TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.2014, 03:52   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 76

antx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Alte Hardware aufrüsten, Lohnt sich eine r9 270x im vergleich zu einer r7 260x ?

Hallo,
wie ihr vlt mitbekommen habt hat meine in die Jahre gekommene 6870 den geist aufgegeben.
Ich bin momentan was Hardware angeht nichtmehr aufm laufenden und bräuchte da etwas Rat.
Und zwar bin ich mir nicht sicher ob sich für mich die 50€ aufpreis für eine 270x im Gegensatz zu einer 260x lohnen würden.


Der Pc wird hauptsächlich für Spiele genutzt.
Wobei ich nicht allzugroßen wert auf die Grafikdetails lege.
BF3/4 spiele ich auch gerne auf Low-Mid settings und bin damit zufrieden solange die Frames nicht unter 60 fallen, wesshalb meine 6870 ausreichend war.

Ansonsten spiele ich nichts wirklich grafikaufwendiges, nebenher noch CSGO. Allerdings habe ich auch dort alles auf low ,ne niedrige Auflösung und komme idR. auf 150Fps. (128capped) Bin mir aber nicht sicher in wie fern die Beschädigte GPU die frames drückt.


Sonstige Hardware:
Amd Athlon IIx3 450 (4. kern freigeschaltet zu nem x4 b50)
Asrock880gm-le (sollte vlt auch erneuert werden)
520W NT
6gb ddr3 gskill 1333mhz


Wie oben erwähnt bin ich am überlegen ob ich mir nicht vlt grade nen neues Board zulegen sollte.
ASRock 985GM-GS3 FX
wäre das was mir momentan ins Auge springt.
Crossfire werde ich wohl nicht nutzen und die 2 Ramriegel reichen.
Mir geht es eig nur darum das ich das Bios sicher flashen kann (was AsRock sehr einfach gemacht hat und die möglichkeit im Bios ohne weitere umstände zu übertackten/bzw Kerne Freizuschalten)



Wie dem auch sei bin ich mir nicht sicher welche Karte da die beste darstellen würde.

Habe mir einige Benchmarks angeschaut zu Aktuellen Spielen und halte mich an die PassMark - G3D Mark Charts .
Demnach wäre die r7 260x etwas stärker als die HD 6870.


Allerdings macht mir hierbei die Bewertung eines Nutzers zu schaffen welcher folgendes zu der etwas stärkeren 265X schrieb:
"Diese Karte lohnt sich leider nicht wirklich. Hatte vorher eine Radeon HD 6850 und einen i5-2500k prozessor. Nach ca. 3 Jahren bin ich nun zu dieser R7 265 Grafikkarte mit einem i5-4690k Prozessor aufgestiegen und kann keine große Veränderung feststellen."

Die andere Karte welche preislich in Frage kommt ist die 270X. Kostet 150€ (also knapp 50€ mehr als die 260) und toppt de Leistung einer 6870 um knapp 60%.


Und nun bin ich ratlos.
Sollte ich mich nun an die Aussage eines Käufers halten? Ode rnach den benchmark charts gehen wonach die Karte idR. ausreichend sein sollte.


Ausgeben wollte ich für Gpu 150€ + die 50€ fürs Board.
Wenn H1z1 mal rauskommt will ich das aufjedenfall auch zocken.
Und die Karte sollte schon so einige Jahre halten und vlt mal irgendwann HL³ rendern. (man darf ja noch Träumen ;D )


Ok, ich hoffe das ist nun lesbar. Würde mich über Hilfe und Infos freuen.
Wenn ich etwas vergessen habe pls nachfragen.
antx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 07:16   #2 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.113

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Alte Hardware aufrüsten, Lohnt sich eine r9 270x im vergleich zu einer r7 260x ?

Da würde ich für einen Tick mehr die R9 280er Serie empfehlen die gibts ab 165€.

Hier mal der Vergleich zur R9 270X die R9 280 ist doch für den schmalen Euro mehr noch ne ganze Ecke flotter.

http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-280-vs-Radeon-R9-270X

HIS hat eine schöne mit custom Kühler für knapp 170€~

HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (H280QC3G2M) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Geändert von Tweak-IT (15.08.2014 um 08:34 Uhr) Grund: Link eingefügt
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 07:35   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 76

antx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Alte Hardware aufrüsten, Lohnt sich eine r9 270x im vergleich zu einer r7 260x ?

Habe vergessen zu erwähnen das ich 2 DVI Anschlüsse brauche.
Desweiteren würd ich nur sehr ungern wo anders als bei Alternate kaufen.
Allerdings kostet die günstigste 280 dort 189€.
SAPPHIRE R9 280 OC Dual-X Boost, Grafikkarte Lite Retail


Hab grade mal nachgeschaut wie alt die Karte nun ist die ich habe.
Und zwar habe ich diese mitte August 2011 für 145€ gekauft und war bis jetzt vollends mit ihr zufrieden.
Glaube sogar das die Karte schon längere Zeit probleme macht da sie Anfangs deutlich mehr Frames brachte etc. Außerdem bremste mein CPU die alte 6870 schon leicht aus.

Wenn ich hiernach gehe, hat die 280 fast doppelt soviel Leistung wie meine derzeitige Karte finde ich etwas übertrieben ;P

ps.:
Zitat:
Hier mal der Vergleich zur R9 270X die R9 280 ist doch für den schmalen Euro mehr noch ne ganze Ecke flotter.
Link vergessen?

Geändert von antx (15.08.2014 um 08:01 Uhr)
antx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2014, 08:38   #4 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.113

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Alte Hardware aufrüsten, Lohnt sich eine r9 270x im vergleich zu einer r7 260x ?

Also das mit dem doppelt so schnell ja das sieht so aus:

Radeon R9 280 vs HD 6670

Allerdings verbraucht diese Karte auch bis zu dreimal soviel Strom wie deine alte 6670 also bis zu 200W!

Da könnte das Netzteil zu klein sein und es ist ja auch nicht mehr taufrisch.

Und wegen den 2 DVI du kannst jederzeit einen Mini Displayport auf DVI Stecker verwenden.

Zum Bleistift: http://logilink.de/showproduct/CV0037.htm
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 00:45   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 15.08.2014
Beiträge: 6

Holt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Alte Hardware aufrüsten, Lohnt sich eine r9 270x im vergleich zu einer r7 260x ?

Der Wechsel vom Asrock880GM-LE auf das ASRock 985GM-GS3 FX wäre ein Rückschritt, dass Asrock 880GM-LE hat einen neueren Chipsatz, die 880G und das 985GM nur eine 785G Northbridge, also eine ältere, auch wenn der Namen des Boads ein 900er Chipsatz suggeriert. Beide haben nur eine alten 700er Southbridge, also kein natives SATA 6Gb/s.

Wenn Du schon ein neues Mainbaord willst, nimm eines mit einer SB950, die kosten auch nicht wirklich mehr!
Holt ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (19.08.2014)
Alt 20.08.2014, 14:53   #6 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.874

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Alte Hardware aufrüsten, Lohnt sich eine r9 270x im vergleich zu einer r7 260x ?

und vllt eher gigabyte als asrock. asrock ist zwar bei intel stark, aber bei amd hab ich da eher negatives gehört, insbesondere wenn du mal billig an nen gebrauchten fx kommst und aufrüsten willst. mit gigabyte und asus hab ich persönlich gute erfahrungen, wobei bei gigabyte auch die billigen bretter bei mir sehr gute dienste leisten.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2014, 11:11   #7 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 76

antx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Alte Hardware aufrüsten, Lohnt sich eine r9 270x im vergleich zu einer r7 260x ?

Habe mir nun die Saphire 270x Dual-X für 150€ gekauft.
Läuft seit par Tagen ohne Probleme mit dem Termaltake 430W Munich.
Habe um sicher zu gehen mal den Frontlüfter und die Kathoden abgeklemmt.

Alan Wake und Just Cause² läuft auf max Settings mit 60frames. (lediglich AA auf 4/16).
Die karte ist auch unglaublich leise, hören tuhe ich fast nichts obwohl mein Gehäuse offen ist.
Außerdem bleibt die Karte deutlich kälter als meine alte. Habe sie bis jetzt nochnicht über 60grad bekommen.
Wies mit neueren Spielen aussieht muss ich mal noch Testen aber bin bis jetzt schon sehr zufrieden.
Wenn man sich die Leistungsunderschiede anschaut lohnt sich mMn. der Aufpreis nicht.

Danke für die Info mit dem Board, hab nicht aufm Chipsatz geachtet da es mir eher um die Features geht.
Werde das mim Board jedenfalls erstmal sein lassen da bis jetzt alles läuft.
Danke euch für die Hilfe.
antx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
260x, 270x, alte, aufrüsten, hardware, lohnt, vergleich


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich eine GTX 260? kuchen Grafikkarten 66 03.01.2009 12:00
Lohnt sich eine G11? Andydeluxe Kaufberatung 14 12.07.2007 17:22
Lohnt aufrüsten auf eine GF7600GT? Acid303 Grafikkarten 2 13.10.2006 14:52
XP-M - Lohnt sich das aufrüsten und wo kaufen? BTF Overclocking - Übertakten 8 13.08.2004 20:25
Lohnt sich das aufrüsten von 1800+ auf 2400+ nonoe AMD: CPUs und Mainboards 16 23.09.2003 05:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved