TweakPC



TweakPC Exklusiv: Terratec mit eigenen Radeon-Karten

Dienstag, 23. Dez. 2003 17:37 - [al] - Quelle: TweakPC

Neben Eingabegeräten steht bei Terratec die Bezeichnung Mystify für GeForce4 und GeforceFX basierende Grafikkarten. Nun sollen auch Radeon-Modelle hinzukommen, womit sich auch Terratec zweigleisig im Grafikkartenmarkt weiterentwickelt.

Terratec ist nun ein weiterer Mitspieler den nVidia an ATI verloren hat. Zumindest wird man ihn teilen müssen, denn Terratec wird im neuen Jahr mindestens drei neue Grafikkarten präsentieren, die auf ATIs Grafikchips basieren. Wie wir erfuhren erscheint die Mystify Radeon 9200SE, die Mystify Radeon 9600XT und die Mystify Radeon 9800XT. Lediglich das 9600XT Modell könnte zum Geheimtipp mutieren, da der Preis (im Vergleich zur Konkurrenz) unterdurchschnittlich ansetzt. Alle Modelle sind mit DVI und TV-Out ausgestattet. Das 9200SE Modell soll mit 128 MB für höchsten 59,- Euro die Einsteiger begeistern. Das 9600XT, welches ebenfalls mit 128 MB ausgestattet ist, wird für günstige 169,- Euro die Weihnachtlichen-Nachzügler einholen und für ganz hartgesottene präsentiert sich die 9800XT mit 256 MB, dafür aber auch mit einem Preis von mindestens 499,- Euro.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.