TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2012, 15:34   #1 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Hallo, ich habe mir die Tage ein neuen Lüfter auf meine Grafikkarte eingebaut und habe mal ein Stresstest (Furmark) gemacht und nach 15min. Test war die Grafikkarte auf 103°C ist das normal oder ist die zu hoch?

http://s1.directupload.net/images/121028/6vfvqaqr.jpg
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 15:41   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Was fürn Lüfter/Kühler haste denn installiert?

Die Temperatur bei Furmark wirste in Spielen normalerweise nie erreichen. Kannst ja mal nen paar fordernde Titel anschmeißen und mit GPUz oder Afterburner die Temperatur mit loggen. Dann siehste ja wo du dich bewegst.

Bei Grafikchips sagt man bis 100° C is das noch nich so tragisch. Ich würds aber meiner Karte nicht dauerhaft antun und versuchen was an der Lüfterkurve oder so zu ändern.

Vlt. haste auch den Lüfter nicht 100% korrekt installiert und verlierst so Leistung.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 15:41   #3 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Ein paar Informationen zum Kühler wären nicht schlecht
Aber 103°C für die Karte sind schon ziemlich viel, der Wert sollte deutlich niedriger sein

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 16:52   #4 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Ich würde mal ein zweites tool zu Rate ziehen und die temps vergleichen, um einen Anzeigefehler auszuschließen.
Mit GPU-Z könntest du neben der Temperatur auch die Lüfterdrehzahl kontrollieren.
Evtl. dreht der Lüfter nicht automatisch höher, sondern bleibt statisch bei einer festen Drehzahl,
was natürlich bei steigender oder bleibender Belastung zu höheren Temperaturen führt.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 19:29   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.838

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Kühler unterdimensioniert oder, wenn er geeignet sein soll gemäß Hersteller, falsch montiert . ^^
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 21:36   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Der Lüfter/Kühler heißt Accelero L2 Pro

*edit*
Ich glaube der Lüfter läuft durchgehend auf 40%

http://s14.directupload.net/images/121028/2xascghb.gif

Geändert von Dirk76 (28.10.2012 um 21:44 Uhr) Grund: änderung
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2012, 22:01   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Logisch, wenn keine Last anliegt. Die idle Temperatur sind schon ma nich verkehrt aus. Dreht der Lüfter hoch, wenn mehr Last anliegt (Hast du ihn an der Grafikkarte angeschlossen,falls es geht?)?
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 14:50   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Hallo, ich habe wieder den alten Originalen Kühler montiert und die temps im IDLE sind ok
aber wie kann ich feststellen ob der Lüfter auch hoch dreht?
Man kann es schlecht erkennen und von der Lautstärke kann ich auch nicht fest stellen ob er höher dreht!
Im GPU-Z steht nur wie bei dem anderen auch 40%
Der Lüfter ist an der Grafikkarte selber angeschlossen mit einen 2 Pin Stecker...
normalerweise müsste die Grafikkarte doch selber den Lüfter steuern,oder nicht?


http://s1.directupload.net/images/121029/gq7t6xnh.jpg

Geändert von Dirk76 (29.10.2012 um 15:06 Uhr)
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 14:55   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Mal Last anlegen mit Furmark. Ist das einfachste, du kannst übrigens auch im AMD Treiberpaket die Lüftergeschwindigkeit auslesen und anpassen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 16:02   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.838

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Als Randinfo: Bei Arctic auf der HP steht
"The flexible mounting system is designed to fit a wide range of NVIDIA and AMD Radeon cards - from NVIDIA GeForce FX 5700 to GTX 450 series; and AMD Radeon X 1300 to HD5850 series." - somit eigentlich nix von HD6xxx. *hm*

Mit nur 2 Strippen wirds wohl eher nix mit Drehzahlregulierung fürchte ich...

Unabhängig davon:
Um was für eine HD6700-Karte handelt es sich denn im Original?
Bitte mal Hersteller und Modell angeben.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 16:18   #11 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

habe mal bei SpeedFan geguckt und da steht bei RPM 0
habe mit Furmark einige Minuten getestet und die Temps waren ok im Idle 35-40°C und unter last 55-64°C
Bei dem AMD Control Center kann ich die Option nicht finden wo mir angezeigt wird ob der Lüfter auch nicht nur auf Mittel bzw. auf 40% läuft!
Er sollte schon auf RPM stehen damit er auch höher dreht wenn er unter last läuft.
Ich habe mal genau geguckt um welche Karte es sich handelt: Sapphire 6770HD 1024MB DDR5

*edit* habe gerade Furmark minimeirt und dann mal GPU-Z nebenbei laufen und da sehe ich das der Lüfter durchgehend auf 40% ist,warum ist das so?
http://s14.directupload.net/images/121029/baxcwu9o.jpg

Geändert von Dirk76 (29.10.2012 um 16:32 Uhr)
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 18:21   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Weil er - wie schon von swatcher1 geschrieben - sich mit nur 2 Drähten nicht von der Karte steuern lässt. Da müsstest du manuell einen Potentiometer mit drann hängen und bei Last hoch regeln. Die 40 % Lüftergeschwindigkeit zeigt GPUz immer an, wenn kein Lüfter angeschlossen ist bzw. sich dieser nicht steuern lässt.

Wenn die Karte nicht mal 70° C unter Last (war das Furmark?) erreicht is doch alles im Lot.

Swatcher: HD6700 Serie ist nichts anderes wie die HD5700 Serie, nur nen andrer Sticker.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:43   #13 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Ja, es war Furmark mit dem ich ein Stresstest gemacht habe!
Ich habe mal MSI Afterburner installiert und da konnte ich den Lüfter Manuell hoch schrauben. Nur wenn ich den auf 100% hoch Schraube dann meint man es wäre ein Hubschrauber im Zimmer
Dann habe ich ein Test gemacht mit Furemark (Stresstest) und dann habe ich die lüftersteuerung auf Automatik gestellt und der Lüfter ging von 40% bis 55% unter Last
aber weiter drehte er nicht,bei GPU Auslastung von 99%! Ist das normal?
Müsste nicht bei so einer hohen Auslastung nicht die Lüftersteuerung höher sein?
http://s14.directupload.net/images/121029/v2npfaea.jpg
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 21:02   #14 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

Der Lüftersteuerung ist es egal, mir welcher Auslastung die GPU arbeitet. Diese richtet sich nach der aktuellen ausgelesenen GPU Temperatur und skaliert mit dieser.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 21:00   #15 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Dirk76
 

Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 223

Dirk76 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Radeon 6700 Series 1024MB zu hohe Temperatur?

ok danke
Dirk76 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1024mb, 6700, amd, hohe, radeon, series, temperatur


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Radeon HD 6700: 256 Bit Speicherinterface? TweakPC Newsbot News 0 03.09.2010 10:05
1024MB XFX Radeon HD4890 xXx GDDR5 Iceman2705 Schnäppchen 3 22.08.2009 11:36
HIS 1024MB Radeon HD4870 unter 130€ Mother-Brain Schnäppchen 18 19.06.2009 15:42
HD 4870 X2, sehr hohe Temperatur im Leerlauf, ist das normal/gesund? Qu4Si AMD/ATI Radeon Grafikkarten 2 03.11.2008 17:27
P4 3,06 - zu hohe Temperatur Gast Intel: CPUs und Mainboards 23 19.05.2004 09:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved