TweakPC



Ebay: Hacker-Angriff auf die Datenbank bestätigt

Donnerstag, 22. Mai. 2014 15:16 - [ar] - Quelle: ebayinc.com

Das Online-Aktionsportal eBay ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden und empfiehlt allen Kunden das verwendete Passwort zu ändern.

Wie wir bereits gestern berichteten hat sich nun bestätigt, dass eBay das Ziel eines Hacker-Angriffs wurde.

Die gestohlene Datenbank des Unternehmens enthielt unter anderen den verwendeten eBay-Namen, die dazugehörige E-Mail-Adresse und das Passwort des Nutzers. Die Passwörter sind allerdings nach einem nicht näher bekannten Algorithmus verschlüsselt, weshalb die Angreifer keinen direkten Zugriff  auf die einzelnen eBay-Konten haben. Aus Sicherheitsgründen sollte das Passwort aber auf jeden Fall geändert werden.

Wie eBay mitteilte sind die hinterlegten Bankdaten und Adressdaten der Nutzer von den Hackern nicht erbeutet worden. Zudem konnten bislang noch keine auffälligen Aktivitäten durch die kompromittierten Daten festgestellt werden.

Der Angriff wurde angeblich durch die erbeuteten Zugriffsdaten eines Mitarbeiters aus dem Unternehmensnetzwerk realisiert. Die Tochterfirma PayPal war von diesem Angriff nicht betroffen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.