TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2005, 10:50   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard X11 installieren?

Gentoo läuft inzwischen (auf Basis der 2.6.11er Kernel von kernel.org) und ist eingerichtet. Der nächste Schritt wäre es, X-Windows zu installieren um eine einfache grafische Oberfläche zu erhalten. Dazu habe ich mir den Source von X.org geladen und gemaked:
Code:
make World
make install
Unter /usr gibt es jetzt auch ein Verzeichnis namens X11R6. Jedoch kann ich den X-Server nicht starten, konfigurieren oder irgend etwas anderes mit ihm tun. Auf "Xorg -configure" erhalte ich die Meldung von der bash, dass Xorg nicht gefunden werde.

X11 über Portage zu installieren kommt nicht in Frage. Hierfür wäre eine Internetverbindung erforderlich die mangels Router nicht herzustellen ist.

Ich hoffe es weiß jemand weiter.
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2005, 15:04   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: X11 installieren?

Hi,
ich würde dir empfehlen die Kiste "irgendwie" ins Netz zu bringen und das Ding mit Portage zu installen. Bei X11 hängen immer haufenweise Dependencies mit drann. Ansonsten könntest du die benötigten Files auch per Hand runterladen und ins portage/distfiles verzeichnis legen.

Mit welchen Rechner gehst du denn jeztz online ?? -> Windows kann man doch auch zum routen überreden .

Ansonsten finde ich, macht gentoo ohne Netz recht wenig Spass.

Wenn alles schief gehen sollte könnte ich dir auch die distfiles runterladen und zusenden bzw. wenn du nen anderen Gentoo rechner hast einfach mit -f emergen (fetch-only). Dann lädt der nur die quellen runter.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2005, 15:14   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: X11 installieren?

Habe sonst nur noch einen Win98 Rechner im Netz, den hatte ich mal zeitweise zum Routen zwingen wollen, ging aber nich. Direkt unter Linux online geht irgendwie nicht, das hatte ich schon paarmal versucht. Also wie gesagt X ist compiliert (von den sources von x.org gemaked), jetzt muss ich's nur irgendwie einbinden können ins Sys wie's scheint.
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2005, 15:26   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: X11 installieren?

Hi,
hast du DSL oder Modem.
bei DSL musst du nur rpppoe bzw roaring-penguin installen. Geht dann ratz fatz und man ist online. Ansonsten wäre die Investition in einen Router bzw. die Nutzung des Linux Systems als Router ne gesunde und sichere Sache.

rppoe ist auch auf der Live CD drauf -> könnstest ja mal davon booten
chroot machen und dann X11 emergen.


Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2005, 14:00   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: X11 installieren?

Nein, es ist definitiv keine direkte Internetverbindung zum Mergen möglich. Habe es schon von der Installations-CD probiert als auch mit "emerge net-dialup/rp-pppoe" und jeweils korrektem "adsl-setup". Ich erhalte nach "adsl-start" immer einen
Code:
......... TIMED OUT
.

Außerdem muss es doch möglich sein, X aus Quelltextdateien zu compilieren die man hat ohne online zu sein.

Geändert von Qndre (28.06.2005 um 14:17 Uhr)
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2005, 21:32   #6 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: X11 installieren?

tachi... bei win 98 musst du die internet-verbindungsfreigabe in der systemsteuerung bei software oder windows-module oder was das damals war installieren, dann muss das ding die 192.168.0.1 auf lanseite haben.

beim gentoo schreibst du in die /etc/conf.d/net einfach

gateway="netzwerkkarte/gatewayserver"

also zb

gateway="eth0/192.168.0.1"


das ist unten in der datei eigentlich schon drin... nur noch auskommentieren, und die karte und die ip ändern.



systemnahe sachen wie x in gentoo ohne portage zu installieren ist BÖÖÖÖSSSEEEEEEEEE

damit bringst du dir nur inkonsistenz ins system rein und portage kann dadurch das ganze graphische geschmodder weder aktuell halten, noch die programme, die darauf aufbauen... wenn das dann irgendwelche libs updated kannst du dir damit sogar das x zerschiessen, weil portage ja nicht weiss, was du da gefummelt hast.

ein

emerge xorg

oder gar ein

emerge kde
oder
emerge gnome

erspart die extrem viel ärger. bei emerge kde oder emerge gnome wird xorg gleich mitinstalliert.

kannst ja an nem anderen pc mal emerge --fetchonly kde oder gnome machen.
danach den ordner /usr/portage/distfiles auf deinen rechner kompieren, wo du das installieren willst, und dann sollte das emerge kde oder gnome funktionieren.

btw:
ein gentoo ohne internetzugriff kannste sowieso vergessen meiner meinung nach.
mach das über nen gateway mit deinem win98 oder mit rp-pppoe oder halt nem anderen dsl-client.

wie hast du das modem denn an den gentoo-pc angeschlossen?
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
installieren, x11


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 BS installieren? Pixelfehler Windows & Programme 8 18.11.2007 12:18
DOS auf ner HDD installieren DaKarl Windows & Programme 4 19.07.2004 17:56
Wie installieren?? Gast Windows & Programme 5 21.12.2003 19:34
XP auf DVD-Ram installieren Gast Festplatten und Datenspeicher 14 18.12.2003 11:51
HDD installieren Gast Festplatten und Datenspeicher 3 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved