TweakPC



Microsoft erweitert Outlook um neue Funktionen

Mittwoch, 02. Mai. 2018 12:24 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Das E-Mail-Programm von Microsoft wurde runderneuert und bietet nun einige neue Funktionen.

Nach der Überarbeitung von Gmail von Google hat nun auch Microsoft einige Neuerungen an dem eigenen Mail-Programm Outlook vorgenommen. Künftig lassen sich eingegangene Rechnungen mit Zahlungstermin automatisch in den Kalender eintragen, sodass der Anwender rechtzeitig an die Zahlung erinnert wird. Viele der Neuerungen von Outlook richten sich dabei an Unternehmenskunden. Outlook kann nun Vorschläge für Konferenzräume bei Meetings und Besprechungen machen, wenn die zur Verfügung stehenden Räume für die Gruppen eingetragen werden. Zusätzlich können öffentliche Orte als Ausweichmöglichkeit hinzugezogen werden.

Insgesamt sollen sich Meeting leichter verwalten lassen, dies gilt auch für die Teilnehmer, welche schnell einem Meeting zu- oder absagen können. Selbst die Organisation von größeren Treffen mit bis zu 500 Teilnehmern soll das Programm verwalten können.

Microsoft erweitert Outlook um neue Funktionen
(Bild: Die neue Meeting-Übersicht von Outlook)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.