TweakPC



Razer: Erstes Smartphone mit 120-Hz-Display

Donnerstag, 02. Nov. 2017 12:02 - [tj]

Der Gaming-Zubehör-Hersteller Razer hat erstmals ein Smartphone unter seiner Marke veröffentlicht.

Auch heute noch ist Razer als Hersteller von Gaming-Mäusen, Gaming-Tastaturen und weiterem Gaming-Zubehör am Markt vertreten, doch darüber hat sich das Unternehmen längst breiter aufgestellt und verkauft etwa auch Komplettsysteme und Notebooks.

Nun kommt das erste Smartphone von Razer dazu, dass direkt im oberen Leistungsbereich angesiedelt ist und mit Features wie einem 120-Hertz-Display sogar einige Alleinstellungsmerkmale aufweist.

Das einfach "Razer Phone" genannte Gerät wird von einem Qualcomm Snapdragon 835 angetrieben, der mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher bestückt wurde. Der Datenspeicher misst 64 Gigabyte und kann via SD-Karte erweitert werden. Für Fotos und Videos setzt Razer auf eine 12-Megaixel-Dual-Kamera mit Weitsichtlinse und zweifachem optischen Zoom. Einzigartig ist das 5,7 Zoll große Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, das das erste Smartphone-Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz darstellt.

In Kombination mit einer "Ultramotion" genannten Technologie für dynamischen Bildwiederholraten (vergleiche Freeysnc und G-Sync), soll das Display eine absolut flüssige Darstellung von Inhalten und Bewegungen ermöglichen.

Der Preis für das Razer Phone liegt bei 699 US-Dollar beziehungsweise 699 britische Pfund.

Razer: Erstes Smartphone mit 120-Hz-Display
Razer: Erstes Smartphone mit 120-Hz-Display

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.