TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2005, 07:36   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 2

stroem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Parallelinstall von Win98SE und WinXP

HD1: Win98SE auf Partition C (primär). Zwei NTFS-Partitionen á 10GB (eine würde wohl auch genügen), D + E (beide FAT32). Alles in dieser Reihenfolge.
HD2: E und F (beide FAT32).
Wenn ich XP nun auf eine der beiden NTFS installiere, dann legt XP einen Bootmanager auf C an, soweit ist´s mir bekannt.
1.Aber was passiert mit den LW-Buchstaben? Weiß das jemand mit Sicherheit?
2.Wie könnte ich C "verstecken", wenn XP geladen wird? Und was passiert in diesem FAll mit den LW-Buchstaben? Liegt XP dann in C?
3.Soll XP lieber in einer primären Partition installiert werden oder kann das in der erweiterten passieren?

Für jede Hilfe dankbar.
stroem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 08:27   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Parallelinstall von Win98SE und WinXP

Zitat:
Zitat von stroem
HD1: Win98SE auf Partition C (primär). Zwei NTFS-Partitionen á 10GB (eine würde wohl auch genügen), D + E (beide FAT32). Alles in dieser Reihenfolge.
HD2: E und F (beide FAT32).
HD 1:
C: --> W98SE
D: & E: --> FAT32
... und die beiden NTFS-Partitionen??

HD 2:
nochmal E: und F: --> FAT32


Zitat:
Zitat von stroem
1.Aber was passiert mit den LW-Buchstaben? Weiß das jemand mit Sicherheit?
Die bleiben so wie sie sind


Zitat:
Zitat von stroem
2.Wie könnte ich C "verstecken", wenn XP geladen wird? Und was passiert in diesem FAll mit den LW-Buchstaben? Liegt XP dann in C?
Wieso willst du die verstecken?? Welchen Sinn soll das haben??


Wieso willst du eigentlich Win98SE behalten???

UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2005, 19:34   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 2

stroem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Parallelinstall von Win98SE und WinXP

Zitat:
Zitat von UnoOC
HD 1:
C: --> W98SE
D: & E: --> FAT32
... und die beiden NTFS-Partitionen??

HD 2:
nochmal E: und F: --> FAT32
Okay, da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Die oben von mir beschriebene Konstellation ist jetzt schon so mit PartMagic erstellt. Die NTFS können ja keine Buchstaben haben, weil Win98 das nicht verwaltet.

Zitat:
Wieso willst du die verstecken?? Welchen Sinn soll das haben??
Nehmen wir an, ich würde XP auf die erste NTFS-Partition spielen und könnte die C-Partition mit dem Win98 verstecken. Dann wäre es gut, wenn XP unter C erscheint. Vorrausgesetzt, ich würde die zweite NTFS-Partition löschen, würden die LW-Buchtaben so bleiben wie im Betrieb unter 98.
Ich würde mich freuen, wenn jemand, der sich sehr gut auskennt, das bestätigen könnte oder mir einen anderen Rat gibt.

Zitat:
Wieso willst du eigentlich Win98SE behalten???
Nun, darüber muss man nicht diskutieren. Es hat jeder seine Gründe, warum er welche Konfig haben möchte. Und wenn es nur der Spaß am Experimentieren wäre - oder? Aber bei mir hat es durchaus praktische Gründe.

Wäre für jede qualifizierte Hilfe dankbar.
stroem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 04:55   #4 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Parallelinstall von Win98SE und WinXP

Also unter Win98 werden einfach alle NTFS Partitionen ausgeblendet und so getan als wären sie nicht vorhanden.

Unter WinXP ist die Platte, auf der XP installiert ist immer C. Das kannst du so auch nicht ändern. Die anderen werden dann der Reihe nach durchnummeriert.

Also Primärepartitionen - Erweiterte - Optische Laufwerke - Wechseldatenträger.

Aber unter XP kannst du ja dann die Reihenfolge der Buchstaben in der Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung selbst anpassen, so dass dann z.B. die FAT32 Laufwerke unter beiden Betriebssystemen (außer C) die gleichen Buchstaben haben.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 06:37   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Parallelinstall von Win98SE und WinXP

Zitat:
Zitat von EoN

Unter WinXP ist die Platte, auf der XP installiert ist immer C.
Wenn Win 98 und XP installiert sind ist XP auf D weil Win 98 zuerst installiert werden muß.

Grüße

Seebaer
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 09:33   #6 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von tauruz
 

Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 80

tauruz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Parallelinstall von Win98SE und WinXP

du kannst laufwerke mithilfe der registry verstecken!
xp legt seinen bootmnager jedoch auf c ab, das %systemroot% verzeichnis liegt dann aber auf d oder beliebiger anderer partition.
tauruz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2005, 11:15   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Parallelinstall von Win98SE und WinXP

Zitat:
Unter WinXP ist die Platte, auf der XP installiert ist immer C. Das kannst du so auch nicht ändern. Die anderen werden dann der Reihe nach durchnummeriert.
ich hab windows 2000 zum beispiel auf e installiert. dem os isses völlig egal wo es installiert ist. bei xp pro ist das genauso. bei xp home kann ich nicht mal die partition auswählen. wenn schon ein os drauf ist dann haut ers bei mir einfach auf die nächste partition. ( dumme oem version....)
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
parallelinstall, win98se, winxp


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WinXP und WinXP-Setup lässt sich nicht mehr starten monze Windows & Programme 2 13.12.2009 15:12
Win98SE Füstenfuchs Windows & Programme 11 11.08.2008 06:25
A7N8X und Win98SE Reignmaster79 AMD: CPUs und Mainboards 2 27.03.2003 18:16
Win2K + Win98SE im LAN Gast Windows & Programme 2 22.11.2002 13:25
Netzwerkverbindung Win98SE -->WinXP geht nicht? Gast Netzwerk 5 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:32 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved