TweakPC



Age of Empire IV: Spezieller Gaming-Mode für niedrige Hardwareanforderungen

Mittwoch, 27. Okt. 2021 08:29 - [ar] - Quelle: xbox.com

Die Entwickler von Age of Empire IV haben einen neuen "Min Spec Mode" speziell für leistungsschwache Hardware vorgestellt.

Age of Empire IV: Spezieller Gaming-Mode für niedrige Hardwareanforderungen

Das neue 'Age of Empire IV' erscheint am 28. Oktober 2021 und soll dank eines speziell angepassten Modus auch auf leistungsschwächerer Hardware lauffähig sein.

Microsoft hat angekündigt, dass das Spiel mit einem "Min Spec Mode" versehen wird, welcher es erlaubt, das Spiel selbst mit einer integrierten Intel HD Graphics 520 flüssig darzustellen. Die integrierte Grafikeinheit des Core i5-6300U und anderen Intel-CPUs ist eigentlich gar nicht für das Spielen aktueller oder älterer Spiele ausgelegt. Bei dem beliebten aber bereits mehr als sechs Jahre alten "The Witcher 3" schafft die IGP bei der Auflösung von 1.024 x 768 nicht einmal konstant 15 Bilder pro Sekunde und ist damit unspielbar.

Microsoft hat für Age of Empire IV allerdings einen speziell für niedrigere Auflösungen und integrierte Grafikeinheiten optimierten Renderer programmiert, damit das Spiel auch auf PCs und Notebooks mit geringer Grafikleistung zumindest flüssig spielbar ist. Nutzer müssen sich allerdings  mit deutlich geringer aufgelösten Texturen, einer vereinfachten Beleuchtung und weniger zerstörten Objekten abfinden. Zudem sind in dem Modus die Mehrspieler-Partien auf vier statt acht Spieler limitiert.

Die Entwickler gehen aber trotzdem davon aus, dass mehr als die Hälfte der potenziellen Spieler auf schwache Hardware zurückgreifen muss und deshalb einen solchen Modus bevorzugen, anstatt das Spiel nur an einem leistungsstarken Destop-PC spielen zu können.

Für den Standard-Modus in Low wird eine AMD Radeon HD7950 oder Nvidia GTX 760 als Grafikkarte vorausgesetzt. Als Arbeitsspeicher sind in jeden Fall acht Gigabyte das Minimum.

Age of Empire IV: Spezieller Gaming-Mode für niedrige Hardwareanforderungen

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.