TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2011, 13:58   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Gaming PC

Hallo,

erst einmal ein großes "Hallo" an die Community, bin neu hier

Nach langer Zeit habe ich mich wieder entschlossen einen neuen PC zu konfigurieren und zu bauen. Meinen alten PC habe ich vor ca. 2 Jahren fertiggestellt. Aber zwei Jahre sind ne' Menge Zeit in diesem Bereich. Ich hab mich ein wenig eingelesen und habe dennoch ein paar Fragen. Ich fang einfach mal an:

Das Case ist schon mal da: CoolerMaster HAF 912 plus+
Als Netzteil hatte ich vor ein Corsair 650+ Watt zu kaufen.
Ram: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit ((F3-10666CL7D-8GBXH, RipjawsX - Sandy Bridge Zertifiziert)

Fragen habe ich zu folgenden Systemkomponenten:

1. Prozessor
- Es soll ein Sandy Bridge Prozessor wären, mit der Möglichkeit in Zukunft ein wenig übertakten zu können. Ins Auge gefallen ist mir der 2500k von Intel.
Kaufempfehlung? Die 100€+ für den 2600k oder 2700k dürften sich wohl kaum lohnen, oder sehe ich das falsch?

2. Mainboard
- Hier habe ich total die Übersicht verloren. Damals fiel die Wahl immer auf Gigabyte, doch die sollen sich ja mit den letzten Boards Patzer geleistet haben. Welches Board wäre für den oben genannten Prozessor zu empfehlen?

3. Grafikkarte
- Welche Grafikkarte soll es werden? Ich persönlich tendiere zu NVidia, da diese meist ausgereifte Treiber bieten, nicht so wie meine persönlichen Erfahrungen mit ATI/AMD Grafikkarten. Sie soll Battlefield 3 und andere High-End Games ohne Probleme darstellen können und möglichst mit Max-Settings. Habe auch keine Scheu die Karte ein wenig zu takten. Das Preis-Leistungs Verhältnis sollte aber doch schon stimmen.

4. SSD
- Gibt es irgendwelche Topgeräte die sich von anderen absetzen? SSD soll für den schnellen Systemstart da sein und für die meist genutzten Games/Programme (max 120gb). Oder doch Raid mit 2x60gb?

5. CPU-Kühler
- Notwendig? Oder reicht fürs erste der Boxet?

6. Speicher
- Oder lag meine Wahl (oben) doch daneben?

Grüße KeRn
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 14:15   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.671

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Auf welcher Auflösung wird gespielt?
Wie viele Monitore?

>> Wieviel Gesamt Budget?

Um schon mal deine Fragen grob zu beantworten:

1.) richtige Entscheidung, 2500K gute Wahl.
2.) kommt auf dein Budget an, wie wichtig neuer Kram wie USB 3.0 usw. ist
3.) Wieder eine Budget-Frage und welche Auflösung befeuert werden muss
4.) Wieder Budget abhängig, zudem wird RAID nicht empfohlen, da TRIM (googlen bitte) dann weg fällt
5.) Mit dem Boxed kann man leben, aber nicht wenn es leisen sein soll... und gar nicht, wen OC geplant ist
6.) Budget Frage, geht aber in die Richtung günstig und in Ordnung
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 11:12   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Zitat:
Zitat von Mother-Brain Beitrag anzeigen
Auf welcher Auflösung wird gespielt?
Wie viele Monitore?

>> Wieviel Gesamt Budget?

Um schon mal deine Fragen grob zu beantworten:

1.) richtige Entscheidung, 2500K gute Wahl.
2.) kommt auf dein Budget an, wie wichtig neuer Kram wie USB 3.0 usw. ist
3.) Wieder eine Budget-Frage und welche Auflösung befeuert werden muss
4.) Wieder Budget abhängig, zudem wird RAID nicht empfohlen, da TRIM (googlen bitte) dann weg fällt
5.) Mit dem Boxed kann man leben, aber nicht wenn es leisen sein soll... und gar nicht, wen OC geplant ist
6.) Budget Frage, geht aber in die Richtung günstig und in Ordnung
2.) Also das Board soll mit neuen Prozessoren und Grafikkarten zurecht kommen.und nicht irgendwo limitieren. 2ter PCI-E Slot wäre auch nicht so schlecht + genug USB Stecker ( 6-8 ). Für das Mainboard inkl. Prozessor habe ich so in etwa 300 € eingeplant. Wenn es leicht drüber kommt ist das auch nicht so schlimm.
3.) Auch so um die 300€ für die Grafikkarte. Auflösung ist 1920x1080 glaube ich auf einem 24" Monitor.
4.) SSD möglichst günstig. Sagen wir mal in etwa 150€ max.
5.) Okay dann also auch noch ein Lüfter. Welcher ist da zu empfehlen?
6.) Speicher, da habe ich nicht sehr viel Ahnung von. 8-16gb ram sollten reichen. Wenn da kein markanter Unterschied ist zwischen dem Speicher und 2x so teurem, dann werde ich den nehmen.

Grüße
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 18:54   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 28.10.2011
Beiträge: 3

RaZeR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Hallo

Hab nun selber vor nen neun PC zusammen zu bauen.

ich schlag dir mal meins vor

1. Prozessor
Intel Core i5 2500K 4x 3,3 Ghz ca. 180 € <---KEIN Hyperthreading Model

2. Mainboard
Asus Maximus IV GENE-Z S1155 Z68 microATX
ca. 140 €

3. Grafikkarte

Gainward GeForce GTX 570 Phantom 1280MB ca. 300 €

4. SSD

OCZ Agility3 2,5" SSD 120 GB ca. 135 €
5. CPU-Kühler
EKL Alpenföhn Matterhorn ca. 50 €
EKL Alpenföhn 120mm Wing Boost ca. 15 €
6. Speicher
GeIL Black Dragon 16 GB DDR3-1600 ca. 75 €

Mit dem System biste eigentlich sehr gut dran und kostet dich 895 €

RaZeR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 17:30   #5 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming PC

Ich kann ja noch nachvollziehen, dass unisono der 2500K dem 2600K vorgezogen wird.
Es soll ja schließlich ein Gaming PC werden. Wozu dann aber 16 GB RAM?

Ein MicroATX würde ich mir nicht antun ... schon gar nicht wenn das Sys in ein HAF 912 kommt.
Sieht zwar sicher nicht ganz so albern aus wie in einem HAF 932, aber wozu soll man sich die Finger brechen, wenn man Platz hat?
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (30.10.2011)
Alt 31.10.2011, 11:57   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Ja das mit dem Micro-ATX konnte ich auch nicht so ganz nachvollziehen. Platz ist ja genug vorhanden. Gerade einen Gaming-Rechner sollte man schon etwa mehr Platz lassen, gerade zum Kühlen. 16GByte Ram sollte man auch noch nicht brauchen...

Hat denn der 2600k/2700k (i7) gravierende Vorteile gegenüber dem 2500k(i5)?

Grüße Kern
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 14:45   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Beim Gamen nicht.

Die 4 virtuellen Kerne bringen hier, dem Preis gegenübergestellt, noch keine großen Vorteile.

Der i5 + 8 GB RAM ist hier schonmal nen sehr solides Gerüst.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 13:25   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Hm, dann wird's wohl der 2500K. Muss ich mir noch überlegen. In CPU Benchmarks schneidet der 2600/2700k aber deutlich besser ab.

Gibt's noch Empfehlungen bzgl. aktuelle Mainboards?
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 13:28   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Du willst doch nur damit zocken oder?
Da langt dir der i5.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kern (03.11.2011)
Alt 03.11.2011, 13:29   #10 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Das sind reine CPU Benchmarks, die auf mehrere Kerne Optimiert sind. Bis auf Anno ist mir kein Spiel bekannt, welches wirklich von smt profitiert. Daher ist der Unsterschied naja null.

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kern (03.11.2011)
Alt 03.11.2011, 13:32   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Danke für die Info. Jo, primär nur zum Zocken. Zum Arbeiten hab ich das MacBook ...

Zitat: "SMT auf der Sandy-Bridge-Generation scheint Battlefield 3 nicht so wirklich zu gefallen, da der Prozessor bei deaktiviertem Hyper-Threading fünf Prozent schneller seine Arbeit verrichtet. Das ist gar noch ein Frames per Second mehr, als bei 4,5 GHz mit aktiviertem SMT, selbst drei CPU-Kerne sind noch schneller als vier Kerne mit SMT – wenn auch alles im Breich der Messungenauigkeit."

Also der 2500k
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 13:55   #12 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Naja, eigentlich sollte win7 dagegen wirken, dass smt die Leistung sogar verringert ^^
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 14:00   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

windows 8 soll wird einen neuen sheduler mitbringen.
andere spiele sind vor allem fsx, sc2 und so weiter.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 09:23   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

http://www.snogard.de/?artikelId=MBOGIG1155039

Zu empfehlen?
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 13:39   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.768

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming PC

Zitat:
Zitat von Kern Beitrag anzeigen
Nein. Ein Z68-Board sollte es werden. =)

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 14:31   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

http://www.snogard.de/?artikelId=MBOGIG1155370

das hier?
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 14:34   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Jop, gern wird auch das AsRock Z68 Pro3 empfohlen/genommen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 14:37   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 8

Kern befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Wenn das gut ist dann kauf ich das jetzt gleich: gibt's da Vorteile /nachteile gegenüber asus oder Gigabyte ?
Kern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 14:48   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Das Pro 3 hat USB 3.0 und mehr Anschlüsse wenn die integrierte Grafik genutzt wird (HDMI, DVI und VGA statt nur HDMI), als Nachteil aber einen PCIe x16 Steckplatz weniger.

Hier ne Gegenüberstellung: Produktvergleich Gigabyte GA-Z68P-DS3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3), ASRock Z68 Pro3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) | gh.de (geizhals.at) Deutschland

Wenn sie bei deinem bevorzugtem Shop beide Lieferbar sind und in etwa gleich kosten würde _ich_ zum AsRock greifen. Musst du aber selber wissen was dir mehr zusagt.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gaming


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Cooler Master Octane: Bundle von Gaming-Tastatur und Gaming-Maus TweakPC Newsbot News 0 01.12.2014 18:27
[News] Gigabyte X99M-Gaming 5 mATX: Kompaktes Gaming-Mainboard für Sockel LGA 2011-3 TweakPC Newsbot News 0 26.11.2014 15:18
[News] Bilder der neuen MSI Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC und Gaming Mini ITX Ma TweakPC Newsbot News 0 22.04.2014 15:03
[News] Amazon Deals: PC-Gaming Shop mit Gewinnspiel - Gaming-Hardware zu gewinnen! TweakPC Newsbot News 5 10.04.2014 15:29
[News] MSI Z87M Gaming - Neues MicroATX Sockel 1150 Gaming-Mainboard TweakPC Newsbot News 0 23.10.2013 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved