TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2007, 14:47   #1 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Beitrag Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?
Freitag, 08. Jun. 2007 15:47 - [jp]

Intels Projekt mit eigenen diskreten Grafikchips (Larrabee) scheint konkreter zu werden. ...[mehr]
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 17:26   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Also wenn es Intel vllt schaffen würde, für Linux einen guten / einfachen Treiber herauszurücken, der vllt auch noch offen ist, würde ich doch glatt mein AMD/VIA/ATI-System daunehaun.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2007, 17:30   #3 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.224

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Ich hoffe das es was wird, dann kommt hier endlich Bewegung in den Markt.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 13:23   #4 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 20.09.2002
Beiträge: 127

dbenzhuser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Die Linuxtreiber für die integrierten Grafikchips sind ja bereits Opensource, es würde also nur nahe liegen, dass das auch bei Grafikkarten beibehalten wird. Allerdings ist bis zum 2. Halbjahr 2008 noch eine Menge Zeit, bis dahin sind auch AMD und nVidia eine Generation weiter.
dbenzhuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 14:10   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Overclocker
 

Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 568

Overclocker wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

16 Kerne!?
Intel arbeitet wieder mal an einem Strommonster!
Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 15:07   #6 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.482

Civilizatior wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Richtige Mehrkern Grakas sind nicht unbedingt strommonster. Da kommt es mehr auf das Design, Fertigungsgröße und Takt an.
Aber 16 auf einmal, da lass ich mich mal überraschen
Civilizatior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 15:12   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.822

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

16 kerne hören sich ja zunächst mal sehr lecker an.
Trotz allem muss das nicht heißen, dass hier eine neue übergraka mit exorbitanten stromverbrauch kommt.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 16:53   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von dork
 

Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 209

dork wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Zitat:
Zitat von Overclocker Beitrag anzeigen
16 Kerne!?
Intel arbeitet wieder mal an einem Strommonster!
Kann Civilizatior nur zustimmen. Die Anzahl der Kerne sagt nichts über den Verbrauch des Chips aus, da wir nicht wissen, wie komplex jeder einzelne Kern ist. Ati's R600 hat zB an die 700 Millionen Transistoren und schlägt einen aktuellen Athlon64 X2 in der Anzahl der Transistoren um das 3,5 Fache (A64 ~200 Mio Transistoren).
Sollte Intel aber 16 sehr einfache Kerne entwickelt haben, kann es sein, dass sie einzeln sehr langsam sind, dafür aber auch kaum Strom verbrauchen. Die Multikernmethode wird bei Ati/Nvidia auch schon geplant, weil sie eine viel bessere Skalierbarkeit bietet. Meines Wissens nach wird es bei denen frühestens mit 2008/2009 so weit sein.
Zur Erinnerung: der 80-Kern-Forschungsprozessor von Intel, der die letzten Monate in den Newsmeldungen herumgegeistert ist, hat auch unter 100 Watt verbraucht.

mfg dork
dork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 17:00   #9 (permalink)
buggar
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Jep, das wird bestimmt weniger Strom verbrauchen! Ich frage mich nur, wie das gemeint ist. 16 Kerne könnten doch genauso funktionieren wie bei ATi oder nvidia mit den Stream-Prozessoren? Lassen wir uns überraschen. Ich jedenfalls hoffe wirklich, dass Intel Erfolg damit hat. Ein 3. großer Hersteller drückt die Preise!
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 17:04   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.822

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Naja, ich denke, dass die kerne auch sehr flexibel zusammen arbeiten können.
Zudem sollte man nicht vergessen, dass jeder der 16 kerne auch eine gewisse anzahl an streamprozessoren zugeteilt bekommen könnte und das wiederum auch völlig flexibel, je nach auslastung.

Da ist viel spielraum für neue ideen, mal sehen, was intel draus macht. Ich freue mich auf mehr konkurrenz auf dem graka-markt.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 17:16   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Overclocker
 

Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 568

Overclocker wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Bei dem 80-Kern Prozessor von Intel sind damals alle davon ausgegangen, dass man nebenan zum Betreiben ein Kraftwerk errichten muss!
Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2007, 19:03   #12 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Cole 24
 

Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 355

Cole 24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Intel 2008 mit eigenen Grafikkarten?

Ich würd sagen man muss halt einfach abwarten, was da von Intel kommt;

Ist ja noch ne Zeit hin bis diese Grafikkarten auf den Markt kommen.

Cole
Cole 24 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2008, grafikkarten, intel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel will die eigenen Marken ordnen TweakPC Newsbot News Archiv 0 14.01.2009 17:40
[News] Gigabyte: Zwei Grafikkarten auf Intel-Systemen TweakPC Newsbot News Archiv 0 02.01.2009 15:32
Intel Mainboard mit X48 im ersten Quartal 2008? Joerg News 1 02.10.2007 08:39
Grafikkarten für 4 Monitore oder Besser 2 Grafikkarten für die 4 brabus Grafikkarten und Displays allgemein 3 03.04.2007 06:20
Intel: Neue Logos für die eigenen Prozessoren TweakPC: News News 14 18.11.2005 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:04 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved