TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.10.2005, 20:11   #1 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard Reiser FS vs ext 3

Hallo,

nachdem ich mal wieder vor einer Linux Neuinstallation stehe, kommt bei mir wieder einmal die Frage auf welches Dateisystem denn für welches Anwendungsgebiet am besten ist.

Ich persönlich habe immer ext2/3 genutzt, nachdem ich mit Reiser FS nach ein paar Abstürzen früher einmal Probleme bekommen habe.
Allerdings habe ich gelesen, dass Reiser FS um einiges schneller sein soll als ext 2/3.

Welches Dateisystem nutzt ihr und warum?
Gibt es eine grundsätzliche Empfehlung zum besten Dateisystem unter Linux?


Vielen Dank schonmal für die Antworten.
EoN
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 20:17   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: Reiser FS vs ext 3

Spannende Frage, das würde mich auch mal interessieren. Also ext2 ist schon ganz gut denke ich, ext3 soll nicht ganz so ausgereift sein hab ich mal gelesen. Ich habe reiser genommen, weils so vorgegeben wird.
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 21:04   #3 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Reiser FS vs ext 3

Das Konzept ist bei beiden das gleiche, also protokollieren der Aenderungen an einer Datei, bevor die Aenderung gemacht wird, Aenderung machen, Protokoll als erledigt markieren/loeschen. Im Normalbetrieb hat das, ausser etwas schlechterer PErformance, keinerlei Auswirkungen, erleichtert aber das Wiederherstellen der Daten bei einem Systemcrash. ext2 macht das z.B. nicht.

Aber die Implementation ist etwas anders. Bei ext3 werden die Bloecke, die die inodes (grob gesprochen die Pointer auf die ganzen Dateifragmente) enthalten, schon beim Anlegen des Dateisystems festgelegt werden, bei ReiserFS dagegen dynamisch, dann wenn sie gebraucht werden. Das hat fuer ext3 den Vorteil, das fsck allein an der Blocknummer erkennen kann, ob es ein inode-Block ist oder ein Datenblock. ReiserFS (und auch XFS) muss dagegen im Falle eines Problems erst die Metainformationen des jeweiligen Blocks auslesen um zu erkennen, ob es Daten sind oder nicht. Fuer den Fall, das es ein Problem mit den inodes gibt, muss ReiserFS so auch den ganzen Inodebaum abgrasen - was recht viel Zeit kostet.

Alternativdateisystem waere XFS, was AFAIK zu den performantesten Journaling Dateisystemen gehoert, aber erst bei groesseren (einige Terabyte) Datenmengen mit sehr vielen Zugriffen (Datenbanken) merkbar wird.

Ich wuerde empfehlen, die von der jeweils gewaehlten Distribution vorgeschlagene Wahl des Dateisystems zu uebernehmen, das sollte eigentlich die wenigsten Probleme geben.

Auflistung der besten Wahl des Dateisystems nach verschiedenen Kriterien hier.

Ich hatte bisher weder mit ext3 noch mit reiserfs irgendwelche Datenverluste *aufholzklopf*. Die /boot Partition hab ich noch auf ext2 fuer den Fall, das ich mal an einen bootloader gerate, der ext3 und hoehere nicht kann, ist mir aber noch nicht untergekommen

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 21:25   #4 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Reiser FS vs ext 3

Danke für die Informationen und die Seite. Werds mir nachher gleich mal durchlesen.

Zitat:
Zitat von kerri
Die /boot Partition hab ich noch auf ext2 fuer den Fall, das ich mal an einen bootloader gerate, der ext3 und hoehere nicht kann, ist mir aber noch nicht untergekommen
Ich dachte immer ext 3 wäre komplett abwärtskompatibel, so dass es auch als ext2 genutzt werden kann nur ohne die journal Fähigkeiten?!?
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 21:39   #5 (permalink)
Die Kerrimaus
 
Benutzerbild von kerri
 

Registriert seit: 17.11.2003
Beiträge: 2.987

kerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz seinkerri kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Reiser FS vs ext 3

Jupp, man kann ext3 Dateisysteme auch mit ext2 mounten. Ich habe aber mal gelesen (ein paar Jaehrchen ist das aber schon her), das die Kompatibilitaet wohl doch nicht 100% ist, und damit einige Bootloader Probleme haben. Weiss nicht, ob das immernoch so ist, die Angewohnheit, /boot auf ext2 zu machen, hab ich aber immernoch grub und lilo kommen aber auch mit ext3 klar.

Gruesse, kerri
kerri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2005, 21:53   #6 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Reiser FS vs ext 3

Ah OK danke für die Info
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ext, reiser


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved