TweakPC


Intel Cannon-Lake: Bilder eines Zwei-Kern-Dies aufgetaucht

Freitag, 15. Jun. 2018 08:53 - [ar] - Quelle: techinsights.com

Die Kollegen von techinsights.com haben ein Lenovo Ideapad 330 mit Intels Core i3-8121U der Cannon-Lake-Geberation aufgeschraubt und sich das Die genauer angeschaut.

Im Inneren des Ideapad 330 von Lenovo arbeitet ein Core i3-8121U, welcher als erster Cannon-Lake-Prozessor im 10-nm-Design von Intel gefertigt wird. Intel setzt dabei auf ein Zwei-Kern-Die mit einer Gesamtfläche von 45 x 24 Millimetern. Das erste Die stellt dabei die CPU-Kerne und das zweite Die den Chipsatz des Systems, welcher als separates Package verlötet wird. Das PCH soll dabei eine größe von 42 mm² besitzen, während die CPU mit den Cannon-Lake-Kernen eine Fläche von circa 71 mm² einnimmt. Theoretisch könnte Intel 100.800 Transistoren pro mm² verbauen, wobei die maximale Packdichte bislang nie ausgenutzt wurde.

Das Die eines Broadwell-Prozessors der U-Reihe nahm als Dual-Core-Variante mit HyperThreading 82 mm² ein. Daraus folgt, dass die Cannon-Lake rund 13 Prozent der Chipfläche einsparen kann im Vergleich zu dem Vorgänger. Zudem sollen die Grafikeinheit mit 40 statt 24 Ausführungseinheiten versehen sein, womit diese Prozentual wieder mehr Chipfläche des CPU-Dies einnehmen müsste.

Intel Cannon-Lake: Bilder eines Zwei-Kern-Dies aufgetaucht
Intel Cannon-Lake: Bilder eines Zwei-Kern-Dies aufgetaucht
(Bilder: Das Die eines Core i3-8121U der Cannon-Lake-Generation)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved