TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2011, 15:17   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Ort: Server 1
Beiträge: 27.377

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe
31.10.2011 16:16 - ID 22434

Zur News: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Vielleicht können Amazon-Kunden geöffnete und genutzte Battlefield-3-Spiele zurückgeben.

Hier ist eure Meinung gefragt! Postet eure Inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
(Fehler/Irrtümer etc. bitte per PN an den Autor melden!!!)
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 16:00   #2 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von mgbott
 

Registriert seit: 28.03.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 78

mgbott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Tja, kann sein das sich EA zu früh gefreut hat und die Gewinne doch nicht mehr so hoch ausfallen dürften.
Ich hoffe das viele das Spiel zurückgeben und EA damit deutlich zeigen, was sie von Origin halten.
mgbott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 16:01   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.130

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Man braucht darüber nicht zu debattieren. Ein Patch, der dafür sorgt, das man ohne Internetanbindung spielen kann, sollte genügen.
Ich hab ein Haar auf der Brust! Ich bin ein Bär.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 16:09   #4 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Zitat:
Zitat von Seebaer Beitrag anzeigen
Man braucht darüber nicht zu debattieren. Ein Patch, der dafür sorgt, das man ohne Internetanbindung spielen kann, sollte genügen.
Bei einem Multiplayer-Spiel?

Du meinst einen Patch, der dafür sorgt, dass man Origin nicht mehr benötigt, wenn man online spielen möchte?!
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Civilizatior (31.10.2011)
Alt 31.10.2011, 16:21   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.130

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Sorry, ich bin eingefleischter Solospieler.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 16:23   #6 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.512

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Zitat:
Zitat von Katarrh Beitrag anzeigen
Bei einem Multiplayer-Spiel?

Du meinst einen Patch, der dafür sorgt, dass man Origin nicht mehr benötigt, wenn man online spielen möchte?!
naja, wenn wir so genau sind:

Er meint hoffentlich einen legalen Patch, der dafür sorft, dass man Origin über Board schmeißen kann
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 16:38   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.130

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Braver Lumpi. *Knochen hin werf`* Er hat es verstanden.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Fakk-asrock (31.10.2011)
Alt 31.10.2011, 18:10   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Acid303
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 273

Acid303 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Also ich habe Origin gerade deinstalliert (nachdem ich mir mal angesehen hab was das Ding so macht) und werde mir BF 3 definitiv nicht kaufen.
Acid303 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 18:24   #9 (permalink)
Kradath
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Battlefield 3 ist das erste Spiel der Serie was ich nicht zum Release aufm Rechner hatte, das sagt wohl einiges.

Mir geht es zum Einen um den dubiosen Client, zum Anderen aber auch darum, dass ich hauptsächlich Steam benutze und EA ganz klar das Spiel dort nicht rausbrachte, um Origin zu promoten.

Origin selbst ist nämlich für das Spiel so gut wie unwichtig, es macht nichts Andres als Updates laden und das Spiel eben starten. Die Komplette Serverstruktur läuft ja gesondert übers Battlelog, es wäre also kein Problem das Spiel auch über Steam zu vertreiben.

Ich hab zumindest keine Lust in naher oder ferner Zukunft für jedes Spiel nen extra Client zu installieren, denn darauf wirds hinauslaufen wenn EA Erfolg hat mit Origin.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 17:13   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 420

Izibaar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Mich nerven die ganzen Clients auch. NCSoft hat für ihre 3 Onlinespiele auch schon einen eigenen Client. Und Stardock, welche Impulse verkauft haben, scheinen schon wieder einen neuen Client zu entwickeln für ihre Spiele.
Und selbst wenn man bei Steam bleibt startet ein weiterer Client einfach mit, wie beispielsweise der Rockstar Club. Welcher nebenbei bemerkt rausgepatcht wurde, ausgenommen der Steam Version.

Persönlich hoffe ich, dass Steam bald ein Monopol hat und dann jemand, wie z.B. die EU, hingeht und es offen prügelt. Dann könnte sogar MS Steam als Marktplatz in Windows integrieren. *träum*
Izibaar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 17:22   #11 (permalink)
Kradath
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Mir wärs lieber, wenns viele Clients gibt, die sich aber nicht durch ihre exklusiven Titel, sondern durch verschiedne Features unterscheiden.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 18:08   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.661

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Kam grade in den N24 News: Die Bewertungen bei Amazon.
Definitiv mal ein Blick wert.

BF3 ist gut, ohne Frage, aber mit Origin reihe ich mich auch in die Liste derer ein, die es sich nicht kaufen werden.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poloniumium (01.11.2011)
Alt 01.11.2011, 19:39   #13 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Ort: L/A
Beiträge: 5.512

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Zitat:
Zitat von hoyy Beitrag anzeigen
Kam grade in den N24 News: Die Bewertungen bei Amazon.
Definitiv mal ein Blick wert.

BF3 ist gut, ohne Frage, aber mit Origin reihe ich mich auch in die Liste derer ein, die es sich nicht kaufen werden.
jawoll, ich staune!
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 20:28   #14 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Seit heute gibt es einen "Patch" der es ermöglicht, BF3 ohne Origin im Multiplayer mit seinem legalen Key zu spielen. Somit kann man Origin deinstallieren, bis EA seine EULA gesetzeskonform angepasst hat.
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (01.11.2011)
Alt 01.11.2011, 21:40   #15 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Melmac
Beiträge: 1.512

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Hast du Link oder Tut?
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 21:43   #16 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

*hüstel* Suche bitte im Netz nach "razor origin internal", den Link darf ich hier nicht reinstellen, da es wohl sicherlich illegal ist, den Kopierschutz zu umgehen. Nur ist halt die Frage, ob es illegal ist, einen illegalen Kopierschutz (Origin) zu umgehen. ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 21:46   #17 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Ort: Melmac
Beiträge: 1.512

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

achja...origin ist ja der drm client...
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 14:25   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.130

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Battlefield 3: No-Origin-Crack aufgetaucht: Warnung - Origin-Konto durch alternative Exe-Datei in Gefahr
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 14:31   #19 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Das nette Erzgebirge
Beiträge: 11.154

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

War doch klar, oder?
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 17:44   #20 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.540

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

EA hat den einzigen Punkt, den ich wirklich kritisiert hätte, schon geändert (besser noch nicht ideal, aber ich würd sagen auf Blizzard Niveau).
Beim Rest ist es mir egal was EA für nen Quatsch schreibt, es wird im allgemeinen davon ausgegangen, dass ein normaler User den Kram nicht (oder unvollständig) liest, deßhalb gibt es Grenzen. Werden diese Grenzen überschritten, ist die Klausel ungültig und der "Standardparagraph" tritt in Kraft. Wird auch in den Computerbase und PCGames Artikeln beschrieben.
Also weiß ich nicht warum man sich so darüber aufregt, erstens ist es unwahrscheinlich, dass irgendeine der Regeln in Kraft tritt, und wenn, dann gelten EA's Regeln ehh nicht.
Auch sauber formulierte EULA's wurden schon verbogen um Member zu sperren oder Accounts zu löschen. Dann fragt es sich ehh ob es sich lohnt dagegen mit Anwalt vorzugehen (bei nem 40€ spiel... naja). Gesperrt/gelöscht wurde es sowieso, und in beiden EULA-Fällen würde der User sicherlich Recht bekommen.

Und um noch mal die ganze Kritik an EA ad absurdum zu führen, haben tatsächlich Leute eine Facebook Gruppe dagegen gegründet .

Meiner Meinung nach ist das Problem, dass selbst nach den News viele die EULA immer noch nicht selber und sorgfältig gelesen haben, und mittlerweile ein Mischmasch aus den verschieden alten News dazu rumgeistert.
Ich habe die EULA gelesen, bin zwar nicht begeistert, aber kann damit leben.
Zocke BF3, nebenbei hat Origin von mir ehh keinen richtigen Namen bekommen, und auch bei Facebook und co. bin ich unter Fantasienamen unterwegs. Wenn sich jemand wirklich die Mühe macht, das ganze mit meiner wahren Identität in Verbindung zu bringen, und mich dann später deßhalb nicht einstellen will, dann kann der mir den Buckel runterrutschen, für solche Penner will ich gar nicht arbeiten.
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 18:16   #21 (permalink)
Kradath
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Aber ist es nicht traurig, dass man sich so einem Hickhack unterziehem MUSS! um eben diesen Client zu nutzen, ohne Alternative wenn man das Spiel haben möchte und dann hat man nichtmal irgendwelche Vorteile von diesem Client (der technisch in keinster Weise auch nur irgendwie nötig ist), nein, man muss sich mit irgendwelcher Spywareproblematik rumschlagen.

Also ne, kann ja jeder machen wie ers will, aber ich brauch das wirklich ned.

Ich bin zwar kein Raubkopierer, macht es mir die Sache aber trotzdem nicht angenehmer, dass Origin nach eben diesen meinen Rechner überprüft um im Falle der Fälle meinen Account zu sperren (konfus, weil man dafür ja Bf3 gekauft haben muss, man also höchstens wegen alter Schinken gesperrt wird).

Versteh auch grad nicht wie du auf die Sache mit der Identität kommst, da das mit der Thematik irgendwie nix zu tun hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 18:59   #22 (permalink)
Extrem Performer
 

Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 1.482

Civilizatior wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Also wer sich so nen Crack installiert, hat doch sowieso einen an der Waffel.
Zum einen hat EA durch die Aktivierung ja schon alle Daten zum anderen holt man sich ein potentiell schädliches Programm auf den Rechner.
Desktop: AMD Phenom II X4 955 BE | Gigabyte GA-MA790XT-UD4P | 8GB Corsair DDR3 1600 cl9 | Sapphire HD6950/2048MB | ASUS 248H | Win7 64 |
------------------------
Mobil: Dell Studio 17: C2D P8400 | PM45 | 4GB DDR2 800 | HD 3650/256 | WiFi 5300 | WLED-Display | Win7 64 | Vista 64 |
------------------------
Civilizatior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2011, 21:28   #23 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 420

Izibaar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Was in der EULA drin steht dürte den meisten auch ziemlich egal sein. Selbst wenn man erfährt was manche Hersteller da alles rein schreiben ist es den meisten egal. Zumal die Hälfte der Paragraphen in Deutschland sowieso nicht gültig ist und wohl auch keiner davon ausgehen kann, dass man dieses ewig lange Kauderwelsch zu jedem Spiel durchliest. Aber vielleicht kennt hier jemand einen Fall in dem die EULA dem Kunden zum Nachteil wurde? Mal abgesehen von den allgemein bekannten Passagen über das verwenden von Kopien.
Worauf ich hinaus will ist, dass es viel schlimmer ist, dass Origin alle möglichen Ordner durchsucht und EA in ihren Stellungsnamen die üblichen Marketingfloskeln loslässt und sogar ganz dreist lügt. Das man den Programme Ordner komplett scannen muss damit man den BF3 Ordner findet um Updates einzuspielen (siehe frühere News) kann man meiner Oma erzählen. Bei meiner Mutter hört das aber schon auf! Und eben wegen dieser Spyware und besonders dem Verhalten von EA sollte kein Mensch, der nicht als Süchtiger oder Konsumopfer gelten will, dieses Spiel schnellstens zurückbringen und restlos von der Platte putzen.
Izibaar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 08:48   #24 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Zitat:
Zitat von Civilizatior Beitrag anzeigen
Also wer sich so nen Crack installiert, hat doch sowieso einen an der Waffel.
Zum einen hat EA durch die Aktivierung ja schon alle Daten zum anderen holt man sich ein potentiell schädliches Programm auf den Rechner.
Du plapperst das Selbe, wie die Spielehersteller. ^^

Was soll an dem Programm schädlich sein, Razor1911 ist keine 0815-Warez-Group, sondern durchaus bekannt - das resultiert mit Sicherheit nicht aus der Schädlichkeit ihrer Programme, die übrigens nicht nur aus Cracks bestehen.

  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 08:54   #25 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Das nette Erzgebirge
Beiträge: 11.154

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Origin: Amazon verhandelt mit EA über BF3-Rückgabe

Mag sein, trotzdem riskierste mit DIESEM Tool mit Sicherheit eine Accountsperrung..und wir reden nicht nur von BF3.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Origin: EA ermöglicht Rückgabe von Spielen TweakPC Newsbot News 11 21.08.2013 16:17
[News] EA: Origin hat über 50 Millionen Nutzer TweakPC Newsbot News 0 25.07.2013 10:58
[News] Origin: Bis zu 50 Prozent Rabatt auf über 200 Spiele TweakPC Newsbot News 0 21.03.2013 11:17
[News] Gebrauchte Software: EuGH verhandelt über Weitergabeverbote TweakPC Newsbot News 0 05.03.2012 19:13
NVIDIA verhandelt mit VIA über Übernahme? TweakPC Newsbot News 0 18.03.2008 17:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved