TweakPC



Valve mit kleineren Änderungen an Half-Life

Donnerstag, 10. Okt. 2019 08:14 - [ar] - Quelle: kotaku.com

Valve hat das 1998 von Sierra veröffentlichte Spiel 'Half-Life' einen Patch spendiert und einige wenige Änderungen vorgenommen.

Valve mit kleineren Änderungen an Half-Life

Der Ego-Shooter 'Half-Life' gilt noch immer als einer der Klassiker der Videospielgeschichte und feierte bereits im letzten Jahr seinen 20 Geburtstag.

Nichtsdestotrotz wird das Spiel auch heute noch aktiv gespielt, weshalb sich Valve mit einer Aktualisierung des Klassikers weiterhin mühe gibt, den Spielern das bestmögliche Spielerlebnis zu gewährleisten.

Mit dem neuesten Patch für 'Half-Life' wird ein Bug behoben, welcher es NPCs erlaubte sich schneller zu drehen, wenn die Framerate auf 20 Bilder pro Sekunde begrenzt wurde. Diese Änderung dürfte vor allem Speedrunner ein Dorn im Augen sein, da die schnelleren Bewegungen der NPCs nun zu insgesamt längeren Spielzeiten führen, da diese nicht mehr manuell beschleunigt werden können.

Ebenfalls geändert wurde die Geschossausbreitung der MP5-Maschinenpistole, welche fälschlicherweise bei der Einzelspieler- und Mehrspieler-Variante in ihren Eigenschaften vertauscht wurden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.