TweakPC



Leadtek Winfast 6600GT THD AGP

/Testberichte/Grafikkarten

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |   

Testsystem(e)

Das letzte aus den Karte herausholen

Zum Einsatz als Testsystem kommt fr die AGP Karten in diesem Test ein ABIT IC7 MAX 3 Mainboard mit einer auf 3,5 GHz bertakteten P4 3,2 GHz CPU und einem FSB von 233 MHz. Der verwendete Speicher ist ein Enhanced Latency Speicher von OCZ den wir mir 2 - 3 - 3 - 7 Settings betreiben.  Die CPU wird durch unseren Referenzkhler den Zalman CNPS7000a gekhlt. Auf diesem System haben wir bereits viele Benchmarkwerte ermittelt die wir hier "recyceln" knnen.

Bei den Benchmarks ist darauf zu achten, das selbst bei Auflsungen von 1280x1024 schnell die CPU ein limitierender Faktor bei aktuellen Grafikkarten wird. Sie sollten sich also nicht wundern wenn bei lteren Benchmarks in niedrigeren Auflsungen und hohen Frameraten pltzlich eine alte Karte auch einmal schneller ist als ein aktuelles Modell. Letztendlich spielt es hier auch keine Rolle ob 200 oder 220 fps. Schauen Sie sich die selben Benchmark in hheren Auflsungen oder mit Anti-Aliasing an und das Bild wird sich schnell ndern.

Einige Karten im Vergleich haben 256 MB Speicher andere wieder nur 128 MB. Dies wirkt sich bei hheren Auflsung und vor allem beim Einsatz von Anti-Aliasing aus. Auch darauf sollten sie bei den Vergleichen achten.

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.