TweakPC



Twitter Lite: Neue App soll Datenvolumen schonen

Donnerstag, 06. Apr. 2017 11:11 - [ar] - Quelle: twitter.com

Der Social-Media-Dienst Twitter hat eine neue App vorgestellt, die vor allem weniger Datenvolumen als die Standard-App verbrauch soll.

Twitter hat die neue Web-App mit dem Namenszusatz "Lite" präsentiert. Das Besondere an der webbasierten Applikation die im Browser aufgerufen wird, ist der reduzierte Datenverbrauch beim Abruf des Dienstes. Die neue Web-App soll es ermöglichen auch bei sehr langsamen Internetverbindungen auf Twitter zuzugreifen. Je nach Tweet soll die Einsparung des Datenvolumens bei bis zu 70 Prozent zur klassischen Ansicht einsparen.

Bei Twitter Lite handelt es sich um eine sogenannte Progressive Web-App (PWA) die zusammen mit Google entwickelt wurde. Die PWAs sind Website die möglichst überall funktionieren und auch mit sehr niedrigen Übertragungsraten noch abrufbar sein sollen. Die PWAs sind zudem in der Lage Push-Nachrichten zu versenden und können so auch einen Ersatz einer Smartphone-App darstellen.

Die Bedienoberfläche von Twitter Lite ist direkt für den mobilen Betrieb optimiert worden, kann aber auch über den Desktop-Browser aufgerufen werden.

Twitter Lite: Neue App soll Datenvolumen schonen
(Bild: Twitter Lite)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.