TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2012, 15:00   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.01.2012
Beiträge: 4

Ingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Hi,

wir haben gerade unser großen Mehrfamilienhaus mit CAT 7 Kabel verkabelt lassen. Nun will ich natürlich die ganzen angeschlossenen Geräte mit dem Internet verbinden aber auch WLAN weiter nutzen können (für Ipad z.B.).

Mit ist nun nicht ganz klar wie ich dieses am bestem mache.

Folgende an Hardware habe ich schon:

1. Patchpannel 24 Port
2. HP V1810 Switch
3. AVM Fritz 7170

Vielleicht kann mir einer von Euch sagen wie ich nun am besten vorgehe?

Danke im Voraus für Eure Mühen und Eure Geduld

LG
Ingo
Ingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:08   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.616

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Ich glaube kaum, dass man dein vorhaben in einem kurzen Satz "abfertigen" kann.

Versuch am besten noch ein paar Einzelheiten zu erläutern. Steht die WLAN-Verbindung schon, kommst du überhaupt schon ins Internet?
Bei welchem Provider bist du? Warum benötigst du über 30 Verbindungskabel?
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:19   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.385

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Moment...Abklärung! Ist die vorhandene Hardware wirklich nur vorhanden? Oder auch schon komplett angeschlossen?
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:24   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.01.2012
Beiträge: 4

Ingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Nur Vorhanden.

Im Haus liegen halt in jedem Zimmer die LAn-Dosen und sind alle per Kat7 Kabel in einem Zentralen Raum geführt worden.

Mehr nicht
Ingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:43   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.385

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Tjoar, dann müssten jetz die anderen Enden der Kabel auf das Patchfeld aufgelegt werden, das wäre er erste Schritt. Dafür brauchste zum einen Werkzeug (was zum Abisolieren/Abschneiden + LSA-Auflegetool), zum anderen die korrekte Belegung der Ports.

Belegung findeste u.A. hier, musst halt schauen wie die Dosen belegt wurden, ob Standard A oder B: TIA-568A/B

Werkzeug...mit n bissi Gefummel lässt sich das LSA durch nen kleinen Schraubendreher ersetzen, is aber mitm LSA wesentlich einfacher.

Dann wären die Anschlüsse des Panels mit dem Switch und zu guter Letzt die Fritzbox mit dem Switch zu verbinden, jeweils mit stinknormalen Patchkabeln.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:44   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Und sind die Kabel auch schon am Patchpanel angeschlossen?
Wenn ja, musst du ja nur noch die belegten Anschlüsse am Patchpanel mit jeweils einem Port am Switch verbinden, dann noch den Switch mit dem Router, den Router mit dem Internet, und fertig.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:50   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.01.2012
Beiträge: 4

Ingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Das mit dem Patchpannel und den Kabeln vom Patch an den Switch ist mir nunklar.

Aber wir sichere ich das WLAN vom LAN? muss / sollte ich dieses Trennen? Der Sicherheit halber????? Wenn ja, wie?
Ingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:53   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.385

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Naja, letztendlich ist alles ein Netzwerk. ABER: Sämtliche Daten, die nicht ins Internet gehen, laufen garnicht über die Fritzbox, sondern über den Switch. (z.b: interne Dateifreigaben). Schalt einfach das WLAN an und häng die Box mit an den Switch, das passt dann schon. Solang WPA2 aktiv ist, sollte man mit der Sicherheit da nich allzu Paranoid sein.

Das Patchfeld: Genau wie auch bei den Dosen, müssen auf dem Patchfeld die einzelnen Kabel mit den Ports verbunden werden. Und zwar jeweils jede Ader auf den richtigen Pin. Sieht für nen Außenstehenen sicher kompliziert aus, is aber eigentlich keine große Sache, wenn man bisschen aufpasst.

Und dann müssen die Dosen ja auch ins Netzwerk eingebunden werden, dafür ist der Switch da. Du führst also ein Patchkabel vom Port des Pachtfeldes auf einen freien Port am Switch.

Man könnte natürlich ans lose Ende der Kabel auch nen Stecker ancrimpen. Aber das is erstens schlampig udn zweitens noch viel fummeliger.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 16:16   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.01.2012
Beiträge: 4

Ingo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Solang WPA2 aktiv ist, sollte man mit der Sicherheit da nich allzu Paranoid sein.
Das genau hatte mir sorgen gemacht. In anderen Foren hatte ich gelesen ... "Auf alle Fälle trennen" ...und da war halt die Frage wie ...

Software oder Hardwaretechnisch.
Ingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 16:22   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.385

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Ist völliger Unsinn. Selbst in "Sicherheitskritischen" Umgebungen halt ichs für fraglich, aber hier is völlig unnötiger Aufwand. Die Fritzbox übernimmt das Netzwerken, also WLAN, DHCP und auch DNS, das kann schon so bleiben.

Anmerkung: Ich geh hier komplett davon aus, dass jeder im haus den selben Internetanschluss nutzen wird. Lieg ich da richtig? Ansonsten muss man umplanen...

Und jetz fahr ich erstmal heim...weiterer Support in frühestens 30 Minuten.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 08:16   #11 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 04.06.2010
Beiträge: 80

masiboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Bitte um Hilfe für DAU (Netzwerk Kabel und WLAN)

Ich würde LAN /WLAN nur in zwei verschiedene subnets unterteilen. WIe viele Geräte sollen den dran kommen?
Zum stopfen des Patchpanels würd ich unbedingt zu einem LSA Anlegewerkzeug raten!
masiboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dau, hilfe, kabel, netzwerk, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzwerk über Kabel + 1 PC mit WLAN und Internetfreigabe Stümper Netzwerk 2 26.12.2007 22:05
Bitte sofortige Hilfe zu Far Cry & Netzwerk :) SofaSurfer Games Talk allgemein 3 23.07.2005 00:44
Bitte Bitte Brauche Dringend Hilfe!!!! Fleish Overclocking - Übertakten 3 19.07.2005 01:12
Bitte Bitte Hilfe. Gigabyte 7NNXP und Athlon XP-M 2500+ Gast AMD: CPUs und Mainboards 7 01.11.2004 15:38
Netzwerk Kabel Fragen! AyGee Netzwerk 11 23.02.2004 10:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved