TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2010, 15:50   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 43

esperance ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Hallöchen

versuche schon seit Stunden Windows von einer internen Festplatte neu zu installieren. Schaffe es leider nicht. Mir gehts konkret darum von dieser internen (IDE) Festplatte aus zu installieren. Bin also mit Euch auf Fehlersuche, nicht "Problemumgehung" :p

Alsooo... ISO ist entpackt auf einer zweiten Festplatte (D).
Soll auf der anderen IDE Festplatte (C) installiert werden.

Da es auch mit einem Stick funktioniert müsste es doch mit einer Internen ebenso hinhauen oder ?

Was ich bisher versuchte (mit Jumpern):
- viele viele Systemstarts mit verschiedenen Möglichkeiten. Also D bei Bootpriorität auf 1. D bei der Prio auf 1 und extra noch mit F11/12 angewählt. C auf 1 und D auf 2, trotzdem über F11/12 D angewählt. Es wurde IMMER von C gebootet. Warum das ?!
Diese Möglichkeiten halt nach jeder Änderung an den Jumpern oder den Fesplatten durchgeführt (Verzweiflung )


Mehr zu den Jumpern:

Code:
D, 2. Steckplatz ohne Master ... C, nirgends
= Fehlermeldung1*

D, 2. Platz ohne Master ... C, 1. Platz ohne Master
= Fehlermeldung2*

D, 2. Platz ohne Master ... C, 1. Platz mit Master
= Boot mit XP

D, 2. Platz mit ... C, 1. Platz ohne
= Fehlermeldung2*

D, 1. Platz mit ... C, nirgends
= Fehlermeldung1*

D, 1. Platz ohne ... C, nirgends
= Fehlermeldung2*

D, 1. Platz ohne ... C, 2. Platz ohne
= Fehlermeldung2*

D, 1. Platz mit ... C, 2. Platz ohne
= Boot mit XP

Fehlermeldung1 = ungefähr so: Reboot and select proper boot device or insert boot media
Fehlermeldung2 = irgendwas in rot: IDE-1 not detected. Switch stand alone slave.
Joa also müsste alle Möglichkeiten durch haben oder ?
Leider funktionierte nichts davon. Oder halt der normale Boot von C mit XP :mad

Wo hakt es denn ?

Habe mit UNetbootin die ISO auf D entpackt. D wird auch als Bootmedium erkannt im Arbeitsplatz. Leider wohl nicht so ganz angenommen...
esperance ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 18:13   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Knuffi_DD
 

Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 456

Knuffi_DD ist ein sehr geschätzer MenschKnuffi_DD ist ein sehr geschätzer MenschKnuffi_DD ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Ich vermute mal, dein Installationsmedium ist nicht bootbar. Müßte primäre aktive Partition sein, damit es geht.
Knuffi_DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 18:22   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 43

esperance ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

und wenn "NTLDR" fehlt ?
Heißt das sie ist schon Bootbar, aber irgendwas stimmt noch nicht ?
esperance ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2010, 20:07   #4 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.736

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

wenn NTLDRfehlt von instlalations medium booten, in die wiederherstellungsconsole und reparieren:
anleitungen gibts bei google.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 00:33   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 43

esperance ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Dafür jedoch benötige ich die CD richtig ?
Das wiederum käme meinem Wunsch wirklich nur vom Laufwerk aus zu installieren in die Quere.
Der Link ich weiß nicht ob das so richtig ist
esperance ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 07:35   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Hi,
gibt es einen Grund, warum unbedingt von der HDD installiert werden soll? Evtl. finden sich Alternativen.

Das Problem was du hast ist, dass du die Partition von Laufwerk D auf active/bootable setzen musst. Das ließe sich ja noch einrichten. Spätesten wenn du aber Windows installierst, wird die Setup-Routine wieder von C booten wollen. So richtig bin ich nicht überzeugt, dass die Sache klappt.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 09:54   #7 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.736

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

ne der link wurde verändert, einfach mal selber googeln
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 11:39   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 43

esperance ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Grund: ich schaffet nicht und das stört
D seine einzige große Partition ist auf activ und mit den Daten bestückt.
esperance ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 12:03   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Seit wann beherrscht UNetbootin Windows? Wäre mir neu und ich vermute das wird auch das Problem sein.

Versuch mal: Windows 7 USB/DVD Download Tool - Free software downloads and software reviews - CNET Download.com
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 12:07   #10 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

So klappt das nicht. Du musst die Partition via DOS-Startdateien bootbar machen. Danach kannst du im i386-Verzeichnis mit dem Befehl winnt den Setup starten. Ich fürchte aber, dass das eine FAT-Partition sein muss, keinen Plan ob DOS mit NTFS-Partitionen umgehen kann.
Über welche Windows Version sprechen wir hier überhaupt? 3.11, XP, NT4,...?
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 12:28   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Hi,
ich verstehe es immer noch nicht so richtig wieso man unbedingt von HDD installieren will. Bei den aktuellen USB-Stick Preisen habe ich mir für Vista und W7 einfach ein paar USB-Install Sticks erstellt. Damit hab ich dann auch keine Probleme wenn der Nettop und das Netbook mal streikt.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 13:59   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.268

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

is doch egal ob er sich nun nen stick kauft oder es einfach von nem alten ide-laufwerk macht. abgesehen vom eventuellen falschen jumpern geht es damit doch genauso.
muss ja niht die standardantwort sein "kaputt/geht nich? ach, kaufs dir neu.". sind wir alle apfel?

und warum muss unetbootin für jedes os angepasst sein? ich dachte das macht das medium auch nur platt, schaltet den ersten sektor aktiv und blabla und entpackt schlussendlich das iso-setup auf dem dann bootfähigen medium.
also das selbe, was man unter vista und 7 mittlerweile per console machen kann und absolut unabhängig vom os ist.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2010, 14:06   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bootfähige IDE Festplatte für Installation ?

Wenn es mit Windows funktionieren würde, behaupte ich mal, dass sie es auch aufführen würden. Andererseits muss ich mich korrigieren, mit Windows 7 soll es tatsächlich funktionieren.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bootfähige, festplatte, ide, installation


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vLite Bootfähige ISO gescheitert DarkManXP Windows & Programme 3 29.11.2008 11:49
XP Installation auf Fujitsu-Siemens Laptop - Problem mit Festplatte Freddy K. Windows & Programme 3 02.05.2007 12:04
Externe Festplatte, Fehler bei der Installation robz Festplatten und Datenspeicher 2 22.01.2007 16:17
Windows Installation schlägt auf Maxtor-Festplatte fehl (Windows nein /Linux ja) ^NoX^ Windows & Programme 8 13.09.2006 19:19
Die Festplatte 300gb wird bei der Installation von Windows XP nicht erkannt. trofim Windows & Programme 5 29.08.2006 17:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved