TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2004, 19:12   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard 2200+ unlocked aber multiplikator einstellen?

Also ich hab gerade mein 2200+ unlocked... der multiplikator war vorher 13,5 und wenn ich ihn jetzt höher stell wird er immer zurück auf 5 gestellt (667 mhz)...
was ich machen kann ist die andere zahl höher stellen die zum errechnen der geschwindigkeit gebraucht wird ( * x multiplikator) die hab ich jetzt von 133 auf 155 gestellt... und multi auf 13 weil mein bios kein 13,5 unterstützt

was kann ich tun damit ich die höher stellen kann?
auf wieviel sollte ich vcore erhöhen?
was ist das andere für ne zahl und wie weit kann ich die noch erhöhen?

(er läuft jetzt auf ca 35-40°)
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 19:24   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Muckelpuck
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 207

Muckelpuck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

das andere is dein FSB (133MHz ud die 155MHz)
der Multi war vorher auf 13,5 und dein BIOS unterstützt keine 13,5 Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error Error

wie weit du noch kannst musste mit Prime95 oder SP04 prüfen ca.2stunden mit neuem Takt
und mit der vcore würde ich nich über 1,8V gehen is ein heißes eisen
Muckelpuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 19:27   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ja wenn ich 13 angeb im bios dann sagt er 12,5 als multi.... kann ich mit dem net höher? also sagen wir ma 15? (15 is das höchste was im bios geht)
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 19:36   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Muckelpuck
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 207

Muckelpuck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

is die CPU grün oder braun?
welche brücken haste verbunden?
sicher das die CPU frei is?
Muckelpuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 19:43   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

braun
habs mit draht gemacht...

und bin sicher weil vorher hat er wenn ich multi umgeschaltet hat geasgt "cpu configurated fail! default loaded" und hats wieder auf auto gestellt...
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 19:50   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Muckelpuck
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 207

Muckelpuck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hmm???
welches Board haste überhaupt drin?
und auf welchem stand is dein BIOS?
Muckelpuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 19:54   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

epox 8k5a2 und bios habsch noch net geupdatet (oktober 2002 gekauft) weil ichs net hinbekommen hab...
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 19:55   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 10

DerSuchende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wiedersprichst du dir nicht grade?
Ich mein wen es kein 13.5 unterstüzt aber bis 15 geht O.o
Oder geht es einfach nicht auf 13.5? also keine komma zahlen sondern ganze.
Sag mal dein board damit ich mir ein bild davon machen kann

mit dem unlock schaltest du auch die unteren frei d.h du kannst auch auf z.b 12 stellen, damit kannst du dan prima den fsb hoch schrauben ohne gleich das der cpu mit 13.5 abraucht, hängt auch stark vom board ab in wieviel Mhz schritten du den fsb verändern kannst bei meinem kann ich sogar in 1er schritten erhöhen.

Und bitte vorsichtig mit dem vcore, nur erhöhen wen es instabil wird (abstürze etc) da jede vcore erhöhung 1. den cpu heisser macht und 2. sich die lebenszeit verkürzt.

Du soltest ausserdem mal schauen wieviel heisser er wird wen du ihn belastest wie Muckelpuck schon sacht benutz mal Prime95 da wird der erst so richtig warm
alles über 70°C halte ich für bedenklich (wen er richtig ausliest)
Die cpus halten das zwar aus aber grade jetzt im winter wen er schon auf 70°c läuft wäre das für mich zu riskant wen er unter voll last ist.
Ich gehe mal davon aus das es ein T-Bred ist die haben eine Max Temp von 85-90°C und dan bye bye cpu,da kannst dan eventuell noch ne zigarette dran an machen :P

Und sag mal was für speicher du hast dan kann man eventuell dir sagen wie weit du in etwa gehen kannst
DerSuchende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 20:01   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also vorher war es 13,5... im bios kann ich 12 13 14 15 einstellen... wenn ich 13 einstell gehts mit 12,5 (beim start angezeigt) und wenn ich sauf 14 stell und start steht 5 da und er stellts im bios wieder auf automatisch...

wegen wärmer werden: @ idle habsch jetzt nach 1 stunde an 42... ich probier jetzt ma voll last aus...

wie gesagt ich würde gern den multi noch höher stellen :/
fsb kann ich von 100-255 einstellen (einfach eingeben kann auch 123 einstellen oder so...)
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 20:04   #10 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Muckelpuck
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 207

Muckelpuck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich kan nur bis 233
Muckelpuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 20:07   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hmm ja aber ich würd gerne mein muti zumindest wieder auf 13,5 zu bekommen :/
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 20:21   #12 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Muckelpuck
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 207

Muckelpuck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hier noch mal die Kerntemps http://tinypic.com/pbxq0
Muckelpuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 20:34   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 10

DerSuchende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hab mir grade das handbuch angeschaut ..naja leider wird da auch nciht weiter drauf eingegangen und nur sperlich erklärt was was macht ...das hätt ich jetzt auch aus dem kopf sagen können

Also wie ich das verstehe du hast garkeine zahlen mehr zu auswahl die mit komma sind d.h
13.5
14
14.5
etc.

Bei meinem board ist es so das ich 2 sachen auf user defined stellen muss damit ich den fsb frei einstellen kann d.h auf 1 zahl genau.
Vieleicht ist das selbige bei deinem board mit dem multi ? kann ich mir zwar jetzt nicht vorstellen ..aber eine option wäre es

Also wen dein speicher es mitmacht ist es nicht so schlim wen du ein multi von 13 hast,den dan kannst du den fsb einfach hochschrauben und hast das selbige ergebnis wen nicht noch mehr wen du noch weiter gehst.
Darum fragte ich was für ein speicher du hast wieviel der mit macht.

Das er bei 14 auf 5 stellt wirst du nicht vermeiden können habe ich auch nie hin bekommen der multi steht fest eingestellt bei 13.5, eine möglichkeit wäre es die brücken auf der oberseite/unterseite(pins) neu zu setzen d.h ein neuen festen multi aufprägen.

Was hast du für ein cpu ? T-Bred A oder B?

EDIT: Hast du wirklich die richtigen 2 pins verbunden ?
Welcher anleitung bist du gefolgt?
DerSuchende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 20:45   #14 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Muckelpuck
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 207

Muckelpuck befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

epox 8k5a2 hat doch via als NB oder
dann sei vorsichtig mit dem FSB sonst is deine Graka und die PCI karten im eimer
Muckelpuck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 20:47   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

nee keine kommazahlen :/

was ich ja das schlimme finde das ich ihn ja netma auf 13,5 bekomm sondern nur auf 12,5 wenn ich im bios auf 13 stell... wenn ich auf 14 stell dann schaltet er ab obwohl das ja logischer weise dann 13,5 sein sollte :/

auf meim ram steht nur folgendes:
512 mb DDr-333Mhz Cl-2.5
mehr steht da leider nich drauf...

ob a oder b weiss ich net wo kann ich das nachgucken? dann guck ich gleich nach...
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 21:16   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 10

DerSuchende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

http://www.3dcenter.de/downloads/wcpuid.php
Lade das programm runter
Dan starte wcpuid.exe
Oben neben Proccesor 1 ist ein symbol das heist System Informationen
Das klick mal an, dan kommen eine menge daten ..der letzte kasten unten das ist die CPUID, die nummer brauchst du
Steht dort 0680 ist es ein T-Bred A
bei 0681 ein T-bred B

Zum speicher:
Na das ist doch was da kann man schon was machen, die infos die drauf stehen reichen völlig aus das wichtigste was ich wissen wolte ist DDr-333Mhz<-
Kannst also den FSB auch auf 166 stellen das kann der ab haben, bevor du das maht lese aber weiter unten

| |
VV

@Muckelpuck
Ja hatt via,
Er kann im bios aber sehen mit wieviel mhz die pci/agp getaktet werden zurzeit. standard ist 66/33
Also AGP 66 und pci mit 33
Also drauf achten und eventuell gucken ob ihrgentwas zu heiss wird.
DerSuchende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 21:20   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ok ich hab nen A... is das schlimm?
hmm wie gesagt ich würd gern den multi auf 13,5 wieder haben wie beim normalen cpu (oder noch mehr?)
ok ich check schon dauernt die temperatur...
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 21:40   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 10

DerSuchende befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ohja das ist schlim!
Du bist einer von 500.000 menschen die jetzt abgehört werden !
Schnell! Verbrenn ihn ! schmeis ihn am besten in den kamin !

Scherz bei seite
Naja beim T-Bred A kannst du das übertakten seitens multi und fsb quasi fast vergessen, habe es mitlerweile schon aufgegeben(habe selbst ein T-Bred A) da es so gut wie nix bringt.
Es gibt für mich nur eine alternative die möcht ich aber nicht so gern machen, und zwar den mutli mit den brücken auf der oberseite fest ein zu stellen ....das ist mir aber zu aufwendig.

Ich habe verschiedene methoden probiert mein Multi zu verstellen dabei kam ich zu volgenen ergebnisen:

Der Multi stellte sich ein wie er will mal mehr und mal weniger.
Es ging kein multi über 13.5
Das Lustige ist ich habe mal den versuch gemacht und alle L1 brücken geschlossen ..nun zum lustigen ...ich konnte den multi auf 14.0 stellen ..weiter als das ging es aber nicht, naja und das lustige ist manchmal oder zu 50% ging plötzlich die system zeit ca. doppelt so schnell ...gif animationen laufen doppelt so schnell ab...die uhr ist ein ventilator ...und spiele laufen auch auch schneller ab
Das ging aber weg wen ich neugestartet hab.
Schon komisch

Also an deiner stelle würde ich die drahtbrücke einfach wieder endfernen.
Mein beileid
DerSuchende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2004, 10:14   #19 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 11

Dealer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ein speedhack der nich erkannt wird auch was tollen

hmm also ich lass es erstma so wies is weil es gut läuft und 200mhz sind auch schon was

am liebsten wäre mir der multi noch auf 13,5 aber das bekomm ich mit dem mainboard net hin...

hab bios update gemacht heut morgen... es gibt einfach nur bis 11,5 die koma zahlen ^^

das einzige was ich schlimm finde ich hör mein cpu jetzt noch lauter rechnen ^^
Dealer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2200, einstellen, multiplikator, unlocked


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete 3x Sockel A CPU > 2x XP-2500 (unlocked) + Sempron 2200 vcmob Biete 9 24.10.2009 03:13
[News] AMD: Athlon XP 2200+ übertakten, aber wie? TweakPC Newsbot News Archiv 0 19.09.2008 13:44
Timings einstellen, aber Probleme mit der Spannung oder so omc1984 RAM Arbeitsspeicher 1 12.09.2007 21:04
Neuer PC, aber kann RAM Timings nicht einstellen! Manuu CPUs und Mainboards allgemein 27 13.05.2007 19:54
Athlon 2200+ overclocken aber wie ??? DerAnfänger CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 1 12.10.2003 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved