TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Streitgespräche

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2013, 19:15   #1 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Meinungen zu ASRock ...

@Robert: auch eine nichtz (K) CPU kannste mit einem Z77 Board übertakten.

ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten, und mit ASRock habe ich nur schlechte gemacht (ist etwas 5 Jahre her).

@Jolly: bei den SSD Preisen kann er auch eine 256GB nehmen, hat er länger was von


Warum eine WaKü auch ohne OC?

Vorteilen

1. sehr gute Kühlleistung, auch ohne OC
2. Hohe Stabilität der Temperaturen
3. Es sieht einfach schicker aus.
Ted_hh ist offline  
Alt 15.04.2013, 19:21   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Paderborn
Beiträge: 10.412

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC

Zitat:
Zitat von Ted_hh Beitrag anzeigen
@Robert: auch eine nichtz (K) CPU kannste mit einem Z77 Board übertakten.
Jo... nur für 36€ gut 500% Übertaktungspotenzial verschenken finde ich doch total unnötig.

Mit einer nicht K-CPU kommst du auf maximal 10% Leistungssteigerung, mit einer K-CPU kommt man teilweise auf +50% takt, oder mehr. Also auch wenn man nur im entferntesten ans OC denkt, sollte es bei der Generation eine K-CPU sein.
Join the Team!! Support us @ HWBot.org

Mother-Brain ist offline  
Alt 15.04.2013, 19:24   #3 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

und was soll ihm das OC bringen, außer höhere Abwärme und mehr Verbrauch?

Habs mit meinem i7-2600k selbst mal getestet, 5.4GHz oder 3.4GHz kaum unterschied.... der Rechner startet 2 Sec schneller sonst nix
Und selbst bei meinem zweit System mit einem i7-2600 und einem Asus P67 Maximus Extreme habe ich den 2600er auch 4.2GHz hoch bekommen.
Ted_hh ist offline  
Alt 15.04.2013, 20:50   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.606

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming PC

Zitat:
@Robert: auch eine nichtz (K) CPU kannste mit einem Z77 Board übertakten.
Ne, das ist kein übertakten, das ist ein Krampf

Zitat:
und was soll ihm das OC bringen, außer höhere Abwärme und mehr Verbrauch?
Das das nicht viel "bringt" wissen wir ja alle. Aber es geht darum die Option zu haben, das auch mal machen zu können. Und sei es nur aus Spaß.

Du hast doch selbst auch den 2600K und damit schon übertaktet, und dann das P67 Maximus Extreme? Wieso dieses teure Board, bringt doch überhaupt nichts.

Den eher geringen Aufpreis einer K CPU zu zahlen ist auf jeden Fall sinnvoll, wenn man über OC, aus welchem Grund auch immer, nachdenkt.

Ich meine ansonsten könnte man auch gleiche ne GTX 670 nehmen ( ist kaum langsamer als die 680 ) usw. usw.

----------

Ich glaube der TE hat sich auch schon lange ausgeklinkt, weil ihm diese "Grundsatzdiskussion" überhaupt nicht weiter hilft

----------

Zitat:
ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten, und mit ASRock habe ich nur schlechte gemacht (ist etwas 5 Jahre her).
Jo das dachte ich mir fast. Ein ASRock von vor 5 Jahren hat mit den heutigen so viel zu tun wie ein Tata Nano mit einem BMW Das kann man überhaupt nicht mehr vergleichen.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline  
Alt 15.04.2013, 22:05   #5 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Ich habe früher OCt und gemerkt das es nix bringt. Das Board habe ich mir zum OC gekauft, geht damit richtig gut, aber bringen tut es rein gar nichts.

Alle die ich kenne haben mit ASRock mainboards nur probleme, und das ASRock keine Endkontrolle hat bestätigt ja nur den billig eindruck.

Bei der Graka könnte man sparen, dir unnötige 4GB bringt genau so wenig was wie das OC der CPU, ich hab ne GTX680 2GB und zocke auch zwei 24" Full HD monitoren bf3 mit 100FPS
Ted_hh ist offline  
Alt 15.04.2013, 22:40   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.606

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming PC

Zitat:
Alle die ich kenne haben mit ASRock mainboards nur probleme, und das ASRock keine Endkontrolle hat bestätigt ja nur den billig eindruck.
Sorry, das ist einfach Unfug. Schau dir mal die aktuellen Testberichte im gesamten Internet an, egal ob englisch oder deutsch. Oft liegen die Boards von ASRock da was Preis/Leistung amgeht vor ASUS!

Und zum Thema billig! Wenn ASRock eins nicht mehr ist, dann billig. Zeig mir mal ein Board wie das Z77 Extreme11 oder X79 Extreme11 von einem anderen Hersteller. Gibts nicht! Ist nämlich so teuer, das die anderen es gar nicht machen.

Irgendwie bist du nicht mehr so ganz auf dem Laufenden. Aber wie gesagt, das gehört hier sowieso nicht hin.

Also back 2 topic ...

----------

Zitat:
ich hab ne GTX680 2GB und zocke auch zwei 24" Full HD monitoren bf3 mit 100FPS
Das schafft ne 680 gerade maximal auf einem Monitor... und auch nur ohne AA etc.

Geändert von Robert (16.04.2013 um 05:32 Uhr)
Robert ist offline  
Alt 16.04.2013, 05:23   #7 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.679

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Gaming PC

Der Thread hat sich ja ganz interessant entwickelt

Zitat:
Zitat von Robert
Ich glaube der TE hat sich auch schon lange ausgeklinkt, weil ihm diese "Grundsatzdiskussion" überhaupt nicht weiter hilft
/sigen
sp ist offline  
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Legion of the Damned (16.04.2013), Robert (16.04.2013)
Alt 16.04.2013, 05:43   #8 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

Naja das ASRock keine Endkontrollen macht weiss eigentlich jeder, und nur weil ein Produkt teuer verkauft wird heißt nicht das es auch gut ist.

Mir ist auch schon ein Asus Maximus P67 kaputt gegangen, nun habe ich eins was deutlich günstiger ist und macht auch was es soll.
Die Meisten Testberichte sind nur Kurzzeit Tests, ich habe mehrere Freunde die nen ASRock habn (AMD und Intel Sockel) und die haben fast alle nur Probleme damit. Was ich von Asus un Gigabyte nicht sagen kann.

Vergleichbar mit dem Extreme 11 wäre das: Asus Maximus V Extreme Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail oder Asus P8Z77-V Premium Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Asus ist nun mal etwas teurer als ASRock, habe dafür aber einen super Support und eine super Qualität
Ted_hh ist offline  
Alt 16.04.2013, 06:14   #9 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.945

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Gaming PC

Zitat:
Zitat von Ted_hh Beitrag anzeigen
Asus ist nun mal etwas teurer als ASRock, habe dafür aber einen super Support und eine super Qualität
Das sah vor etwa 3 Jahren auch schon anders aus - da war der ASUS Support leider jenseits von Gut und Böse - und die Qualität war auch nur Mittelmaß.

Aber alles andere ist Kaffesatzlesen - ich habe mit diversen Herstellern positive wie negative Erfahrungen gemacht. AsRock war früher mal ein Billighersteller - aber Mittlerweile sind die Boards richtig gut und qualitativ hochwertig.

Zitat:
ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten, und mit ASRock habe ich nur schlechte gemacht (ist etwas 5 Jahre her).
Wenn Du schon sagst - vor 5 Jahren, dann passt das eigentlich auch zu meinen Beobachtungen. Wenn ich von "Mittlerweile" rede, dann meine ich damit eher maximal 2 Jahre her - denn ungefähr da kam der deutliche Aufschwung.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline  
Alt 16.04.2013, 07:19   #10 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC

ASRock konnte mich bis jetzt in keiner Art und Weise überzeugen, ich kaufe lieber Asus da diese nur unwesentlich teuret sind als ASRock und eine hohe Qualität haben.

Habe auch mit Asus & MSI schlechte Erfahrungen, asrock ist nicht der einzige der seim fett weg bekommt
Ted_hh ist offline  
Alt 16.04.2013, 14:48   #11 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: ... aufm Dorf
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Da es Ted_hh ja nicht um das Thema geht, sondern da er sich ja über AsRock auslassen will und ja, nach eigenem Bekunden soooooooooooooooooooo viel Erfahrung damit hat (immerhin mal vor 5 Jahren was gehabt und alle die er kennt haben Probleme .... Naja ...) hab ich seine Ausführung und die entstandene Diskussion mal verschoben.


Hier kann er sich weiter austoben (und wer sonst noch will von mir aus auch)


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline  
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Legion of the Damned (16.04.2013), sp (16.04.2013), swatcher1 (16.04.2013)
Alt 16.04.2013, 14:56   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.208

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Zu dem Thema, das Asrock keine Endkontrolle macht würde ich gern mal nen Beispiel sehen. Das kann ich so nämlich kaum glauben.

Ich hatte übrigens mal ein Asrock Board, was einfach nicht aufgeben wollte bei einer default Nutzung. Ist genau das hier gewesen: ASRock > 775Dual-VSTA

Das war damals so die Standardkost von denen und es lief trotzdem lange gut. Bis es vom Netzteil in den Tod gerissen wurde, dann hab ichs mir nochmal geholt.
War halt günstig und das zweite lief auch bis zum Wiederverkauf.

Swatcher darf hier ja gerne mal sagen, was er vom Asrock Support hält. Das hat mich doch schon recht arg beeindruckt, wobei auch Gigabyte hier keine schlechte Figur abgelegt hat in letzter Zeit. Jedenfalls mir gegenüber.
Legion of the Damned ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:25   #13 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

ASRock macht keine Endkontrolle um die Preise gering zu halten.
ASRock ist in meinen Augen immer noch billiger Müll, aber jeden das seine
Ted_hh ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:27   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Das nette Erzgebirge
Beiträge: 11.150

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Du hast selber gesagt du hast deine letzten Erfahrungen mit ASRock vor 5 Jahren gemacht, und dir haben jetzt schon einige Leute gesagt, dass dem nicht mehr so ist (darunter TPC-Hardwaretester, die die Teile durch massenhaft Testparcours jagen), was trollst du also immernoch rum?
Forenregeln | Suchfunktion
TweakPC IRC-Channel (Direktlink | Java-Webchat)
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:32   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.208

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Und ich hät gern immer noch einen Beweis dafür, das Asrock auf die Endkontrolle verzichtet.

Die haben das sicherlich nicht mal gemacht, als sie billigst Produzent waren. Sowas kann man sich einfach nicht leisten, da würde ja haufenweise DOA Artikel biem Kunden ankommen.

Günstige Preise kann man auch noch anderst erreichen.
Legion of the Damned ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:36   #16 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.679

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Darum rennt der -von dir- bezeichnet Müll ja auch seit Jahren anstandslos.

Zitat:
Zitat von Ted_hh
aber jeden das seine
So neben bei, interessant für was diese Bezeichnung steht, Google hilft.
sp ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:38   #17 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Es gibt einen ganz einfachen Grundsatz:

Günstig und gut gibt es nicht. Und das trifft bei ASRock 100% zu.

@killerpixel: Ich habe einige Bekannte unter anderem auch einen befreudeten Händler, die haben fast alle Probleme mit ASRock (einige sind sehr zufrieden), mein Händler verkauft zum Beispiel gar kein ASRock mehr weil die Retouren zu hoch waren.

Die ganzen Tests sind schön und gut, aber es sind nur kurze Tests... wichtiger wären langzeit test (halbes Jahr bis Jahr) dann kann man sagen ob etwas gut oder schlecht ist.
Ted_hh ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:42   #18 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 2.679

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Zitat:
Zitat von Ted_hh Beitrag anzeigen
...langzeit test (halbes Jahr bis Jahr)...
Dir ist bewusst das es solche Test auch in Kurzform gibt? Mal davon abgesehen das diese Test wohl er nicht zur Berichterstattung gehören.
sp ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:49   #19 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Ich habe gerade mal den ASRock Support kontaktiert und gefragt wie es mit den Endkontrollen aussieht, ich werde euch informieren kann ich eine Antwort habe
Ted_hh ist offline  
Alt 16.04.2013, 15:49   #20 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von snoooc
 

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1.109

snoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresnoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Also von den Boards die ich bis jetzt hatte, waren die von Asrock die die nicht kaputt geganngen waren. Hatte Asus, drei verschiedene, drei mal austausch, 2 x MSI einmal RTM, 2x Gigabyte einmal RTM, Zweimal Asrock, einmal Halde weil das Board nicht mehr Verkauft werden konnte weil es Asbach Uralt war. Und das Asrock welches ich jetzt im Einsatz habe, ist ein Sockel AM3 mit 770 Chipsatz, welches auch noch Bulldozer Unterstützen soll. Sofern mir das Boarddesign gefällt, wird es wohl auch danach wieder ein Asrock, weil eben die Qualität und der Preis Stimmen.
Signaturen sind sch***e
Mein System: http://www.sysprofile.de/id28074
snoooc ist offline  
Alt 16.04.2013, 16:02   #21 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.613

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Ich bin mit Asrock hochzufrieden, in der Tat.

Mir innerhalb sehr kurzer Zeit ein auf meine Anfrage angepasstes BIOS schicken habe ich bei Asus & Gigabtye bisher _nicht_ erlebt - bei Asrock bereits mehr als einmal.

Natürlich gab & gibt es Ausfälle bei ASR - bei welchem Hersteller denn nicht? Das hat mit Endkontrolle genau "0" zu tun.

Günstigeres Produkt = höhere Stückzahl = ggf. (nicht zwangsläufig!) höhere Defektrate sollte nachvollziehbar sein.

Und das Asrock schon lange aus der "nur BILLIG!"-Schiene raus ist wurde ja bereits mehrfach unterstrichen.

Mein aktueller Hauptrechner hat nen Asrock drin; der 2.-Rechner ebenso und auch der die olle Surfstation auf 77er hat mit dem DualVSTA diesen Hersteller verbaut. ^^

Ich habe übrigens nix gegen Gigabyte, Asus, MSI etc - aber in _meinen_ Belangen kann ich halt nicht von Ausfällen sprechen und der Support war für mich TOP.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... |

swatcher1 ist offline  
Alt 16.04.2013, 16:18   #22 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ... :roll:

Mit Asus habe ich gar keine Probleme. Der Support ist wirklich gut bei Asus, brauchte ihn nur einmal bisher.

Ich habe eben noch mal nach gedacht, mein letztes ASRock habe ich vor 1,5 - 2 Jahren gegen ein MSI getauscht weil das ASRock kaputt war War eine AMD Plattform


Meine Kiste (davon habe ich zwei, der zweite ist etwas anders)

CPU: Intel i7-2600 @ 4[8]x4.2GHz
MB: Asus Maximus Extreme P67
RAM: Corsair XMS3 16GB, 1600MHz
GPU: Palit GTX680 JetStream 2GB @ 1150MHz
CPU Kühler: Corsair H100 mit BQ Silent Wings 2
SSD 1: Crucial M4 256GB, Windows 8
SSD 2: Crucial M4 128GB
HDD1: Samsung HM500JI, 500GB
HDD2: Seagate ST2000DM001, 2000GB
HDD3: Seagate ST31000524AS, 1000GB
ODD: Sony Optiac DVD-RW
Gehäuse: NZXT Phantom
Netzteil: Seasonic X-760
Ted_hh ist offline  
Alt 16.04.2013, 20:50   #23 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.606

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming PC

Zitat:
Zitat von Ted_hh Beitrag anzeigen
Vergleichbar mit dem Extreme 11 wäre das: Asus Maximus V Extreme Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail oder Asus P8Z77-V Premium Intel Z77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Asus ist nun mal etwas teurer als ASRock, habe dafür aber einen super Support und eine super Qualität
Tja leider ist das überhaupt nicht vergleichbar. Die Mainboards von ASUS sind überteuerte Standard 08/15 Boards mit billigen SATA Zusatzcontrollern von Marvel oder ASMedia ein paar Extras und schickem Bling Bling. Nicht das die ASUS Boards jetzt schlecht sind. Sie sind eben einfach nur teuer und es ist nicht wirklich was besonderes daran.

Die beiden ASRock Boards sind mit ziemlich teuren und schnellen LSI SAS2/SATA III Controller bestückt. So etwas bietet ASUS nicht einmal an!

Du schaust einfach nur auf den Namen (ASUS) und den Preis (teuer) = gut.

Zitat:
nur weil ein Produkt teuer verkauft wird heißt nicht das es auch gut ist.
Da stimmen wir wohl überein, aber das gilt für generell ALLE Hersteller. Und nur weil ein Produkt günstiger ist, muss es nicht schlechter sein! Man bezahlt eben zum großen Teil heute auch den Namen mit.

Zitat:
Naja das ASRock keine Endkontrollen macht weiss eigentlich jeder
Ich wüsste das nicht und mich würde interessieren woher diese info kommt. Weiss jeder ist die Antwort, wenn es sich im hörensagen handelt und keiner einen Beleg dafür hat. Du musst nicht jeden Schmarn glauben der rumerzählt wird.

Bekannterweise ist ja ASRock ein Tochterunternehmen von Pegatron. Und das ist bekanntlich wie Foxconn einer der Tier 1 OEM Hersteller

Pegatron corp. | Quality Management

Auch ASUS ist mit dieser Gruppe verstrickt und hat dort Mainboards bauen lassen.

Die Boards von ASUS und ASRock liefen also zeitweise sogar vom gleichen Band. Mittlerweile haben die Hersteller ihre Kapazitäten aber auch viel von Taiwan nach China verschoben. So lässt ASUS Mainboards mittlerweile auch bei Foxconn und anderen OEMs bauen.

Prinzipiell kann man heute überhaupt nicht mehr sagen wo ein Mainboard nun genau hergestellt wurde. Ein ASUS Mainboard kann theoretisch von ECS kommen und neben einem Gigabyte Board vom Band gelaufen sein. Denn auch Gigabyte lässt heute fertigen und baut nicht mehr alles selbst.
Es gibt so Fälle wo von ein und demselben Modell einige in China und andere in Taiwan gebaut werden, und es dabei sogar Qualitätsunterschiede geben soll.

Wenn einer dort also keine "End-Kontrolle" hat, dann die anderen genauso wenig.

Zitat:
mein Händler verkauft zum Beispiel gar kein ASRock mehr weil die Retouren zu hoch waren.
Das muss aber nicht an "defekten" liegen, sondern kann zum Beispiel auch eine folge falscher Beratung und Erwartungen sein, oder noch ganz andere Gründe haben.

Ich meine wir Testen die Teile ja hier nun und wir informieren uns auch! Ist ja nicht so das wir nicht vernetzt sind.

Zum Thema Return Raten schmeiß ich mal einfach folgenden Link in den Raum.

Components returns rates (7) (page 2: Motherboards) - BeHardware

[FONT=Arial, Helvetica]- ASRock 1.67% (against 1.90%)
- Gigabyte 1.77% (against 2.17%)
- MSI 2.24% (against 2.11%)
- ASUS 2.34% (against 2.66%)

Huch, was ist hier passiert

Und dabei muss man noch sagen, dass meistens gut 50% der Returns NDFs sind ( NDF = no defect found)
[/FONT]
Robert ist offline  
7 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
DiceMaster (17.04.2013), Exit (16.04.2013), hoyy (17.04.2013), Kodak (17.04.2013), Legion of the Damned (16.04.2013), Raffnix (17.04.2013), swatcher1 (16.04.2013)
Alt 16.04.2013, 21:02   #24 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 27.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 54

Ted_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ...

es waren alles defekte

Das ASRock viel mehr gekauft wird liegt daran das der Billigmüll überall progagiert wird
Die leute wollen nur noch billig, legen keinen Wert mehr auf Qualität
Ted_hh ist offline  
Alt 16.04.2013, 21:26   #25 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: NRW
Beiträge: 7.613

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Ted_hhs Meinung zu AsRock ...

Aus den nicht vorhandenen Quellen / Nachweisen zu sowas und einfach nur "hauptsache dagegen" Prollerei Stufe ich dies nun als übliche Trollerei ein - bin raus aus der Nummer, viel Spaß noch. ^^

greetz

PS: Ich fürchte der Arme ist ein erster Linie frustriert, wieviel seine Kiste gekostet hat und möchte auch gar nicht einsehen, dass man schnell & gut auch günstiger hätte haben können... z.B.
swatcher1 ist offline  
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (16.04.2013)
Thema geschlossen

Stichworte
asrock, meinungen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Test] ASRock AM1H-ITX vs. ASRock QC5000-ITX - Sockel vs. Onboard Kabini APU TweakPC Newsbot News 10 02.07.2014 18:14
[News] ASRock Z68 Extreme7 Gen 3 - ASRock goes ultra High End TweakPC Newsbot News 3 02.08.2011 12:06
S.T.A.L.K.E.R. - Meinungen kanonenfutter Games Talk allgemein 35 09.04.2007 12:21
Just Cause - Meinungen Katarrh Games Talk allgemein 10 02.11.2006 14:41
ASRock K7S8X vs. ASRock K7VT2 Gast AMD: CPUs und Mainboards 4 03.09.2003 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved