TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2017, 23:39   #1 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.470

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Vodafone hat abseits der Unitymedia-Bundesländer preis-leistungsmäßig super Angebote in den letzten Jahren gestartet, an denen man eigentlich nicht wirklich vorbei kommen kann. Für übliche €19.99 erhielt/erhält man 1 Jahre Maximalgeschwindigkeit (je nahc Verfügbarkeit 100-400 MBit) und das restliche Jahr überlichweise 32 MBit - immer noch die doppelte Standard-DSL-Geschwindigkeit. Zusätzlich gibt es - je nach Vertragsabschluss - noch ordentlich Cashback oben drauf. Nach 24 Monaten ist es dann vorbei mit den 19.99, daher muß man unbedingt vorher kündigen.

In der Praxis ist die Verbindung in Ordnung, außer einem halbtägigen Ausfall konnte ich weder Leistungseinbuße noch sonstige Probleme mit mehreren Anschlüssen feststellen.

Soweit die Theorie, nun kommt das aber

Vodafone betreibt eine unglaubliche Bauerfängerei. Los ging es mit einer ominösen 2er Sicherheitslizenz, die nach 3 Monate Pflicht-Gratisveranstaltung aktiv gekündigt werden muss. Trotz unverzüglicher Kündigung wurde mir der Betrag wetierhin abgebucht und erst nach Drohung wieder gutgeschrieben.
Ebenfalls unverzüglich gekündigt wurde das 12-Monatige Testpaket mit voller Geschwindigkeit. Die 12 Monate waren nun um, und - wie könntes es ander sein? - natürlich wurden die vollen (ca.) €50,- für die maximale Bandbreite fällig! Ohne Vertragliche Grundlage!
Also - erneute Mahnung an Vodafone ... Tarif wurde schließlich umgestellt, begründung: Kündigungen werden immer erst irgendwann bearbeitet. Aha.

So nun aber der Knaller. Mit der Umstellung ist es dann auch an der Zeit, den 2 Jähren Spaß komplett zu kündigen. Was passiert? Vodafone teilt sein Bedauern mit, und stellt jetzt den 32 MBit Vertrag wieder auf volle Geschwindigkeit um ...

Ähnlich mit einem anderen Anschluss: Vodafone versucht, telefonisch Kabelfernsehpakete an den Mann zu bringen. Trotz ablehnung bekommt man den Misst dann zugeschickt ... (Was hier effizient hilft: Mit Vertragsabschluss unverzüglich einen Werbesperre rausschicken, sehr zu empfehlen). Ähnliches Vorgehen habe ich auch von Arbeitskollegen vernommen.


Der Spaß ist aktuell noch nicht durch, aber empfehlen kann man man Vodafone keinesfalls. 1&1 ist meinen Erfahrungen nach im Service deutlich professioneller aufgestellt; hat mir sogar Geräte mit Blitzschlag über die DSL-Leitung anstandslos ausgetauscht. Nach Vertragsende durfte ich die Hardware behalten - bei Vodafone wurde die Hardware Rücksendung 3 Wochen nicht bearbeitet und zwischenzeitlich bereits gemahnt. Entgegenkommen: 0.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 08:07   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.02.2017
Ort: Allgäu
Beiträge: 31

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

ich liebe solche pauschalurteile.
das ist ein einzelfall, wie er bei JEDEM provider vorkommen kann und auch vorkommt.
schau dich doch mal im netz um, was über die diversen anbieter so abgelästert wird. insbesondere über 1&1.
du findest jede menge über alle anbieter.
die sicherheitslizenz ist keinesfalls pflicht. wo hast du den unfug her.
das würde ich gerne sehen wo das steht.
heike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 08:21   #3 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.470

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Die Sicherheitslizenz ist frühestens nach Ablauf der kostenlosen Phase anwählbar, nicht vorher. Das hat mir Vodafone schriftlich gegeben (frühestens nach Ablauf von 2 Monaten).
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 08:21   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.544

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Hier weitere Vodafone Einzellfälle

http://www.tweakpc.de/forum/840717-post8259.html

Ich kenne die Pappnasen auch hier, kriegen nichts gebacken. Eine Störung wurde 6 Wochenlang nicht behoben.

1 Besuch: Techniker findet Name auf Klingel nicht
2 Besuch Techniker findet Tür in denn Keller nicht bzw den Verteiler
3 Besuch: ich Vorort, zeige deppen Tür und Verteiler die in der offenen Garage steht.

Dauernde Störungen, Ausfälle und verarsche am Telefon.

Lieber 1&1, Tcom oder Unitiy
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 08:40   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.02.2017
Ort: Allgäu
Beiträge: 31

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Zitat:
Zitat von Fakk-asrock Beitrag anzeigen
Die Sicherheitslizenz ist frühestens nach Ablauf der kostenlosen Phase anwählbar, nicht vorher. Das hat mir Vodafone schriftlich gegeben (frühestens nach Ablauf von 2 Monaten).
wo steht das?

---------- Post hinzugefügt 08:40 ---------- Vorheriger Post von at 08:37 ----------

Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
Hier weitere Vodafone Einzellfälle

http://www.tweakpc.de/forum/840717-post8259.html

Ich kenne die Pappnasen auch hier, kriegen nichts gebacken. Eine Störung wurde 6 Wochenlang nicht behoben.

1 Besuch: Techniker findet Name auf Klingel nicht
2 Besuch Techniker findet Tür in denn Keller nicht bzw den Verteiler
3 Besuch: ich Vorort, zeige deppen Tür und Verteiler die in der offenen Garage steht.

Dauernde Störungen, Ausfälle und verarsche am Telefon.

Lieber 1&1, Tcom oder Unitiy
ich kann dir gerne andere links über andere anbieter zeigen.
hast dann mal ein paar wochen zeit um alle zu lesen?
heike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 12:12   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 608

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Ich war auch drei Jahre lang bei Kabel Deutschland, habe letztlich gekündigt, weil über drei Monate hinweg die reale Geschwindigkeit ab spätem Nachmittag von 32MBit auf 2-3 MBit runterging - viele Neuverträge ohne Infrastrukturausbau?

Nach der Kündigung (ich hatte auch Digitalfernsehen dabei) habe ich erstmal ein Paket bekommen: "Vielen Dank für ihre Bestellung von Digital TV HD+ Premium, hier ist schon mal ihr Festplattenreceiver".
Bei der Kündigung selber war ich dann drei Wochen offline, weil der Kabelanschluss ins Haus über einen lokalen Anbieter (Kabelcom Braunschweig) ging, die zum Monatsersten abgeschaltet haben, während KD bis zum 22. durchgezogen hat und mir, trotz fehlender Nutzbarkeit die Nummer nicht zur Portierung freigeben konnte, weshalb die Telekom nicht schalten konnte.

Ich bin also auch nicht sonderlich zufrieden mit Kabel Deutschland / Vodafone und hatte zwar nicht soviel Spaß wie du, würde aber auch eher zu anderen Anbietern raten.
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 12:22   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.544

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Kabel egal ob Unity oder Kabel Deutschland scheint Lokal in der Qualität sehr zu schwanken ich bin seit 11 Jahren Kunde bei unity und relativ zufrieden, zwei Bekannte die in anderen Bundesländern wohnen haben nur Probleme gehabt.

Vodafone ist auch Problem das die an der Telcom hängen und ich hab aus T-Com kreisen gehört das die sich ein Dreck scheren um Vodafone Kunden xD

Zitat:
Zitat von heike Beitrag anzeigen
ich kann dir gerne andere links über andere anbieter zeigen.
hast dann mal ein paar wochen zeit um alle zu lesen?
Echt und die haben alle Fake Bundesnetzagentur Spam Briefe zu DVB-T Abschaltung verschickt, ja bitte die Links will ich doch gerne Sehen, danke im Voraus.
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 12:34   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.02.2017
Ort: Allgäu
Beiträge: 31

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

der TE schreibt von einer 400MBit leitung.
die hat mitnichten etwas mit der telekom zun.
diese leitung läuft über das fernsehkabel.
die briefe vielleicht nicht, aber alles andere trifft auf alle anderen anbieter auch zu.
heike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 14:09   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.544

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Vodafone hat auch Kabel, ja
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 17:08   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.02.2017
Ort: Allgäu
Beiträge: 31

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

die bieten seit übernahme von KD überwiegend kabelinternet an.
heike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 21:42   #11 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.470

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Daumen runter AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Zitat:
Zitat von heike Beitrag anzeigen
wo steht das?

---------- Post hinzugefügt 08:40 ---------- Vorheriger Post von at 08:37 ----------

naja wo stehst das, das wird halt einfach so handgehabt. Geht aus meinen Unterlagen hervor wenn man die Daten vergleicht: Vertragsabschluss zum Oktober, Sofortige Kündigung, Kündigungsbesätigung zum November., Trozdem Abbuchung im Dezember.






Und gleiches Spiel aktuell mit dem Probetarif. Laut Vodafone-Mitarbeiter ist das usus, "das machen wir immer so". Geld Abbuchen ohne Vertragliche Grundlage, das geht gar nicht. Und wenn man nicht ständig hinterher ist, bekommt man es dann auch zurückgezahlt?
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 22:28   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.02.2017
Ort: Allgäu
Beiträge: 31

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

hast vergessen das häckchen zu entfernen, und dann vergessen zu kündigen.
ich habe den hacken auch drin gelassen, da 4 wochen kostenlos. (war 2008, bin seitdem bei KD bzw. vodafon und absolut zufrieden)
die kündigung ging problemlos per mail.
heike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 23:23   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.924

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Ich habe selbst seit Jahren Kabel Deutschland - welche ja ebenfalls schon schlimm sein konnten, wenn man da mal raus wollte. Als die von Vodafone übernommen wurden, habe ich mehrere Tage getrauert. Bis Dato funktioniert mein 32/2er KD Vertrag problemlos. Mittlerweile haben sich die Preise aber etwas bewegt, sodass es ich wohl nächstes Jahr auf nen 100er Vertrag wechseln will. Da man als Bestandskunde da nicht viel Wert ist, muss man wohl erst Kündigen und in der Kündigung erwähnen, dass man zu Neukunden Konditionen in den Vertrag XY gehen will. Das soll laut Freunden recht gut funktionieren.

Ansonsten ist Vodafone halt Vodafone - die sehen sich als "Premium Anbieter" und als Kunde ist man da leider nicht viel wert. Wir haben da mit der Handy Vertragskündigung meiner Frau schon viel Spass mit gehabt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (04.11.2017)
Alt 05.11.2017, 00:04   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.02.2017
Ort: Allgäu
Beiträge: 31

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

bestandskunden sind bei keinem anbieter viel wert, was verbilligung angeht.
da ist vodafan in einer line mit z.b. sky, telekom, 1&1, Um usw.
ist aber bei den stromanbietern das gleiche.
haben vor einiger zeit gewechselt. 4 wochen später stand ein mitarbeiter des vorigen anbieters auf der matte.
der beste satz des mitarbeiters war:
"den preis können wir auch"
der bestandskunde ist IMMER der blöde.
heike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 07:02   #15 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von MisterSchue
 

Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 1.289

MisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer MenschMisterSchue ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Als ich noch in Augsburg wohnte, hätte ich auch einen 100mbit-Vertrag bei Kabel Deutschland. Da gab es die gleichen Bedingungen 1 Jahr 100Mbit für 25€ und danach 25mbit für 25€ oder 100mbit für 50€. TV war auch mit dabei und es gab auch so komisches Zusatzprodukte, die ich innerhalb 3 Monaten kündigen musste. Bei mir lief alles glatt - ich habe allerdings auch die 100mbit für 50€ nach dem jahr gewählt.
Auch meine Schwiegereltern sind bei Kabel Deutschland (gewesen?) - sogar inkl. Handyverträgen. Während bei uns in Augsburg eigentlich nie ne geringere Geschwindigkeit als 14mb/s (okay in Hochzeiten waren es vielleicht mal 12mb/s) Anlagen, schwanke die Geschwindigkeit bei meinen Schwiegereltern durchaus etwas stärker, weswegen er Vater meiner Frau öfters mal bei KD anrief.

Ich war eigentlich sehr zufrieden mit dem Angebot und der Umsetzung - das war aber noch vor der Vodafone übernahme. Generell halte ich nicht viel von Vodafone, was wohl daran liegt dass ich als "zwangs-telekomkunde" eigentlich nie etwas zu bemängeln hatte. außer vielleicht dem DSL-ausbau in ländlichen regionen und der Reperaturzeit von verteilerknoten bei Blitzschlag. Aber ersteres ging die Telekom ja mit den Hybrid-Tarifen ziemlich aktiv und gut an (in meinen augen) und zweiteres passierte mir zum Glück nur einmal.

Achso den räudigen Router der Telekom habe ich noch vergessen, der permanent das WLAN zu Mobilgeräten unterbricht. Aber da muss halt dann Ersatz her.

Wenn wir jetzt nach Berlin umgezogen sind, werde ich meinen aktuellen 25mbit telekom-tarif wohl kündigen und wieder auf einen 100mbit tarif (oder öhnliches) der Telekom gehen. KD wäre meine erste Wahl gewesen, durch Vodafone bin ich da aber sehr vorsichtig geworden.
"Ein Mensch handelt zu jeder Zeit egoistisch. Jede noch scheinbar uneigennützige Tat dient nur dazu dem Bild, dass sich ein jeder von sich selbst schafft, zu entsprechen und ist damit im Egoismus gegründet. Der Held rettet die Jungfrau nicht vor dem Drachen, weil die Jungfrau in Not ist. Er tut es, weil er der Vorstellung von sich selbst entsprechen möchte."
MisterSchue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2017, 17:48   #16 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.470

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Vodafone möchte sich ganz offensichtlich nicht an seine eigenen Vertragsbedingungen halten. In den Tarifinformationen steht zum 32 MBit Tarif ab Oktober 2016 folgendes:

19,99€ auf 24 Monate, danach € 29,99.

Nun möchte man mir nach 12 Monaten die 29,99 abknöpfen. Wird der Kunde hier übers Ohr gehauen, indem er für die FullSpeed-Probe am Ende faktisch 120€ mehr zahlen muss?
Man hat mir auch mitgeteilt, dass die Rückerstattung der bereits zuviel abgebuchten Gebühren höchstens über Kulanz ganz oben möglich wäre. Aha.


Zitat:
Zitat von heike Beitrag anzeigen
wo steht das?
DIe Vertragsbedingungen habe ich nochmal rausgesucht. Im kleingedruckten steht das mit dieser Sicherheitslizenz auch drin, Kündigung jederzeit ... aber faktisch halt nicht zu Vertragsbeginn möglich.

Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (06.11.2017), poiu (06.11.2017)
Alt 06.11.2017, 22:37   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 09.02.2017
Ort: Allgäu
Beiträge: 31

heike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet


ist mit drin, aber wer 3 monate keine zeit zu kündigen hat-nun denn...........
wird auch niemand gezwungen, deren sicherheitsprogramm zu installieren.
den aufpreis würde ich mir auch nicht gefallen lassen.

heike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 07:58   #18 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von broda
 

Registriert seit: 29.12.2016
Beiträge: 34

broda befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Ich habe vor kurzem einen Neuvertrag bei vodafone im Shop abgeschlossen, dort versicherte mir der Mitarbeiter, dass das Sicherheitspaket Quatsch ist, aber von ihm nicht grundsätzlich aus dem Vertrag ausgeschlossen werden kann.
Also muss ich die zwei Gratismonate mitnehmen, wie Fakk-asrock schon sagt.

Immerhin wurde mir aber bereits ein vorgedrucktes Formular zur Kündigung vom Sicherheitspaket mitgegeben, was ich da wohl auch sehr zeitnah abgeben werde, wenn ich die Erfahrungen hier mit der Bearbeitung von Kündigungen lese...
broda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 08:39   #19 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.544

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Da must du vorsichtig sein, da hatte ich bei den Familien Mitglieder die ich betreue durchaus Probleme
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 17:46   #20 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 09.06.2016
Ort: München
Beiträge: 179

b1te befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Also ich kann Fakks Unmut ja durchaus verstehen, da bei ihm einiges schief zu laufen scheint.
Allerdings muss ich von meiner Seite aus sagen, dass ich in München mit der Leistung von Vodafone sehr zufrieden bin. Ich habe den 200er-Tarif gebucht und diesen Speed habe ich seither eigentlich immer erreicht.

Das Sicherheitspaket kann man nicht abwählen bei Bestellung, das stimmt. Allerdings konnte ich es am Tag nach der Aktivierung meines Vertrags bereits problemlos kündigen und da wurde mir nie ein Cent in Rechnung gestellt.

Außerdem konnte ich jetzt praktisch 12 Monate kostenlos bei Vodafone surfen, da einem hier die Grundgebühr für bis zu 12 Monate erlassen wird, wenn man noch in einem Vertrag bei der Konkurrenz hängt. Keine Ahnung ob andere Anbieter das auch haben, ich fand es einen tollen Service, da ich nicht schnell genug von 1&1 wegkommen konnte, nachdem ich dort von einem Verteiler der Telefonica bei dem ich 50 MBit (mit entsprechendem Tarif) hatte auf einen Verteiler der Telekom umgeschalten wurde, bei dem ich nur noch mit 25 MBit hätte surfen dürfen (und natürlich weiterhin den Preis für die 50 MBit bezahlen durfte). Kulanz und Entgegenkommen seitens 1&1 war praktisch nicht vorhanden/nicht möglich, obwohl ich beruflich auf die 10 MBit Upload des größeren Tarfis (statt 5 MBit) durchaus angewiesen bin.

Insgesamt sind wahrscheinlich alle Telekommunikationsanbieter auf die ein oder andere Art und Weise schwarze Schafe.
b1te ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:00   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.544

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Das ganze ist halt immer Subjektiv aber auch lokal unterschiedlich würde ich behaupten
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:12   #22 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 09.06.2016
Ort: München
Beiträge: 179

b1te befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Da gebe ich dir vollkommen Recht! Ich wollte nur der Fairness halber meine durchaus positiven Erfahrungen mit Vodafone kurz schildern, da man im Netz ja leider eher selten liest, dass etwas gut funktioniert, da die Leute nicht schreiben, wenn sie zufrieden sind.
b1te ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:50   #23 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Ort: Orionarm
Beiträge: 2.544

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Korrekt, ich wollte nur generell sagen das es immer Lokale Unterschiede gibt die manchmal die stark unterschiedlichen positiven & negativen Berichte erklären.

positive Berichte sind selten, wenn etwas funktioniert sagt ja auch keiner was
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:52   #24 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 09.06.2016
Ort: München
Beiträge: 179

b1te befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Wir sind uns einig!
b1te ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (07.11.2017)
Alt 09.11.2017, 18:32   #25 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.470

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Erfahungen mit Vodafone Kabel Internet

Seit Montag hat sich was getan bei Vodafone. Man hat die Umstellung jetzt wohl rückgängig gemacht und für diesen Monat auch den Richtigen Betrag in Rechnung gestellt (mit dem falschen Produkt) und die falschabbuchung zurückgebucht. . Die Kündigung zur Laufzeitänderung ist ebenfalls bereits "vorgemerkt". Der Rückversand der Hardware muss erstmal auf eigene Kosten erfolgen, wird anschließend wohl erstattet.

Ein Sonderbarer Posten befindet sich dennoch auf der Rechnung. "Anteilige Abrechnung Ihrer Servicegebühr" - was das wohl ist?




Schlussendlich passt es aber ins Bild. Vodafon bekommt die Fehler es einigermaßen zeitnah behoben, wenn man sich entsprechend dahinterklemmt. Die Erreichbarkeit ist in Ordnung.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erfahungen, internet, kabel, vodafone


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Vodafone Kabel: Drosselung ab 10 GB pro Tag TweakPC Newsbot News 41 07.12.2015 09:40
[News] Kabel Deutschland heißt bald Vodafone TweakPC Newsbot News 4 07.05.2014 13:24
[News] Kabel Deutschland: Gewinne gehen in Zukunft an Vodafone TweakPC Newsbot News 0 14.02.2014 11:41
[News] EU: Vodafone darf Kabel Deutschland übernehmen TweakPC Newsbot News 2 23.09.2013 19:31
[News] Vodafone vor Übernahme von Kabel Deutschland? TweakPC Newsbot News 1 14.02.2013 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved