TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2005, 13:55   #51 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von LeoHart
 

Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 292

LeoHart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Linux für Anfänger

Also mit Amarok gings nicht. Lässt einmal die Wiedergabe Liste runterlaufen ohne einen Ton und das wars. Dachte zuerst das ich XMMS auftreffe (von Suse 9.1) war mit Amarok etwas verwirrt . Aber jetzt gehts
LeoHart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 15:13   #52 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von LeoHart
 

Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 292

LeoHart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Linux für Anfänger

Noch eine Frage
Hab die win32codecs mit einer alternativ Quelle über Yast Installiert, dachte jetzt das der Caffeine Player endlich .wmv Datein abspielt, dies ist aber leider nicht der Fall. Muss ich noch irgendetwas "umstellen" oder Nachinstalliere ?
Wenn ich auf Caffeine Player --> Einstellungen --> xine Engine Parameter --> decorder gehe. Ist dort der Pfad /usr/lib/win32 angegeben der doch eignetlich stimmt aber irgendie will es nicht

:edit:
Habs hinbekommen Hab den Kaffeine Player gelöscht und noch mal neuinstalliert und siehe da die Videos laufen

Frage:
Wie kann man rpm Pakete über Yast installieren ?
Per Konsole hieß es rpm -Uhv *.rpm oder?

Ansonsten installiert man die Dateien in den .tgz oder tar. Pakete:
- tar xvfj *.tgz in den neuen Ordner wechseln
- configure --> make --> make install
Das wars dann oder ?

Geändert von LeoHart (02.12.2005 um 16:43 Uhr)
LeoHart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2005, 09:44   #53 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Linux für Anfänger

RPM Paktete kannst du "grafisch" ganz einfach installieren in dem du sie wie normale Programme startest. Dann müsste sich entweder Yast sofort öffnen oder du solltest ne Abfrage bekommen ob du es denn mit Yast installieren möchtest.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 12:32   #54 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von LeoHart
 

Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 292

LeoHart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Linux für Anfänger

Ich bin`s wieder
Habe bei der installation von SUSE 10 etwas mit den Partiongrößen rumgespielt. Wollte die eine verkleinern die andere vergrößern naja hat nicht ganz so geklappt; Die eine wurde verkleinert und die andere ist unverändert geblieben. Jetzt wollte ich wenigstens die verkleinerte Partition wieder vergrößern (also die Sache Rückgängig machen).

Installation CD eingelegt, davon gebootet, Installation ausgewählt, bei der Installation Methode "andere" ausgewählt, Rescue .... , darau "Experten Modus" , dann halt Partionen angeklickt und da konnte ich die verkleinerte Partition verändert. Problem ist das Yast mir meldet ich soll einen mountpuckt setzen "/" . Aber wie mache ich das
LeoHart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 14:50   #55 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Linux für Anfänger

erstmal: ein mount punkt ist quasi vergleichbar mit einem windows laufwerksbuchstaben, nur dass alles in / hängt, es also nur eine Wurzel im Baum gibt.

einen Mountpunkt kannst du entweder setzen, in dem du den bei der erstellung einer neuen partition angibst, oder die eigenschaften der partition modifizierst.

hier ist eine bilderstrecke:

http://www.liniac.upenn.edu/software/xcat1.2/susemgtnode-HOWTO.html

http://www.liniac.upenn.edu/software...s/image030.jpg

wenn du auf eine zeile und dann "edit" oder "bearbeiten" klickst, dann unten rechts

Geändert von tele (02.12.2005 um 14:55 Uhr)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 16:40   #56 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von LeoHart
 

Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 292

LeoHart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Linux für Anfänger

Danke für das HowTo aber mein Problem besteht darin das ich keinen Mountpunkt auswählen kann! Ich habe jede Partition durchprobiert, wenn ich auf bearbeiten klicke kann ich nur das Dateisystem ädern sonst nichts (und formatieren). Das Feld mit Mountpoint ist unklickbar egal ob neuerstellte Partition oder bereits angelegte Partiton es geht nicht.

Habe auch mal Versucht die Partitionen in Suse (im laufenden Betrieb) zu verändern dort kommt dann die Meldung das ich die Partition umounten soll und wenn ich die unmouten will mit fdisk kommt die Meldung das man nur als root dies tuen kann, als root anmeldet kommt die Meldung das das System busy ist. (irgendwie klar)
Kann man die Partitionen unter Suse irgendwie ändern ?

Geändert von LeoHart (02.12.2005 um 17:10 Uhr)
LeoHart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 18:17   #57 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Linux für Anfänger

partition busy -> vielleicht grad mit ner shell in einem verzeichnis auf dem laufwerk?
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 18:49   #58 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von LeoHart
 

Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 292

LeoHart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Linux für Anfänger

Das ist ja das dumme. Ich will die Partition erweitern wo Suse drauf ist aber ohne Suse (unmount) weiß ich nicht wie ich sonst die Partitionen verändern kann deswegen dachte ich das mir die Installations CD weiter hilft(da ja dort noch nichts gemountet ist) aber dort hab ich das Problem mit dem Mountpoint den ich über die grafische Oberfläche nicht setzen kann .Geht es per Konsole also STRG+ALT+F4 oder F7 ? Normalerweise ist doch ein Mountpoint immer gesetzt oder?
Dachte auch schon an Knopix ; hatte die version 3.1 hier rum liegen und dachte vielleicht bringt das ein Partitionstool mit, leider kommt Knoppix nicht mit meinen Monitor oder Grafikkarte zurecht da der Monitor(TFT) beim starten des Kenrel kein Signal bekommt
Das dumme ist ja das der freie Speicherplatz ungenutzt ist, ich kann ihn weder in Windows noch in SUSE benutzen.
Mir gehen die Ideen aus
LeoHart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2005, 21:33   #59 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Linux für Anfänger

schonmal mit der ultimate boot cd probiert ?
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2005, 13:12   #60 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von LeoHart
 

Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 292

LeoHart befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Linux für Anfänger

Zitat:
Zitat von Stefan
schonmal mit der ultimate boot cd probiert ?
Was soll das denn sein ?
LeoHart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2005, 13:48   #61 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Linux für Anfänger

Zitat:
Zitat von LeoHart
Was soll das denn sein ?
lies Sklave! : http://www.ultimatebootcd.com/ XD
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anfaenger, anfänger, linux


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger und Einsteiger TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 00:11
Linux-Anfänger-FAQ tele Tutorials 23 20.06.2006 09:08
Anfänger Cihan CPUs und Mainboards allgemein 3 13.07.2005 13:34
Wasserkühlung für Anfänger Morbus Wasserkühlung 167 08.11.2004 18:07
Welches Linux f. Anfänger ? patster Linux bzw. Non-MS & Programme 29 20.01.2004 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:14 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved