TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2007, 19:50   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.04.2007
Beiträge: 4

torben700 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Hallo,

Ich bin stolzer besitzer eines C2D der sich ohne Probleme mit 2,7 Ghz betreiben lässt. Er hält jedem Belastungstest stand auch über Tage stand.

Jedoch gibt es ein Problem. Bei jedem zweiten Kaltstart- also wenn der Computer längere Zeit aus war stellt sich der Frontsidebus wieder auf 200 Mhz zurück. Vielleicht weis ja jemand woran das liegen könnte. Es nervt auf jeden Fall übelst, und passiert auch mit 2,4 Ghz Takt.

System:

Gigabyte 965p DS3 v.3.3
Kingston Value Ram 667 MHz @750
C2D 4300 @ 2700
BFG 7950gt
LC Power 550 Watt

Wenn jemand Rat hat- vielen Dank im Voraus!
torben700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 19:56   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.727

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Welche BIOS-Version?

Mal versucht den RAM-Teiler anders zu setzen so dass er ned mehr so über den Specs läuft?

RAMs per Hand oder auf Automatic eingestellt?

CPU-Temps unter Volllast? (reine Neugier ^^ )

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 20:39   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.04.2007
Beiträge: 4

torben700 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Ja den Ram Teiler kann ich bei 2,4 Ghz genau auf 667 Mhz setzen, also nach Spec´s aber das Problem tritt trotzdem auf.

Soviel ich weis gibt es beim v3.3 nur das Bios F10...?

Die Latenzen sind automatisch eingestellt- aber wie gesagt- das System läuft unter Vollast stabil! Nur beim ersten Kaltstart gibts probs.

CPU Temp bei 44 Grad @ 2700 Mhz @ Vollast Arctic 7 Pro ( gehäuse offen )
torben700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 22:20   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.727

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Es gibt Mod-Bios, daher meine Rückfrage diesbzgl. ^^

Sind sonst irgendwelche Werte zurückgesetzt oder explizit NUR der FSB, mal drauf geachtet...? Hast Du den PC an einer schaltbaren Steckdosenleiste...?

44°C @OC & Volllast? O_o Never. Womit testest Du denn Vollast & womit wird temp ausgelesen? x_X
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2007, 22:55   #5 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von xylon
 

Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 21

xylon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

HI,


kleiner Tipp, tausche einfach erst mal die CMOS Batterie. Vielleicht war’s das schon. Oder Netzteil ist nicht i.O.
sonst MB tauschen lassen.
xylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 08:18   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.542

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Naja, Gigabyte Boards haben ja die nette Schutzfunktion, bei nem Fehler den FSB auf norm zurückzustellen.
Da das hier sehr darrauf schliessen lässt, dass das hier passiert wäre folgendes möglich.
1. Aus irgendeinem Grund ist dein Sys kalt nicht stabil, und er stellt sich zurück (is aber eher unwahrscheinlich, und würde sich durch mehrmaliges erfolglosen Bootversuchen äußern)
2. CMos Batterie leer (wie schon gesagt, dann wäre alles wieder auf Default (auch Voltages, Ram @ normmulti)
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2007, 10:00   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.378

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Zitat:
Zitat von jusque Beitrag anzeigen
Naja, Gigabyte Boards haben ja die nette Schutzfunktion, bei nem Fehler den FSB auf norm zurückzustellen.
Da das hier sehr darrauf schliessen lässt, dass das hier passiert wäre folgendes möglich.
1. Aus irgendeinem Grund ist dein Sys kalt nicht stabil, und er stellt sich zurück (is aber eher unwahrscheinlich, und würde sich durch mehrmaliges erfolglosen Bootversuchen äußern)
2. CMos Batterie leer (wie schon gesagt, dann wäre alles wieder auf Default (auch Voltages, Ram @ normmulti)
Naja nicht ganz - mein DFI Infinity (i975) macht dies auch. Beim Kaltstart passiert es ab und an, dass er den FSB wieder runter stellt (aktuell ist da ein Pentium D930 drauf). Aber ich habe leider diverse Kaltstartprobleme - und noch keine rechte Lösung gefunden. Naja bald sollte mein neuer Core2Duo da sein - dann werde ich nochmal versuchen mich um das Thema zu kümmern.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 00:59   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.04.2007
Beiträge: 4

torben700 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Moin,

danke für die Zahlreichen tipps.

Die CMOS kanns eigentlich nicht sein, denn dann würde sich wie gesagt auch der Ram Teiler und die Uhrzeit zurückstellen.

Das System läuft unter Volllast mit 2* Prime95- ja jeder Kern einzeln!
Die 44 Grad kommen bei offenem Gehäuse zustande ( ist aber auch ein ausketüffteltes Teil).

Ein richtig guter Tip war die abschaltbare Steckdosenleiste. Die macht so auch schon Probleme. Werds wenn ich daheim bin gleich mal austesten.

Vielen Dank an alle!
torben700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 01:04   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 26.04.2007
Beiträge: 4

torben700 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

was mir grad noch einfällt. Das sich der Frontidebus zurückstellt stimmt nicht ganz. Die Übertaktungsfunktion wird einfach nur "disabled". Damit läuft er dann halt wieder auf 200.

thx
torben700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2007, 11:38   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.727

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Betreibst Du Deinen PC denn immer offen...? *grübelt*

Naja, however: Ein RICHTIGER Temp-Test wäre mit geschlossenem Gehäuse und statt 2x Prime95 einfach mal TAT (intel thermal analysis tool) anschmeissen. Das Ding brät eine CPU mal RICHTIG und verursacht bei meinem System gemütliche 5-8°C mehr als Prime95.

Für das DS3 gibt es übrigens inzwischen ein neueres BIOS (11B BETA). Leider liegt kein vollständiges Changelog vor aber schaden würds ja nicht wenn Du das alte vorher sicherst, kannst Du wieder zurück flashen falls das probs macht.

Bei mir läufts allerdings problemlos.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 16:47   #11 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.05.2007
Beiträge: 3

bentstar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Servus



..habe genau die gleichen Probs, ich takte ihn auf 3Ghz bei 1.4Volt!mein system läuft in Windows absolut stabil, Orthos Prime läuft 12h durch!

..manchmal kommt es auch vor das er nach einem neustart nur einen Blackscreen ausgibt!

..ich bin mir eigentlich sicher das kein Hardwaredefekt vorliegt !

Habt ihr vielleicht noch irgendwelche anregungen , Tipps oder sonst was ?

Mein System:
NT Seasonic S12
Gigabyte 965p DS3 v.3.3
MDT 2x1024MHz @667
C2D 4300 @ 3000Mhz
Asus 7600GS
Watercooled: bei 50°C max
bentstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2007, 16:50   #12 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Hi,
Vielleicht liegts am Ram... ist der auch übertaktet? Wenn ja, setz mal die Latenzen ein wenig höher oder verwende einen andren Teiler.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2007, 15:26   #13 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.05.2007
Beiträge: 3

bentstar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

...also der Speicher lief zu diesem Zeitpunkt auf 667 MHz bei standard timings !...das ist quasi unter den spezifikationen


ich prüfe mom. mit den standard settings , ob das system stabil läuft !
bentstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2007, 12:08   #14 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 13.05.2007
Beiträge: 3

bentstar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Servus !

habe jetzt 2 tage lang meinen rechner im Standardtakt auf stabilität getestet, sprich Prime und MemTest!....ohne irgendwelche Auffälligkeiten....lief absolut stabil!


..ich habe jetzt aus mehreren Foren entnehmen können, dass das besagte F11 Bios keine verbesserung bringen soll!

....gibts jetzt noch irgendwelche anderen möglichkeiten ????
bentstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2007, 18:12   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.727

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem mit 965p DS3 v.3.3 und C2D 4300

Schrittweise rantesten wird aktuell Deine letzte verbleibende Variante sein, gerade weil Du sagst, dass alles auf Standard super & stabil läuft.

Also mal 1-2-3 Tage auf 2GHz, dann 2,2GHz, dann 2,4GHz, usw. und schauen, ab wann Deine Probleme wieder auftreten.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
4300, 965p, c2d, ds3, problem, v33


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Q8200 übertakten, GA-965p-DS3 FSB WALL mad_moses CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 13 22.11.2012 20:34
Ga 965p ds3 mad_moses RAM 5 22.11.2010 08:42
Problem mit Drucker Canon Pixma IP 4300 uwe367 Sonstige Hardware 7 09.08.2008 21:04
C2D 4300, Gigabyte DS3 Rev 2.0, Probs da.max Overclocking - Übertakten 6 01.06.2007 07:23
Gigabyte ga-965p-dq6 & EVGA 7900GT KO Superclocked Esh Biete 3 15.11.2006 13:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved