TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2009, 19:05   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Idee Projekt: Externes WaKü-Gehäuse

Bevor ich mir jetzt unnötig Arbeit mache, wäre es schön, zu erfahren, ob noch Interesse an diesem Projekt besteht. Wenn ja, werde ich weiter Fotos machen und dokumentieren.

Hi Leute,
nachdem ich schon einige gesehen habe, die sich ihren Radiator, ihre Pumpe und den AGB in ein separates Gehäuse eingebaut haben, werde ich das jetzt auch tun. Mein 420er Radiator passt in kein normales PC-Gehäuse, allerhöchstens in wenige Big-Tower, von daher werde ich ihn jetzt extern unterbringen und mir später das Antec P182 zulegen.

OK, zum Aufbau: Das Gehäuse wird auf einem richtigen PC-Gehäuse basieren, diesem schönen Stück hier:

Front
Ganzes Gehäuse

Die kahlen Stellen sind von Schleifversuchen. Das Gehäuse ist ~8 Jahre alt, deswegen ist der Lack nicht mehr wirklich schön anzusehen. Ich werde das Gehäuse direkt unter den vier 5,25" Schächten abschneiden, anschließend die Bodenplatte wieder unter das obere Stück nieten. Der Radiator soll in den Deckel kommen.

ToDo-Liste:
  • Gehäuse auseinander nehmen
  • Lackierte Teile schleifen
  • Gehäuse und Türen passend kürzen
  • Front passend kürzen
  • Radiator-Öffnungen schneiden
  • Fenster-Öffnung schneiden
  • Grundieren
  • Lackieren
  • Zusammenbauen
  • Schalterblende & Schaltung löten
  • Komponenten Einbauen

Bis jetzt ausgegeben:
  • Universal Haftgrund (Grundierung & Haftvermittler) 7,99€
  • Lack, schwarz 11,49€
  • 4x Schleifpapier-Bogen 2,76€
  • Schleifpapier für Multifunktionswerkzeug (PMF 180 E) 4,59€
  • Packung Nieten, 3x6mm 3,49€
  • 3mm Metallbohrer (Für Nieten-Löcher) 3,39€
  • Glasfaser-Spachtelmasse 5,99€
  • Metall-Stichsägenblätter 4,29€
Gesamt: 43,99€
(Wow... Viel!)

Angefangen habe ich erstmal mit dem Auseinanderbauen des Gehäuses:

Auseinandergebautes Gehäuse


Anschließend habe ich die Radiatorblende aufgelegt und die Öffnungen vorgezeichnet:

Deckel mit Blende
Löcher eingezeichnet

Habe heute schon mal etwas geschliffen, Türen sind fast komplett "entlackt". Morgen geht es zu den Großeltern in den Schrebergarten, weil das Gesäge eine Stichsäge, die sich durch Metall frisst doch etwas lauter ist. Da kann ich dann Krach machen, wie ich will.

7.5.'09

Hab heute alles auseinandergebaut, die Löcher für die Lüfter in den Deckel geschnitten und das Gehäuse unter den 5,25" Schächten abgeschnitten. Türen müssen noch gekürzt werden. Bis jetzt läuft alles nach Plan und passt wie vorgesehen. Morgen werde ich dann Nieten holen, um alles wieder zusammen zu nieten.

8.5.'09

So, Nieten habe ich, Fotos auch.

Fertig ausgeschnittener Deckel
Geschliffene Türen
Bodenplatte, Rahmen und 5,25" Käfig

Zum Deckel:
Ich weiß, dass die Löcher zum Teil extrem buckelig ausgeschnitten sind, aber der Deckel wurde zum Ende hin echt unstabil... Außerdem wird man davon am Ende gar nichts mehr sehen, da die Ränder unter einer Blende verschwinden.

Zu den Türen:
Die sind nur halb geschliffen, weil sie eh zur hälfte weg kommen, das ganze Gehäuse wird ja kürzer.

Zum Rest:
Ich musste alles auseinander nehmen, da ich den 5,25" Käfig seiner oberen beiden Schächte berauben musste, sonst passt der Radiator nicht rein. Passende Nieten (3mmx6mm) sind besorgt, werden Sonntag wahrscheinlich reingemacht.

11.5.'09

So habe heute wieder einiges geschafft. Das Gehäuse ist wieder fertig zusammen genietet.
Befestigung hinten
Deckel zur Passprobe aufgesetzt
Anschließend habe ich den Deckel geschliffen und die Kanten entgratet.
Ergebnis
Danach war die Front dran. Sie wurde auf die passende Länge gekürzt.
Einzeichnung
Passprobe
Mittlerweile ist die Front samt einer 5,25" Blende schon geschliffen und liegt grundiert in der Garage. Trocknet gerade.

15.5.'09

Das lange BlaBla kommt heute Abend, hier sind erstmal neue Fotos, auch wenn meine Posts so schön ignoriert werden

To be continued...
Madddi

Geändert von Madddi (18.05.2009 um 22:23 Uhr) Grund: 42
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
DiceMaster (06.05.2009), Killerpixel (12.05.2009)
Alt 06.05.2009, 21:04   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Erfahrungsbericht: Externes WaKü-Gehäuse

durchgestrichen
PHP-Code:
[STRIKE]Dein TEXT[/STRIKE

Wie/ob das mit den Thumbnails geht... k.a.


Als denn...

Dice
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Madddi (06.05.2009)
Alt 08.05.2009, 15:49   #3 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Erfahrungsbericht: Externes WaKü-Gehäuse

Glaube das wird interessant! Freue mich schon über neue Bilder. Ich habe evtl. auch bald was vor mit meinem Stacker stichwort Lackieren
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 16:48   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von kirsche
 

Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 217

kirsche wird schon bald berühmt werdenkirsche wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Erfahrungsbericht: Externes WaKü-Gehäuse

neue bilder plz
kirsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 17:38   #5 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahrungsbericht: Externes WaKü-Gehäuse

Hi,

nettes Projekt, an deinem thread kann man aber auch noch basteln ^^

Zunächstmal solltest du den Titel von Bericht auf "projekt" oÄ ändern.
Ein Bericht ist eine Dokumentation eines fertigen, abgeschlossen Projektes.
Du aber beginnst ja erst mit der arbeit und suchst noch Ideen etc hier in diesem thread.

Weiter wird man vom Anfangspost doch ziemlich erschlagen.
Die vielen Infos sind ja nicht verkehrt, aber da der ganze Text mausgrau geschrieben ist gehen die wichtigen Punkte unter.

Ich weiß ja nicht, ob du hier ausschließlich von deinen Fortschritten berichten möchtest oder ob du auch noch andere Meinungen, Ideen, Rat suchst.
Sollte letzteres zutreffen, mach deutlich wo du noch nach Umsetzungsmöglichkeiten suchst.

LG, borsti
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2009, 21:05   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Projekt: Externes WaKü-Gehäuse

So, Post aktualisiert. Habe das Gehäuse schon halb wieder zusammen, morgen will ich die restlichen Nieten reinmachen, muss dafür noch ein paar Löcher bohren. Außerdem muss der Deckel noch geschliffen werden und die Türen angepasst werden. Dann kanns ans Lackieren gehen.

Neues Gehäuse und viele Einzelteile sind schon bestellt... Mal wieder das Konto schön auf-/ausgeräumt. Und obwohl man weiß, dass erst nächsten Monat wieder Geld kommt, macht man es trotzdem... Egal, anderes Thema.

Morgen stelle ich neue Fotos rein und hoffe, etwas neues berichten zu können.
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 18:11   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Projekt: Externes WaKü-Gehäuse

So, es ist angerichtet. Ich war fleißig und habe alles fotografiert. Wenn sich jemand über die Verarbeitungsqualität beschwert, komme ich mit dem Multifunktionswerkzeug und kürze mal die Schädeldecke http://de.geocities.com/quhno/smilies/original/axt.gif
Spaß, ernsthaft: Das ganze Projekt ist eben auch eine Übung. Dass manche Kanten schief sind, ist mir klar, das kann aber 2 Gründe haben:
1. Es ist mir egal, da man sie eh nicht mehr sieht, wenn es fertig ist.
2. Wenn alles fertig ist, sieht man die nicht mehr, deswegen ist es mir egal.
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 20:41   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Projekt: Externes WaKü-Gehäuse

So, habe den Deckel grundiert und die erste Lackschicht auf die Front aufgetragen. Wenn ich gleich mit dem Hund runtergehe, werde ich noch schnell einen Abstecher in de Garage machen und die zweite Lackschicht auf die Front sowie die zweite Grundierungsschicht auf den Deckel auftragen. Fotos kommen morgen.

Übrigens würde ich mich über Feedback sehr freuen. Habe im Moment ein bisschen das Gefühl, dass ich die Fotos und das Geschreibsel nur als Beschäftigungstherapie mache.
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erfahrungsbericht, externes, projekt, wakügehäuse


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Externes Gehäuse + HDD GER_J0k3r Laufwerke 5 14.04.2010 18:19
Externes HDD-Gehäuse für 2 HDD's eSATA+USB djangohurz Laufwerke 5 12.06.2009 20:05
Externes Gehäuse für mehrere HDs Chabrol RAM Arbeitsspeicher 19 06.08.2008 18:38
Externes Gehäuse für S-ATA DVD-Brenner? Nexxus83 Gehäuse und Case-Modding 0 05.09.2006 11:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved