TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2010, 21:22   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 3

Moorhahn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen Mit Speedport W 700V Netzwerk verbreiten

Hallo und guten Abend.

Ich habe Folgendes Problem:
In meiner Schule wird das schulinterne Netzwerk in jeden Raum verteilt. Das Netzwerk ist durch eine Proxy gesichert.
Da wir alle mit so kelinen PDAs rumlaufen, haben wir uns überlegt, dass mobiles Internet über Wlan den Unterricht interessanter gestalten könnte. Nun wurde schnell ein Speedport 700V organisiert und kurzerhand angesteckt. Nur bekamen wir kein Internet.
Also:
Wir möchten gerne ein existierendes LAN-Netzwerk, dem ein entsprechendes Modem für Internet vorgeschaltet ist über unseren Speedport "ausstrahlen".
Das erste Probelm das sich uns stellt:
1. In welcehn Anschluss muss das Lankabel aus der Wand rein?? Zur Auswahl stehen: "T-DSL" , "WAN/LAN1" und "T-NET/T-ISDN"

Das intere Modem wurde über den kleinen Schalter am Unterboden auf "extern" geschaltet. Die Konfigurationsseite ist aufrufbar. Wir haben es mit allen drei Anschlüssen getestet und bei keinem bekamen wir unser Internet.
Welche Einstellungen müssen wir beachten, um unser WLan-Projekt hinzubekommen?

Ich freue mich auf eure Antoworten.

Mit freundlichen Grüßen

Cedric
Moorhahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 21:31   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mit Speedport W 700V Netzwerk verbreiten

Zitat:
Wir möchten gerne ein existierendes LAN-Netzwerk, dem ein entsprechendes Modem für Internet vorgeschaltet ist über unseren Speedport "ausstrahlen".
Was soll das denn für ein Modem sein?
Ohne genauere Kenntnisse über die Infrastruktur im Gebäude ist es schwer da weiter zu helfen.

Außerdem sollte es doch an jeder Schule einen Netzwerkadministrator geben der genau für solche Probleme zuständig ist, oder irre ich mich da?
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 21:40   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.444

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Mit Speedport W 700V Netzwerk verbreiten

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Außerdem sollte es doch an jeder Schule einen Netzwerkadministrator geben der genau für solche Probleme zuständig ist, oder irre ich mich da?

Je nach Schule....hier in der lokalen Mittelschule übernehm ich für die Firma die PC- und Netzwerkverwaltung. Wenn die was haben, rufen die an...da is nix mit eigenem Admin...das ist hier auch durchaus üblich.


Das Kabel muss in LAN1 (bzw WAN/LAN 1 bei MistPorts), warums nich fluppt kann ich dir auf die schnelle nich sagen.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 21:43   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 3

Moorhahn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Mit Speedport W 700V Netzwerk verbreiten

Also über ds Modem weiß ich nichts. Die Schule besitzt einen Server über den alles läuft....
Der Netzwerkadministratoor ist bloß wahrscheinlich nicht so begeistert von unserer Idee....

Ich hab das ganze jetzt zu Hause und teste das ganze auch mal.
So sieht der Aufbau aus:
Splitter --> Sinus 1054 DSL (Router mit eingebautem DSL-Modem) ---über einen Lan-Abgang--> Speetport W 700V --über WLAN--> Endcomputer

Die Konfigurationsseite ist erreichbar. Am Speedport müsse die Zugangsdaten vom Sinus 1054 nicht mehr eingetragen werden oder? Der müsste doch schon alles durchs Mode gejagt haben. Ich will einfach nur, dass das was übers Lan ankommt "ausgestrahlt" wird.
Moorhahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 21:52   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.134

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mit Speedport W 700V Netzwerk verbreiten

Zitat:
Am Speedport müsse die Zugangsdaten vom Sinus 1054 nicht mehr eingetragen werden oder?
nein
Zitat:
Ich will einfach nur, dass das was übers Lan ankommt "ausgestrahlt" wird.
das wird es sowieso immer. dazu muss man auch nichts einstellen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 22:03   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.01.2010
Beiträge: 3

Moorhahn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Mit Speedport W 700V Netzwerk verbreiten

Dann frage ich mich, warum es nicht funktioniert....
wenn ich das kabel vom sinus 1054 direkt an den laptop stecke geht es ja....
stellt ruhig fragen zum system...ich habe es ja hier aufgebaut.
gibt es besondere einstellugnen, die ich am w 700v vornehmen muss?
Moorhahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 10:14   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Mit Speedport W 700V Netzwerk verbreiten

Hi,
das Problem ist eigentlich, dass du keinen DSL-Router sondern eine WLAN/Ethernet-Bridge brauchts. Bei meinem alten Siemens router konnte ich den ohne Probleme in den Bridge modus schalten.

So nun zum Speedport > da sollte das mit etwas Trickserei auch gehen. Kenne das Menü nicht 100% deswegen etwas ungenau. Zugangsart müsste auf Ethernet + Feste IP (wenn kein DHCP server im Schulnetz läuft) aus dem Bereich des bestehenden Netzes gestellt werden. Ansonsten auf Dynamic IP. PPOE ist definitiv falsch. Dann ein Netzwerkkabel von eurem SWITCH in den WAN/LAN1 Port des Routers. Dann läuft das Teil Bridge. Zugangsdaten sind nicht einzutragen.

Ab Seite 44 steht auch bissel was in der Anleitung . Btw. ein einfacher AccesPoint wäre billiger und einfacher zu konfigurieren gewesen.

Ansonsten gabs da noch nen Haken "Arbeitsstationen können untereinander kommunizieren". Der muss aktiv sein.

Wichtig für eine weitere Analyse sind noch die IP-Bereiche der einzelnen Netze. Poste mal IP und Gateway der Schulrechner und das was der 700er euren WLAN Clients zuteilt.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
700v, netzwerk, speedport, verbreiten, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: T-COM Speedport W 700 V bond001 Biete 2 08.03.2009 17:01
Thomson THG520 mit Speedport W502V verbinden (W-Lan Netzwerk aufbauen) Bass Netzwerk 16 26.11.2008 08:31
Netzwerk-PC soll verbindung mit Internet über das Netzwerk herstellen SpeTZnaZ Windows & Programme 6 04.06.2008 07:39
Speedport W 700V ohne Flat betreiben freeze Netzwerk 4 27.10.2007 09:35
Speedport W 700V Problem mokus Netzwerk 8 14.08.2007 09:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved