TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2003, 15:25   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Outdoor-Netzwerkkabel??

hi,
ist es möglich, "normale" Patchkabel einfach so ins freie zu legen? also ned nur mal für einen Tag sondern als Dauerlösung? wie siehts mit der wetterfestigkeit aus

cu
Julien
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2003, 18:01   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Gespannt oder unterirdisch?
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2003, 18:32   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

die kabel sind ned unterirdisch, sollen einfach an einer hauswand entlang gelegt werden
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2003, 19:09   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wenn da keine direkte Sonneneinstrahlung ist pack sie einfach in nen Schutzschlauch, wenn da richtig die Sonne drauf scheint, musste die Kabel isolieren. oder in zwei Schläuche packen.
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2003, 22:01   #5 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

jo, war sowieso vorgesehen, die in ein kleines rohr zu "verpacken". Aba was hat das mit Sonneneinstrahlung zu tun? is das so schlecht für die kabel? und kann ich zur not einfach isolierband drum wickeln

danke im voraus
julien
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 01:16   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 20.09.2002
Beiträge: 127

dbenzhuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Einer meiner Kumpel hat das schon seit sicher 2 Jahren so und keine Probleme.
Bei ihm gehen die einfach im 2. Stock aus dem Fenster raus, im ersten wieder rein. Keine Abschirmung/Rohr.

Das sieht so allerdings ziemlich bescheiden aus...
dbenzhuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 22:43   #7 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

sonnenschutz oder änliches sind nicht nötig. die kannst du einfach verlegen.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 22:53   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 06.06.2003
Beiträge: 6

Kaputnik befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

alle verlegekabel haben keinen UV schutz in der ummatelung,(ausnahmen gibt es, sind aber schweine teuer)
normale pachkabel sind begrenzt gegen UV licht durch zusätze geschützt.

erstmal wegen der optik ist das verlegen in einem schutzrohr günstig, dann noch wegen den umwelteinflüssen(UV-strahlung, regen). sollte die ummatelung mal "undicht" werden kanste das ganze kabel neu ziehen.
Kaputnik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 23:01   #9 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

das stimmt ja alles, aber normal halten das die kabel ohne probs aus.
sicher legt keiner nen kabel ohne kanal an die wand. vor allem, weil du in ein paar jahren schon wieder was anderes reinlegen wirst.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 07:36   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Stimmt nicht!
Durch die stark wechselnen Temperaturen und UV Strahlung wird die Ummantelung schnell brüchig.
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 11:37   #11 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

weiss ja nicht was ihr für kabel benutzt, aber aus meiner erfahrung her nicht.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 21:06   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Redest du jetzt von Patch`- oder Verlegekabelen?
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2003, 21:12   #13 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

na meinst du die hersteller nehmen für ihre fertigen kabel andere kabel als die zum verlegen?
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 01:41   #14 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 20.09.2002
Beiträge: 127

dbenzhuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zum Verlegen werden Drahtkabel genommen, so zum Hausgebrauch Litze.
dbenzhuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 09:45   #15 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

ja bis ca 3-5m... ab dann auch nicht mehr.
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2003, 19:40   #16 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich hatte jahrelang 4 Kabel parallel in einem Installationsrohr vom Erdgeschoss ins zweite Obergeschoss gelegt (ca 15m pro Kabel) und das ging ohne Probleme
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
outdoornetzwerkkabel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Outdoor-Foto-Automat für Baustellenzeitraffer [EID]-Mr.GiZMO Sonstige Hardware 3 12.04.2015 20:25
[Test] Test: ADATA Dashdrive Durable HD710 Outdoor-HDD mit USB3.0 TweakPC Newsbot News 0 06.07.2012 14:30
[News] Sony Xperia Go: Outdoor-Smartphone mit Android TweakPC Newsbot News 1 31.05.2012 17:13
Was für ein Netzwerkkabel? V!nz Netzwerk 7 28.02.2006 20:07
Probleme mit Netzwerkkabel Gast Netzwerk 5 23.03.2003 07:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:19 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved