TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2006, 23:25   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 25.09.2006
Beiträge: 2

striky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Böse Down-Clocking

tag zusammen,

es besteht folgendes problem: läuft der PC meiner freundin (von eltern gekauft ...) zu lange so friert das bild einfach ein. ganz unerwartet. die zeitspanne bis dahein kann zwischen 10min-2st liegen. wie ihr euch vorstellen könnt ist das vorallem bei aktivem clan gaming SEHR von nachteil!

folgende fehler können ausgeschlossen werden:

grafikkarte (wurde mehrfache überprüft und durch funktionierende ausgetauscht: selber fehler)
netzteil
kühlung (ventilatoren laufen cpu-temp bei konstanten 37-38°C)
RAM: auch alles ok wurde überprüft

so nun zu dem kurriosen fall:

der pc ist ein fertig gekaufter (so lausig das nu klingt aber es ist leider so) ein fujitsu-siemens PC. austattung ist:

geforce 4 TI
512 MB ram
Gigabyte Technology Co., Ltd. GA-7VAXFS ist der genaue board name.
der prozessor ist ein amd athlon 2400+ der kurrioser weiße vom WERK her auf 2GHZ REALE takt frequenz getaktet wurde! auf dauer ist klar das pakt der prozesor net. das wäre vllt bei einem 2600+ möglich (nach meinen bescheidenen tuning kenntnissen).

nun denken sich alle: bios starten takt frequenz auf 1,7GHZ setzen fertig is die wurst. falsch gedacht. in der bios befindet sich KEINE möglichkeit die taktfrequenz in irgendeiner weiße zu verändern. auch der fsb kann nicht beeinflusst werden.

nun stellt sich die frage: wie zum henker bekommen wir den takt des CPUs auf seine vorgegebene höhe? wir haben schon verschiedenste programme probiert. das einzige was GERING funktioniert ist "cpu-killer". ein programm das die cpu geschwindigkeit drosselt (aber nicht den takt beiflusst!). problem ist das programm zu einer leistungs einbuse von ca 20-25% führt und auch keine garantie ist das er läuft. die zeit bis zum einfrieren kann nur etwas herauf gesetzt werden.

nun ist meine frage an die hier (hoffentlich) anwesenden tuning *****s: wie bekomm ich den pc absturtz frei? kennt ihr tolle tools zum wirklichen runtertakten? wenn ja dann helft uns bitte weil das ganze doch SEHR auf die nerven geht!

vielen lieben dank schonmal euer striky
striky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 23:40   #2 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 18.01.2004
Beiträge: 905

Desaster wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Down-Clocking

kannst du mal die cpu daten mit z.b. cpu z auslesen ?
weil es gibt einen 2400+ mit realen 1928mhz (falls du das als 2ghz bezeichnest)

denke wenn ihr nen komplett pc bei einem seriösen händler gekauft habt wird der kein übertaktetes sys verkaufen ....

du könntest mal prime 95 zum cpu temp testen benutzen wie hoch die temp max geht da ich denke das der bei vollast über 40°c gehen müsste ausser du hast ne wakü

ram könntest du auch mal testen mit z.b. memtest86+

ansonsten mal auf viren usw überprüfen wobei ich eher nicht denke das es sowas ist da viren eigentlich keine freezes verursachen (im normalfall)

seid wann tritt der fehler den auf ? schon immer oder erst seid kurzem ?

naja am wichtigsten sind erstma die genauen cpu daten und dann teste mal mit prime 95 wie hoch die temp unter vollast geht !

Desaster
Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2006, 06:57   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.754

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Down-Clocking

Nein, der 2400+ hat wirklich 2000 MHz so merkwürdig das auch klingen mag:
http://de.wikipedia.org/wiki/AMD_Ath...oughbred_A.2FB

MfG Hoyy
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2006, 21:30   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 25.09.2006
Beiträge: 2

striky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Down-Clocking

ehm wo bekomme ich die genannten programme? @ desaster
striky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2006, 21:48   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 443

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Down-Clocking

Zitat:
Zitat von striky
ehm wo bekomme ich die genannten programme? @ desaster
googlen

CPU-Z
Prime95
Memtest86+
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
downclocking


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved