TweakPC



Intel kurz vor der Übernahme von Nvidia?

Samstag, 15. Dez. 2012 11:22 - [tj] - Quelle: BSN

Intel soll sich einmal mehr in fortgeschritten Gesprächen mit Nvidia über eine Übernahme des Grafikkartenspezialistens befinden.

Die Mutmaßung, Intel werde eines Tages Nvidia aufkaufen ist mindestens so alt, wie die Übernahme von ATI durch AMD, doch nun berichtet BSN, dass sich die beiden Unternehmen bereits in fortgeschrittenen Gesprächen befinden.

Intel könnte mit einer Übernahme von Nvidia gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen hat Intel mit seinen HD-Grafikeinheiten bisher kein gleichwertiges Äquivalent zu den Radeon-Kernen in AMD-APUs im Portfolio, zweites ist Nvidia mit seiner Tegra-Reihe im wachsenden Markt der ARM-SoCs vertreten und drittens sind Nvidias GPUs in Superrechnern sehr gefragt.

Letzterer Punkt wirft allerdings zugleich auch die Frage auf, wie es mit Intels kürzlich vorgestelltem Xeon Phi weiterginge, mit dem Intel im Supercomputer-Markt gerade erst in direkte Konkurrenz zu Nvidias Kepler-Karten getreten ist.

Intel kurz vor der Übernahme von Nvidia?
Bild: Erscheinen GeForce-Karten bald unter dem Intel-Logo?
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.