TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > Intel: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2006, 11:00   #1 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von the-razer
 

Registriert seit: 19.10.2005
Beiträge: 25

the-razer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Passendes Mainboard für Pentium D 930

Hi,

Ich plane mir einen neuen Rechner zuzulegen. Als CPU habe ich mir einen Pentium D 930 ausgeguckt. Ursprünglich wollt ich mir n X2 3800+ holen, doch da der 930er ganze 100€ billiger ist hab ich mich umentschieden. Nun suche ich ein Mainboard auf das der 930er, 800mhz DDR2 Ram und optimalerweise zwei NVIDIAs per SLI passen. Habe bisher nur Modelle gefunden, die max. 667Mhz DDR2 unterstützen.
btw: der pc soll nicht übertaktet werden.
the-razer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 13:12   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Es gibt soweit ich weiß keine nForce 4 sli mit ddr2-800-support. Von sli würde ich auch abraten, da es immer sinnvoller ist, sich eine neue graka zu holen, welche schneller als 2 alte ist.
Dazu kommt dann noch der oftmals niedrigere stromverbrauch und lautstärke.

Tja und wenn du ein mobo mit ddr2-800-support unbedingt willst, muss dir klar sein, dass du richtig tief in die tasche greifen musst.
Unter 180€ gibt es kein mobo, welches ddr2-800 unterstützt.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 13:20   #3 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von the-razer
 

Registriert seit: 19.10.2005
Beiträge: 25

the-razer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Hab mir eine Preisgrenze bei 200€ fürs Board gesetzt. Die CPU kostet auch ca.200€. So bezahl ich ungefähr das selbe wie für einen X2 3800+ inkl. Board.
Wobei sich dann auch schon wieder die Frage stellt: X2 3800+ oder Pentium D 930?

Das was du wegen SLI gesagt hast hab ich auch schon öfter gelsen und bin fast überzeugt

Habe schon nach so einem Board (D 930 und DDR2 800 Unterstützung) gesucht, doch irgentwie bin ich nicht fündig geworden.
the-razer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 13:23   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Dir muss auch klar sein, dass ddr2-800-ram sehr teuer ist und schlechte latenzen hat. Gerade im vergleich zu ddr2-667-ram ist das preis-leistungsverhältnis alles andere als gut.

Weiterer vorteil von mobos mit ddr2-667-support wäre die größere auswahl, die ausgereiftere technologie und die günstigeren preise.

Es sind mir bisher 3 sockel 775-mobos mit ddr2-800-support bekannt:
http://www.geizhals.at/deutschland/?...bote+anzeigen+
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 13:38   #5 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von the-razer
 

Registriert seit: 19.10.2005
Beiträge: 25

the-razer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Wenn 667er wirklich zZ besser sein soll, würd ich mich auch damit zufrieden geben. Wobei ich auch kein Problem hätte noch 1-2 Monate zu warten ... Das mit den günstigeren Preise hört sich auch ganz verlockend an. Angenommen ich würd mir jetzt den D 930 kaufen. Was fürn Board und was für Speicher würdet ihr mir empfehlen?
the-razer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 14:02   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Also als mobo würde ich das asus p5wd2 empfehlen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a157111.html

und als ram, wenn du nicht ocen willst, reicht günstiger, zuverlässiger mdt-ram (2gb würde ich derzeit schon nehmen):
http://www.geizhals.at/deutschland/a159480.html

Wenn auch 1gb reichen, dann ebenfalls mdt:
http://www.geizhals.at/deutschland/a159463.html
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 14:21   #7 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von the-razer
 

Registriert seit: 19.10.2005
Beiträge: 25

the-razer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Ok,schonma danke für die Tipps. Aber eine Frage hab ich noch: wenn ich 667er Ram nehme,wird meine CPU da nicht ausgebremst? Die läuft nämlich mit 800Mhz (Quadpumped,was das auch immer heißen soll). Dann würde der meines Wissens nach auf 7,5*333=2500 laufen,anstatt auf 3000. Oder ist da ein Denkfehler drinne?
the-razer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 14:26   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Wie soll denn das gehen, nur weil du ddr2-667 verwendest, dass sich automatisch der multiplikator von 15 auf 7,5 verringert?

Außerdem bedeutet quadpumped, wie der name schon sagt, doch 4x 200mhz, somit hast du als standardtakt, egal welchen ram du verwendest, 15x 200mhz = 3000mhz.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 14:41   #9 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von the-razer
 

Registriert seit: 19.10.2005
Beiträge: 25

the-razer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passendes Mainboard für Pentium D 930

Oh, ich merk schon,dfass ich da ne menge nicht verstanden hab. Aber jetzt wird mir einiges klar. Bins von Sockel A Systemen gewöhnt, dass FSB und RAM synchron laufen. Ist das jetzt bei diesem System so, dass die unabhängig voneinander sind? Das mit dem Multi war n Rechenfehler von mir.
the-razer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
930, mainboard, passendes, pentium


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche C2D CPU, Passendes Mainboard, DDR2 Ram, Grafikkarte robek Suche 4 21.08.2007 22:06
AMD Athlon 64 3700+ + Passendes Mainboard me! Suche 9 21.06.2007 15:29
Passendes Desktop Board für Intel Pentium 4 Mobile? schuvov Intel: CPUs und Mainboards 3 05.03.2007 11:52
Suche Passendes Mainboard zu Core2 Duo System ShakalFM Mainboards 1 21.11.2006 15:53
Passendes Mainboard gesucht jostone CPUs und Mainboards allgemein 11 13.08.2006 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved