TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2014, 11:02   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 20

ManfredP befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Windows 7 Pro SP1 und USB-Hubs

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinen USB-Hubs.
Sollte dazu schon etwas existieren: Tschuldigung, die Suchfunktion hat nichts gemeldet.

Es handelt sich in aller Regel um einfache Geräte verschiedener Hersteller, die ich preisgünstig bekommen konnte. Meine Hardware ist aus Platzgründen im Raum ziemlich bunt verteilt und wegen der Kabellängen, die Dinger sollten ja auch nicht quer im Raum verlaufen, waren auch manchmal Verstärker nötig und weil Hubs billiger sind (in den Verstärkern ist auch nichts anderes drin), haben ich eben die genommen. Das ergab dann eine durchaus nicht kleine Zahl Hubs und auch Hubs, die an Hubs hängen, die an Hubs hängen ... na ja, eben so.

Alle Hubs sind 2.0, die meisten haben sogar den gleichen Chip drin (merkt man ja an den IDs). Dennoch werden diese Hubs immer als Generic Hubs eingetragen und oft kommt Windows sogar mit diesem bescheuerten 'Dieses Gerät kann einen höhere Leistung erzielen' Spruch rüber, weil die Hubs nicht korrekt eingetragen und offenbar sogar fälschlich als 1.1-er erfasst werden. Der Spruch bezieht sich oft auf ein Gerät, manchmal auch auf einen Hub. In beiden Fällen sind die betroffenen Geräte an einen dieser externen Hubs angeschlossen, nicht an den PC selbst.

Besonders klasse (gerade passiert): Hub 1 ist 05E3:0608 und Hub 2 auch. Dann heist der Spruch im Prinzip, Hub 2 könne eine höhere Leistung erzielen, wenn er an einen anderen Hub als Hub 1 angeschlossen werde. Doch: entweder die Hubs sind beide 2.0, dann ist doch alles in Ordnung, oder sie (nur für den Fall, da wäre tatsächlich etwas anders als erwartet) wären beide 1.1, dann wäre der Spruch auch Unsinn.

Ich habe, nebenbei erwähnt, nur drei Geräte mit 1.1: Die Maus, die Tastatur und einen alten Game-Controller (quasi ein Joystick, aber USB). Da das alls Endgerät esind, ist der bewusste Spruch im runde nie angebracht. Die von dem Spruch und anderen Unrichtigkeiten betroffenen Geräte wechslen auch manchmal völlig grundlos (keine neuen Installationen oder Umsteckungen!) zwischen zwei Betriebszeiten (mit einem Boot-Vorgang dazwischen).

Jetzt die Fage: Wie kann man Windows dazu bringen, die INF-Datei richtig zu lesen? Denn ich weis (nachgesehen), dass die Hubs mit 05E3:0608 in der USB.INF drin stehen (ich nenne sie Hama-Hubs, weil viele davon 'weiße Ware' sind, aber Manche eben von Hama).

Tschüß

Manfred
ManfredP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2014, 11:09   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 7 Pro SP1 und USB-Hubs

Das sind passive Hubs ohne zusätzlichen Stromanschluss?

Wie lang erstreckt sich denn das ganze in der Länge? Ich hatte z.B. schon ab 3m Länge von PC zu einem aktiv Hub Probleme.

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2014, 22:01   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 760

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 Pro SP1 und USB-Hubs

Hallo,

ich hab die Fehlermeldung zu "verminderter Leistung" (sprich: nur USB1.1) auch schon mit diversen USB-Geräten ohne Hub gehabt.
Dies liegt dann meist aber, dass es beim Anstecken Probleme gibt/gab.
Ein Abmelden ("Sicher entfernen") und wieder neu Einstecken behebt oftmals das nur vorrübergehende Problem.

Ist das aber ein permanentes Problem, dann könnte es an zu wenig Strom (passiv Hub) oder zu langen Leitungen liegen (wie P.O. schon schrieb).

Mehrere passive Hubs geh'n gar nicht ... bzw. soll heißen: An einer USB2.0-Buchse kommen eigtl. nur 5V á 500mA raus. Da kann man dann nicht erwarten, dass über passive Hubs mehr als 500mA genutzt werden kann. Eher noch weniger, da die Hubs ja auch ein bißchen Strom verbrauchen.

Also sind aktive Hubs eigtl. dafür besser geeignet.
(Vlt. sind auch da nicht alle kompatibel - das kann bei manchen Chipsätzen vorkommen. Sind aber eher Einzelfälle.)

Manche Geräte wie Digitalkameras, Scanner, Drucker, Handys oder andere Geräte mit USB-Anschluss vertragen sich übrigens auch nicht unbedingt mit Hubs dazwischen.

Grüße, MiMo
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 32GiB +++ MSI RX 5700 XT +++ LG 34GL750 +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ Denon AVR-1910 +++ Dali Oberon 5 +++ LG 37LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2014, 00:33   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 02.09.2007
Beiträge: 20

ManfredP befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 7 Pro SP1 und USB-Hubs

Hallo,
gute Ideen soweit. Doch: Die Verstärker-Hubs sind passiv (Bus-Powered; meint Ihr doch sicher?), sind aber jeweils einzeln in der Leitung. Die meisten Hubs sind aktiv, denn das mit dem Strom weis ich sehr gut ... wäre ja auch anders traurig und peinlich bei einem Elektronik-Bastler. Außerdem: Die Verkabelung ist zum größten Teil fest verlegt, da ändert sich so schnell nichts. Wenn es also monatelang problemlos läuft und dann urplötzlich fällt der Mist aus ... und dann gleich auf mehreren Leitungen gleichzeitig, das kann dann wohl kaum eine zu lange Leitung sein. Die Kabel sind nie länger als 3 m, da ich sowieso verstärken musste, habe ich die theoretische Maximallänge (5m) nie ausgeschöpft.

Die feste Verkabelung hinter den Möbeln durch macht allerdings die Lösung mit dem Rausziehen und so wenig praktikabel.

Es fällt außerdem auf: Meistens erkennt Windows die Hubs korrekt und trägt richtig so ein, doch kaum klappt das nicht, kommt es auch zu anderen Problemen ... und die lassen sich dann durch einen Reboot auch wieder klären. Ist aber zu mühsam auf die Dauer.

Inkompatibilitäten sind eher unwahrscheinlich .. bei lauter Hubs von zwar verschiedenen Herstellern, aber mit den gleichen Chips, die teilweise funktionieren und andere nicht. Ist zudem auch schwer festzustellen: Ich habe meine Hubs aus den unterschiedlichsten Quellen und fast immer diesen Chip drin. Ersatz-Geräte hätten also vermutlich auch wieder diesen Chip und wären daher kaum ein Ersatz.

Tschüß

Manfred

Geändert von ManfredP (05.11.2014 um 00:36 Uhr) Grund: Tippfehler
ManfredP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2014, 06:37   #5 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.315

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 7 Pro SP1 und USB-Hubs

Ich würde mal USBDeview ausprobieren genauer kannst du dir damit alle aktuell angeschlossenen Geräte und alle Geräte die einmal mit dem PC verbunden waren anzeigen lassen.

Dann kann man diese auch einzeln löschen/deinstallieren.

Damit konnte ich schon so manches "mysteriöses" USB Geräte Problem lösen.

View any installed/connected USB device on your system
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2014, 09:17   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.833

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 7 Pro SP1 und USB-Hubs

Ich finde bei der genannten Konstellation eigentlich nichts weiter mysteriös.

USB-Probleme kenne ich bereits bei einem SINGLE-Endgerät (z.B. Scanner / MFCs) an einem 3m-Kabel.

Dann noch mit [passiven] Hubs verlängern... mag ja alles irgendwie klappen / mal geklappt haben, ist aber einfach alles nicht das gelbe vom Ei, sorry.

Crosstest: Schließe das Problem-Endgerät direkt an den USB des PC an - wenn da alles funzt sind Board, OS & Endgerät ok.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
pro, sp1, usbhubs, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Windows 10 statt Windows 9: Windows 95 und Windows 98 Ursache für Versionssprung? TweakPC Newsbot News 0 02.10.2014 11:11
[News] Club 3D: Drei neue MST-Hubs für Multi-Monitor-Systeme TweakPC Newsbot News 0 01.04.2014 14:48
suche gescheite USB 3.0 Hubs oder dockingstation djshooter Gehäuse, Lüfter & Netzteile 0 14.06.2013 19:25
Gibt es Audio-Hubs CRuSH Audio und Video 4 19.11.2004 12:54
Hubs vs. Switch Gast Netzwerk 21 30.12.2003 19:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved