TweakPC


Windows 8: Funktioniert auch von einem USB-Stick

Montag, 18. Apr. 2011 10:20 - [tj] - Quelle: WinRumors

Endlich: Windows 8 auf USB-Stick transferierbar und portabel nutzbar.

Zuhause ist es doch am schönsten: Dieser Spruch gilt in aller Regel auch für das heimische Betriebssystem und so erfreut es, das Windows 8 offenbar die sogenannte "Portable Workspace"-Funktion bieten wird, mit der das aktuelle System auf einen USB-Stick transferriert und so von überall gestartet werden kann. Benötigt wird dafür ein USB-Stick mit mindestens 16GB Speicher oder eine portable HDD. 

Gefunden wurde die Funktion in der kürzlich geleakten Windows 8-Version, die in diversen Foren ihre Runde macht und von unzähligen Testern auf Herz und Nieren geprüft wird. Es wird allerdings vermutete, dass das Feature zunächst nur in der Enterprise-Version enthalten sein wird und sich vor allem an Geschäftskunden richtet, die ihr System mit auf Reisen nehmen möchten.

Ob auch Otto-Normalbenutzer in den Genuss des neuen Features kommen wird, bleibt abzuwarten, ebenso, ob das Feature überhaupt in der finalen Windows 8-Version auftaucht. Der Release von Windows 8 wird derweil für Herbst 2012 vermutet. Auf der PDC 2011 erwarten Analysten eine erste öffentliche Demo-Präsentation des neuen Redmond-Systems.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved