TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2008, 15:54   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.653

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag AMD verkauft Werke in Dresden

AMD verkauft Werke in Dresden
09.09.2008 15:53 - ID 14634

Vor etwas mehr als einem Jahr hat AMD Spekulationen um den Verkauf der Werke noch dementiert. Nun steht er fest.

AMD verkauft Werke in Dresden
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 18:30   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Auch wenn es zu erwarten war ....

Milliarden investiert und ebenso Milliarden an Fördermitteln eingesackt, um ein Vorzeigeprojekt in Sachsen zu bauen (bzw. bauen zu lassen) und nun dürfen sicher ein nicht unerheblicher Teil der Mitarbeiter gehen.

Da zeigt sich mal wieder, warum Topmanager Riesengehälter erhalten


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 19:28   #3 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Mitarbeiter müssen nur gehen, wenn das Werk nicht konkurrenzfähig ist. AMD wird sicher nicht plötzlich alle Fertigungen dort einfach aufgeben sondern weiter machen.

Der Vorteil der Lösung ist, dass ungenutzte Kapazitäten von einem spezialisierten Auftragsfertiger wesentlich besser an Dritte verkauft werden können - insofern für den Arbeitsplatzerhalt eher besser, meine ich.
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 22:54   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Naja, ich weiß nicht. Mir muss mal jemand erklären, durch welchen Grund es effizienter werden soll, wenn eine Fertigung ausgelagert wird. Die AMD-Werke sind doch so spezialisiert, die können doch nichts anderes herstellen. Da kann man doch nicht eben mal Chips von Infineon & Co drüber laufen lassen.
Bleibt nur zu hoffen, dass nicht weitere Stellen wegfallen.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 22:59   #5 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

die chips ändern sich so oder so, für jede generation müssen sie die anlagen wieder ändern - jedenfalls einige.
effizienter ist es, weil sie dann die herstellungskosten drücken können, geht das unternehemen nicht mit kaufen sie halt aus einem billigeren land ein. dann geht die zulieferfirma pleite aber es ist nicht amd.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 23:08   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Ich kenne die gleiche Geschichte von einem andren großen Konzern aus der internen Sicht. Da hat die Trennung nur zu vielen neuen Problemen geführt. Allein schon rechtliches wie Patente und Rechnungen für die internen Lieferungen sind nicht zu verachten.
Naja, ich werd's nicht ändern. Hoffentlich bleibt uns AMD erhalten - ein Markt ohne Konkurrenz ist kein guter Markt!
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 23:34   #7 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.574

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Also ich sehe hier wieder auch das Typische "Nokia" problem. Solange tonnen an Fördergeldern geflossen sind "hat es sich gellohnt" und nun rentiert es zieht nicht mehr, also zieht man woanders hin.

Meiner Ansicht nach kein Wunder wenn man seine ganzen Produkte trotz super guter Leistungen zu Spottpreisen verschleudert *sorry AMD Fans!* Da muss man sehen wo man spart und dann fliegt das was nicht mehr subventioniert wird sofort raus.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2008, 08:49   #8 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Also AMD mit Nokia zu vergleichen... weiss gar nicht wie du auf die Idee kommst.
Asset Smart ist schon lange angekündigt und AMD verlagert die Produktion nicht nach Rumänien. Die machen das Werk nicht zu und woanders ein neues auf. Es wird nur verkauft.
Nokia wollte das Werk ja nichtmal verkaufen...
Und dabei steht ja noch nicht einmal fest, an WEN AMD seine Fabs verkauft; einen spezialisierten Auftragsfertiger, eine eigene Produktions-Tochtergesellschaft oder eine Mischung aus beidem (das halte ich für sehr wahrscheinlich).

Wegen der unglaublich schnell vollzogenen Innovationszyklen und dem damit zwangsweise ständigen Umbau der Fabs (65 -> 45 -> 32 z.B.) ist eine Spezialisierung der Produktionsanlagen auf AMD CPUs auch kein Beinbruch; da ändert sich sowieso alle Nase lang alles grundlegend. Der Käufer bekommt eine moderne Anlage mit guter infrastrutureller Anbindung in einem Land wo er sicher wirtschafen kann. Die Belegschaft schätze ich auch mal als hochqualifiziert und flexibel ein.
Die Spezialisierung ist sogar von Vorteil, weil z.B. TSMC (Marktführer, fette Gewinne für Investitionen) selber an einem SOI Prozess arbeitet; würden sie ein AMD Werk kaufen, hätten sie den sofort und automatisch.

Es gibt auch andere Chiphersteller komplett ohne eigene Fabs: VIA, Marvell, NVIDIA...

Also ein bisschen Sachlichkeit bei der Betrachtung solcher Enwicklungen wäre schon ganz gut.
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
djs (10.09.2008), Killerpixel (10.09.2008), Uwe64LE (10.09.2008)
Alt 10.09.2008, 17:19   #9 (permalink)
djs
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 1.966

djs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekanntdjs ist jedem bekannt

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Eben.
Der Standort Dresden wird auch bleiben. Immerhin sind die Werke in diesem Zustand für ihren Einsatzzweck hoch modern. Die AMD Mitarbeiter qualifiziert. Entlassungen würde hier nur ein Argument sein, wenn der Käufer eigens spezialisiertes Personal mitbringt.
Wobei ein Kauf solch eines Werkes auch ein dickes Verlustgeschäft werden könnte, falls man nicht genug Aufträge mit dem Standort Deutschland an Land ziehen kann.
So könnte es noch zur Ausschlachtung dieser Werke kommen um nicht gänzlich ohne Käufer da zustehen.

AMD hat sehr lange gezögert und zu wenig getan um das erwirtschaftete Kapital zu halten. Eigentlich ist der Verkauf der schlechteste Weg, wenn man so weit oben stand.

Gruß
djs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2008, 23:07   #10 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Wenn ich das heute im Radio richtig mitbekommen habe, ist der geplante Verkauf Teil eines Strategiewechsels bei AMD. Es sind also nicht nur die Dresdner fabs betroffen.
Aber gerade in Dresden dürften Bewerber Schlange stehen, schließlich ist AMD kein Leuchtturm auf der grünen Wiese, sondern gut eingebettet und vernetzt im Silicon Saxony.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2008, 23:42   #11 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Silligön Saggsöni?

Dieser Strategiewechsel ist ja Asset Smart und geistert in der AMD Welt schon länger umher. Wurde noch von Hector Ruiz geplant... naja, jetzt wirds konkret ^^
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2008, 23:49   #12 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Silligön Saggsöni?
nu glar, guggst du hier oder hier
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
dr_Cox (11.09.2008)
Alt 14.09.2008, 20:47   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Beiträge: 375

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: AMD verkauft Werke in Dresden

Zitat:
Zitat von UnoOC Beitrag anzeigen
Auch wenn es zu erwarten war ....

Milliarden investiert und ebenso Milliarden an Fördermitteln eingesackt, um ein Vorzeigeprojekt in Sachsen zu bauen (bzw. bauen zu lassen) und nun dürfen sicher ein nicht unerheblicher Teil der Mitarbeiter gehen.

Da zeigt sich mal wieder, warum Topmanager Riesengehälter erhalten


UnoOC
Die Dresdner Werke arbeiten von Anfang an Effizient und schreiben "schwarze" Zahlen. Nur eben AMD als ganzes nicht.

Allerdings sehe ich es noch nicht dass hier wirklich was verkauf wird.
Zum einen kochen es die Medien ziemlich hoch, zum anderen hat AMD noch Intel Lizensen und diese gelten eben NUR für AMD und dürfen nicht an Auftragsfertiger weiter gegeben werden. Das einzige was Verkauft wird/wurde ist die alte 200mm "Einrichtung" der alten Fab an die Russen, incl. Technologie. Und diese in Zustimmung von EU und Land Sachen.

Zitat:
Zitat von djs Beitrag anzeigen
Eben.
Der Standort Dresden wird auch bleiben. Immerhin sind die Werke in diesem Zustand für ihren Einsatzzweck hoch modern. Die AMD Mitarbeiter qualifiziert. Entlassungen würde hier nur ein Argument sein, wenn der Käufer eigens spezialisiertes Personal mitbringt....
Rischtisch...

Und soweit mir bekannt wurden bisher keine Mitarbeiter auf Grund dessen gekündigt.
Nur eben befristet Verträge nicht verlängert.

Grüße aus Fab 36
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Motorola Mobility verkauft Werke in China und Brasilien TweakPC Newsbot News 0 11.12.2012 16:27
[News] Foxconn dementiert US-Werke TweakPC Newsbot News 0 10.11.2012 15:29
[News] Foxconn: Neue Werke in Brasilien TweakPC Newsbot News 0 20.09.2012 16:10
[News] Texas Instruments schließt zwei Werke TweakPC Newsbot News 0 24.01.2012 14:55
[News] Eltern-LAN in Dresden TweakPC Newsbot News 3 08.07.2009 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved