TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2008, 13:44   #1 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Lohnt sich eine GTX 260?

Hallo!

erstmal mein System:
HP IPIBL-PA
Motherboard Specifications, IPIBL-LA (Berkeley)
Intel Core 2 Cuo E6550 (2x2,33ghz)
8500GT
2GB RAM
500GB Festplatte
Vista 32-Bit

Ich würde gern Far Cry (und ähnliche Spiel) auf hohen, oder zumindest auf mittleren Details spielen. Was haltet ihr von einer BFG GTX260 OCX?
ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - NVIDIA - BFG GTX260 OverClocked X MAX

Ist die zu stark für meinen PC, also wird sie durch die anderen Teile ausgebremst? Vorallem wegen dem Prozessor mein ich^^

Wär nett, wenn ihr mir die Fragen beantworten könntet.

Gruß von mir^^
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 14:08   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.836

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Zum _System_ "besser" passen würde wohl eine HD4850, die nicht mal die Hälfte kostet; für den Preis der von Dir geposteten GTX260 könntest Du Dir besagte Karte PLUS (!) ne bessere CPU holen, was sicherlich ein erheblich besseres Gespann wäre.

Tipp: Frage mal beim HP-Support, welche CPUs mit dem letzten verfügbaren BIOS-Update auf dem Board freigegeben sind!

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Alt 12.11.2008, 14:56   #3 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

OK.

Danke für die Antwort, meinen Prozessor würd ich nur ungern tauschen. Ist die HD4850 die beste für mein System? Und wie laufen bei der Spiele wie Far Cry?

Das mit dem Support werd ich machen.

Edit: Ich meinte Far Cry 2^^sorry

Geändert von kuchen (12.11.2008 um 16:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 16:52   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Mit dem Sys müsstest du es schon auf mittleren bis hohen Details(mit der HD) spielen können.

DIe HD4850 had ein super Preis/Leistungs Verhältnis und auch auf jeden Fall genug Leistung.

Kannst dir ja auch noch 2GB RAM dazu einbauen un den Rest des Geldes kannste ja aufs nächste Sys sparen xD
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Alt 12.11.2008, 19:18   #5 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Wäre ja super, wenn ich mit der Grafikkarte schon auf High oder Medium spielen könnte. Würde zum Beispiel ein E8500 (also zu der Graka dazu) die Leistung in Spielen stark verbessern, oder nicht so sehr? (Im Vergleich zu meinem jetztigen mit 2x2,33ghz)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 19:33   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

E8500? Auf jeden Fall. Aber da reicht auch ein E8400. Der is 40-50€ billiger und hat auch noch reichlich Leistung. ICh denke das mit High ist in dieser Kombi schon möglich.
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 19:37   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.501

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Also speziell für FarCry 2 wäre der E8500 schon deutlich schneller als dein jetziger....das Game hängt sehr stark an der CPU. Für alles andere kann der 6550 auch drin bleiben. Zumal ich bezweifel dass das Board (bzw der 945er Chipsatz, der doch schon etwas älter ist) die neuen 45nm CPUs unterstützt.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Alt 12.11.2008, 19:46   #8 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Vllt wäre auch übertaken noch ne option bevor man ne neue CPU kauft, aber da macht das Board (glaub ich) auch nicht so mit.

eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Alt 12.11.2008, 19:50   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.501

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

OC wird wohl am HP OEM-Board scheitern ansonsten wäre es schon ne Option.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 19:54   #10 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Zitat:
OC wird wohl am HP OEM-Board scheitern ansonsten wäre es schon ne Option.
Hatte ich mir schon gedacht. Dann würde ich aber auch (wie oben empfohlen) die HD4850 nehemen.

Bei E8*00 brauchste wahrscheinlich nen neues Board, bei der GTX260 vllt auch nen neues NT. wenn dann noch 2GB RAM mehr rein sollen ist das ja eigentlich ne komplett umrüstung.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 20:04   #11 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Neues MB, um den Prozessor zu übertakten bringts mir ja nichts. Für das Geld könnte man ja auch einfach nen Prozessor kaufen.

Wenn Killerpixel sagt, dass der E6550 in Ordnung ist, dann werd ich den auch so lassen.
Wär mehr RAM wirklich hilfreich, ich dachte immer, 2GB reichen für alles? Oder irr ich mich?

Auf jeden Fall nhem ich die HD4850, die ist ja garnich mal so teuer. (auch für nen Schüler^^)

  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 20:06   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.501

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Die 4850 ist schonmal gut...wenns ins Budget reinpasst kannst du auch noch 2GB RAM zusätzlich kaufen, das wäre allerdings nicht so nötig, die 2 reichen auch noch.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 15:10   #13 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Ist das denn sehr schwierig, einen neuen Prozessor einzubauen?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 15:28   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.501

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Nein, wenn man sich an die Anleitung (meistens im Handbuch des Mainboards) hält ises nich schwer. Aber wie gesagt, ich bezweifle dass dein Board CPUs aus der E8000er Serie unterstützt.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 18:33   #15 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Hab mal ein Modell rausgesucht, was denke ich gut ist. Der Preis stimmt (nicht mehr als 150 Euro). Ich würde mich über euer Feedback freuen, vllt. kennt ja jemand ein noch besseres Modell (für den gleichen Preis).
Fände auch Erfahrungen super, falls jemand die Karte hat oder ne andere 4850.

  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 19:30   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Wenn du jetzt noch einen Link einfügen könntest damit wir wissen von welchem Modell du genau redest...

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Alt 13.11.2008, 19:55   #17 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Ahhhhhhh
vergessen...
ALTERNATE - HARDWARE - Grafik - Karten PCIe - ATI - Gainward HD4850 "Golden Sample"
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 20:00   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Ja die ist in Ordnung.
Gibts aber auch billiger Gainward Radeon HD 4850 Golden Sample, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (9559) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 16:44   #19 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Danke
Hast sonst keiner mehr eine Meinung?
Würde gerne noch ein paar Vorschläge oder "OKs" lesen, bevor ich mich da festlege^^

Edit:
Habe auch schon einen Prozessor ins Auge gefasst: E6850 2x3,0ghz
http://www.schottenland.de/preisverg...0+BX80557E6850

Habe auch mal eine Mail an HP geschickt, wegen der Kompatibilität...wird wahrscheinlich am Montag beantwortet.

Auch hier würd ich mich über euer Feedback freuen.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 09:16   #20 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Ich habe eine 4850 von Sapphire mit 512 GDD3; SingleSlot.
Bei ClearSky auf high und Dx10 kommt es zu verzögertem Grafikaufbau (auf dem Boden). Kann aber auch an meinem alten Röhrenmonitor liegen.
Ansonsten binn ich mit der Karte echt zufrieden.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Alt 23.11.2008, 09:20   #21 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.501

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Zitat:
Zitat von kuchen Beitrag anzeigen
Danke
Hast sonst keiner mehr eine Meinung?
Würde gerne noch ein paar Vorschläge oder \\"OKs\\" lesen, bevor ich mich da festlege^^

Edit:
Habe auch schon einen Prozessor ins Auge gefasst: E6850 2x3,0ghz
INTEL Core2 Duo E6850 (BX80557E6850) | Conroe (Dualcore/3000MHz) - L2-Cache 4 MB - Bustakt 1333MHz - Sockel 775 in a Box (65 Watt) Preise und Daten im Preisvergleich

Habe auch mal eine Mail an HP geschickt, wegen der Kompatibilität...wird wahrscheinlich am Montag beantwortet.

Auch hier würd ich mich über euer Feedback freuen.
Also die CPU ist ne seehr schlechte Wahl! Für ungefähr den selben Preis gibts nen deutlich besseren E8500: http://www.heise.de/preisvergleich/a303350.html
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 09:42   #22 (permalink)
kuchen
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

@sp: Danke, ich werd die mal vergleichen.

@Killerpixel: Hm, ich hätte auch lieber einen 8500 oer 8400 aber laut dem hier ( Motherboard Specifications, IPIBL-LA (Berkeley) )

macht da mein Board nicht mit.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 10:27   #23 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Also aus meiner sicht haste jetzt folgende Möglichkeiten:

1. Du hols dir die HD4850 und vllt noch 2 GB RAM und lässt den rest wie er ist ( kosten Punkt ~160€ mit RAM)

2. Du kaufst dir nen neues Board + E8400 + HD4850. Da wärste dann mit ~ 360€ dabei.

Allerdings würde mich auch noch interessieren was für ein NT du hast.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 10:34   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Sandwichbrot
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.622

Sandwichbrot wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Hmm die Frage is ob ne richtige Aufrüstung lohnenswert ist. Nacher brauch er noch n neues NT, neuen RAM...

Man könnte auch mal nach nem Bios-Update ausschau halten!

EDIT:

Zitat:
Front Side Bus: 800 MHz, 1066 MHz, 1333 MHz (processor dependent)
Also laut dem FSB müsste das Board sogar die E8x00 CPUs unterstützen!
Sandwichbrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 11:09   #25 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine GTX 260?

Zitat:
EDIT:

Zitat:
Front Side Bus: 800 MHz, 1066 MHz, 1333 MHz (processor dependent)
Also laut dem FSB müsste das Board sogar die E8x00 CPUs unterstützen!
Ich bin da jetzte nicht so der Fachmann, aber könnte man das nicht einfach testen? Umtauschen kann man ihn ja dann immer noch.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
260, 260?, gtx, lohnt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich bei mir eine gute Soundkarte? Mirco90 Audio und Video 17 21.01.2008 21:19
Lohnt sich eine 8800GT mit 1024MB? ein_individuum Grafikkarten 11 17.01.2008 22:27
Lohnt sich eine G11? Andydeluxe Kaufberatung 14 12.07.2007 17:22
Lohnt sich eine Netzwerk-Karte? behlertaxi Netzwerk 10 18.06.2007 15:14
Lohnt sich eine neue Grafikkarte? corner79 Grafikkarten und Displays allgemein 20 01.11.2006 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved