TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2020, 08:38   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 31.182

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt
Mit den neuen Ryzen-4000-CPUs will AMD sich stärker auf den Notebook-Markt präsentieren.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
07.01.2020 08:38 - ID 45533
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 09:54   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.685

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Am besten war die blamage von Intel das die ganz schnell noch ihren neuen 6 Core mit dem alten AMD 4Core verglichen haben
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kodak (07.01.2020)
Alt 07.01.2020, 10:05   #3 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.680

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

naja hätten sie warten sollen bis sie chancenlos dastehen weil amd 8 kerne hat? im grunde war der gedanke schon richtig: das schnellste von amd gegen das schnellste von intel... jetzt brauchen sie das sicher nicht mehr zu tun, denn jetzt hat amd deutlich nachgelegt und da kann intel wirklich keine gute figur mehr machen.

aber so wie sich das entwickelt kann intel nur froh sein, dass die 7 nm-kapazitäten bei TSMC begrenzt sind. aktuell kann AMD in jedem segment einfach produkte auf ZEN2-basis rausrotzen, das passt immer. egal ob server, notebook oder desktop. als nächstes kommen vllt die apus an die reihe, dann wird die luft für i3 und pentium auch echt dünn...
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 10:17   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.685

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

erinnert an das vorziehen des Launches um nicht in den Benchmarks blamieren
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 10:51   #5 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.680

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

naja viel mehr kann intel im moment auch nicht machen. die sind schon am limit und jede verbesserung bei amd macht intel noch weniger attraktiv. also lieber schnell dann die produkte vorstellen bevor sie eine noch schlechtere figur im vergleich machen würden. und ja, klar ist das so geplant.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2020, 13:33   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.686

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Ich bin wirklich mal gespannt auf die Prozessoren. Ich überleg ja schon seit ewigkeiten mir mal wieder ein Notebook zu holen, aber irgendwie brauch ich's nicht wirklich und bisher hat mich nichts wirklich gereizt. Mein aller erstes Notebook war ein Acer mit AMD Turion X2 und ner HD5650irgendwas glaube ich. ^^


Das war echt nicht schnell aber für 650€ damals ganz passabel und hat ewig gehalten.


Jeztt finde ich ja das Dell G5 15 SE ganz interessant. Wäre cool, wenn da die kleinste CPU wenigstens der Ryzen 5 4500U oder 4600U wäre.
"Sei nicht Gefangener deiner Vergangenheit. Werde zum Architekten deiner Zukunft." - Robin Sharma
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2020, 10:03   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.615

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Ich hole mir erst ein neues Notebook, wenn ich für 350€ etwas deutlich schnelleres als ein Core-i7-4510U mit GeForce 840M ersetzen kann. Ein entsprechendes Notebook mit FHD-Auflösung nenne ich seit Jahren meins.... bis auf das die verbaute SSHD mal gegen eine SSD weichen könnte, sehe ich aber auch keinen Grund aufzurüsten.


Gaming am Notebook interessiert mich nicht und für ne runde altes CSS oder Guild Wars 2 reicht auch das Teil noch. Ansonsten für Office total in Ordnung.



Ist das gleiche wie mit Smartphones... High-End und neu kauft sich doch nur noch jemand, der ein "haben will" Gefühl hat. Für alle anderen reicht Mitteklasse mehr als aus.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 09:04   #8 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.680

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

ich bin mit meinem surf-notebook nur deshalb von core 2 duo auf core i7 umgestiegen, weil ich das teil für 40 € bekommen habe. sonst wäre noch immer das core 2 duo im einsatz

die cpus heutzutage sind für einfache anwendungen wie surfen und office schon sehr üppig dimensioniert. zum zocken braucht man zwar mehr leistung, aber auch da ist die gpu wichtiger. und ich zocke ja auch mehr ältere spiele wie minecraft (wenn überhaupt mal).


aber ja, das mit dem "habenwollen" kann ich gut nachvollziehen ^^
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 11:33   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 751

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Zitat:
Zitat von MisterSchue Beitrag anzeigen
Jetzt finde ich ja das Dell G5 15 SE ganz interessant. Wäre cool, wenn da die kleinste CPU wenigstens der Ryzen 5 4500U oder 4600U wäre.
Hoffentlich gibt es auch mal Notebooks mit DualChannel RAM. SingleChannel, auch wenn zwei Module verbaut werden können, finde ich nicht attraktiv.

Das liegt allerdings an den OEMs, nicht an AMD.


Grüße, MiMo
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 32GB DDR4 @3200 CL14 +++ MSI RX 5700 XT 8GB +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 12:19   #10 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.680

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

das problem ist, dass damit die aufrüstbarkeit des ram halt darauf beschränkt wird, den ram komplett tauschen zu müssen. ich vermute das ist die überlegung dahinter.

klar hast du recht was die leistung angeht. da ist dual-chanel natürlich eindeutig besser, aber das wissen die wenigsten. und du hast ja die option direkt mit dem notebook den ram zu verdoppeln und damit automatisch auf dual-chanel upzugraden.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 17:43   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 751

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen
... und du hast ja die option direkt mit dem notebook den ram zu verdoppeln und damit automatisch auf dual-chanel upzugraden.
Da habe ich leider auch anderes gelesen, sodass 1-2 Module möglich waren, aber doch eben nur SingleChannel.

Begründet wurde das mit Sparmaßnahmen.

Betrifft bestimmt nicht alle AMD-Notebooks, aber leider auch wo Ryzen verbaut wurde. Hier etwas zu Dell mit 3000er Ryzen APU (Zen+ Picasso).
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (14.01.2020)
Alt 14.01.2020, 20:36   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 751

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Es ist leider so, dass einige/viele OEM-Fertiger/Hersteller von Notebooks und dergleichen keine "vernünftigen" Komponenten im Zusammenspiel mit AMD verbauen.

DELLs Führungsspitze ist z.B. eher Intel-orientiert und mach(t)en bisher kein Hehl daraus.
Was erwartest Du dann von deren Angeboten? Die werden der breiten Masse mehr schlechte-als-rechte Angebote machen oder unpopulär in der Nische verstecken.

Habe z.B. gelesen, dass viele AMD-Produkte gar nicht erst auf der DELL-Webseite landen.
Der Spruch dazu ist dann "passenderweise": Wenn sich genügend Kunden finden, die das kaufen, dann könnte ja beim nächsten Mal (Renoir) eine bessere Konfiguration des Systems möglich sein.

Vielleicht oder vlt. auch nicht!
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (14.01.2020)
Alt 14.01.2020, 21:57   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 4.685

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Die Thinkpad sehen ganz ok aus

https://geizhals.de/lenovo-thinkpad-...loc=at&hloc=de
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
MiesMosel (15.01.2020)
Alt 15.01.2020, 18:07   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 751

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Ryzen 4000: Angriff auf den Notebook-Markt

Oh ja - da könnte ich fast schwach werden - wenn der hohe Preis nicht wär' ...


+ Bildschirm (techn. Werte), CPU, iGPU, SSD, RAM-Kapazität, Gehäuse, Gewicht, Akku, Win10 Pro, Realtek-Gbit-LAN, USB3

- Bildschirmgröße+evtl. Flackern(PWM), RAM-Übertragungsrate, RAM: nur SingleChannel, Webcam, kein HDMI2.0 (FreeSync)




Auf jeden Fall ein ansprechendes Design an Aussehen & verbauter Technik.
Für die Hälfte des Geldes könnte ich mir vorstellen so ein Notebook zu kaufen.


Hier die 15.6"-Variante.
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] AMD Renoir: Ryzen-4000-APUs mit bis zu 13 CU? TweakPC Newsbot News 0 19.12.2019 10:00
[News] Ryzen 4000: Aida64 mit Unterstützung von Zen-3-CPUs TweakPC Newsbot News 0 28.11.2019 20:00
[News] AMD: Neue Ryzen-CPUs mit 10-Kernen als Angriff auf den Core i9-9900K geplant TweakPC Newsbot News 14 20.09.2018 12:17
[News] EA: Angriff auf den Shooter-Markt TweakPC Newsbot News 0 04.08.2010 13:25
[News] AMD: Großangriff auf den Notebook-Markt TweakPC Newsbot News 22 19.05.2010 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved