TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2011, 12:28   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 31

euer_hirte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Hallo miteinander,

hab mir jetzt im Zuge der BF3 Aufrüstung die oben genannte Karte geleistet und bin nicht so ganz zufrieden.

Bei BF BC2 (so ziemlich das aktuellste Spiel was ich besitze, von daher dort getestet) fing die Karte an einen komischen Sound zu machen. Eine Art dü--dü--dü--dü--dü... (was wohl auf eine Art Schaben oder Wuchtung zurückzuführen ist).

Also TechPowerUp GPU-Z installiert und mir die Sache mal anhand von Zahlen angesehen.

Load-Temps:
Sobald der Sound bei BF BC2 wieder anfing habe ich bei allen Temperaturen 89° verzeichnen können (obwohl ich jetzt die Gehäuseseitenwand angelehnt gelassen habe - Stadttemperatur momentan 29°). Die Heatpipes waren sehr gut heiß.
Idle-Temps:
Bin jetzt seit mehr als einer Viertelstunde außerhalb der Games-aktivitäten und die Idle Temps betragen GPU-Temp 51° bei 1384 Umdrehungen, davon GPU Temp#1 zwischen 48° und 50°, GPU Temp#2 bei 44-45 und GPU Temp#3 bei rund 46°.

Meinungen?

----------

"Re: Laut!
Nachtrag:
Habe jetzt die 6870 Hawk von MSI
Die kommt auf 60°C unter Last im Vergleich zu 95°C unter Last bei der Asus
(antworten)"

Der Beitrag ist aus dem Geizhals.at Forum zu der Karte. Kann es sein, dass das die Frage beantwortet? Seine Beschreibung zuvor liest sich recht ähnlich wie der meinen.
euer_hirte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 14:20   #2 (permalink)
Tim
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Tim
 

Registriert seit: 03.01.2008
Beiträge: 1.525

Tim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer MenschTim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Temps sind im Rahmen: HD 6870 Temps Idle/Last

Die, bei Tweak getestete Karte hat zwar Referenzdesign und du hast die Asus Kühllösung, aber die scheint nicht weit davon wegzukommen. Alternativ: kein vernünftiger Luftstrom im Case, der die Karte unnötig aufheizt?

Von der Hawx hab ich bislang nur gutes gehört, die soll wohl in der Tat kühler laufen.
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 14:20   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.751

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Seine war aber (vermutlich, gemäß der anderen Bewertungen) schlicht technisch nicht OK - Deine dann ja vielleicht auch nicht? ^^

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 16:26   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 31

euer_hirte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

vorhin umgetauscht. Idle ist jetzt bei 50, Last um die 62 (was in etwa den Testwertkartenmarken entspricht). Ich bin zufrieden. Und um ehrlich zu sein "fühlt" sie sich jetzt in BC2 auch irgendwie anders an. Flüssiger als zuvor.

----------

na toll, dafür hing er jetzt. BC2 angetestet. Hat einmal gestottert für 10 sekunden, dann 3 min später "Freeze".

Ich habe ein 550 W netzteil, circa 2 Jahre alt.

151 W ist die offizielle Betriebsleistung der Graka,
6kern Phenom CPU
Mainboard
3 Festplatten über SATA
und ein DVD LW.

Kann es sein, dass das NT nicht mehr ausreichend ist? Mit meiner 4770 konnte ich BC2 ohne Probleme spielen, allerdings mit heruntergefahrenen Settings und nicht soooo fluessig.
euer_hirte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 16:41   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

ein 550er sind nicht alle, bitte konkretisieren.
eigentlich sollte es ueberhaupt keine probleme bei soliden teilen geben.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 16:50   #6 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.613

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Wie Polo sagt: Nur weil 550W drauf steht muss das Netzteile diese aber nich können. Aber wenn es ein Namhafter Hersteller als Corsair, BeQuiet, Enermax, Seasonic [...] Ist, sollte es keine Probleme geben.

Überhitzt Vll die CPU? Vll hier mal nach schauen, was diese unter Last hat.

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
euer_hirte (26.08.2011)
Alt 26.08.2011, 16:52   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 31

euer_hirte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Zitat:
Zitat von Profi Overclocker Beitrag anzeigen
Wie Polo sagt: Nur weil 550W drauf steht muss das Netzteile diese aber nich können. Aber wenn es ein Namhafter Hersteller als Corsair, BeQuiet, Enermax, Seasonic [...] Ist, sollte es keine Probleme geben.

Überhitzt Vll die CPU? Vll hier mal nach schauen, was diese unter Last hat.
OCZ Fatality NT, ich schaue gleich mal nach wegen CPU. Sitzt aber ein Mugen3 oben drauf, sollte also schon was packen. Wie dem auch sei. Test an!
euer_hirte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 16:59   #8 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.613

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

OCZ sollte auch dicke passen. Was steht denn für ein Ampere Wert für die 12V Schiene(n) auf dem Typenbezeichnungsschild auf dem Netzteil?
Nen Mugen 3 sollte eigentlich, wenn man mal vom OC absieht, damit locker fertig werden.

Mal einen Last Test gemacht, wo GPU und CPU mal ausgereizt werden?
Prime 95 + Furmark sind hier die beste Kombo (kein 3D Mark von Futuremark! Sondern Furmark). Dann mal schauen wie es da aussieht. (Brauchst kein vollbild machen. Und immer schön auf CPU und GPU Temps achten. Und mach den Extreme Birmingham mode rein, damit es die beste Auslastung hat)
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
euer_hirte (27.08.2011)
Alt 26.08.2011, 16:59   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.257

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

mit freeze wuerde ich auch wieder ne allgemeine stabilitaetsfrage aufgeworfen sehen. kann nie schaden hdd, ram, cpu und so weiter abzuklopfen.
also prime, furmark, hdtune, memtest und zum schluss wieder bad company obs nur im verbund auftritt.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
euer_hirte (27.08.2011), Profi Overclocker (26.08.2011)
Alt 27.08.2011, 18:10   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 31

euer_hirte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Zitat:
Zitat von Profi Overclocker Beitrag anzeigen
OCZ sollte auch dicke passen. Was steht denn für ein Ampere Wert für die 12V Schiene(n) auf dem Typenbezeichnungsschild auf dem Netzteil?
Nen Mugen 3 sollte eigentlich, wenn man mal vom OC absieht, damit locker fertig werden.

Mal einen Last Test gemacht, wo GPU und CPU mal ausgereizt werden?
Prime 95 + Furmark sind hier die beste Kombo (kein 3D Mark von Futuremark! Sondern Furmark). Dann mal schauen wie es da aussieht. (Brauchst kein vollbild machen. Und immer schön auf CPU und GPU Temps achten. Und mach den Extreme Birmingham mode rein, damit es die beste Auslastung hat)
25 Ampere steht drauf. Mit ner Ausgangsleistung von 450 Watt, im Gesamten (mit den anderen Schienen) aber 550 Watt.

Werde jetzt Prime95 und Furmark durchlaufen lassen. (noch keine Ahnung von den beiden Testern, hei das wird ein Spaß Danke euch aber für die Tipps.
euer_hirte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 19:30   #11 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.613

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Okay, 25A sollten genügen.

Furmark + Prime95 ist ein Test wo man eigentlich den so ziemlich maximalen Stromverbrauch erzeugen kann. Falls da nichts passiert, Polos Post folgen
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
euer_hirte (27.08.2011)
Alt 27.08.2011, 20:14   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 31

euer_hirte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Zitat:
Zitat von Profi Overclocker Beitrag anzeigen
Okay, 25A sollten genügen.

Furmark + Prime95 ist ein Test wo man eigentlich den so ziemlich maximalen Stromverbrauch erzeugen kann. Falls da nichts passiert, Polos Post folgen

Furmark habe ich jetzt eigentlich durch. Da bin ich ein paar Profile durchgegangen, ich würde sagen alles im grünen Bereich. Load natürlich bei 99%.
Bei 10 Min Test auf 1920 auf 1080 4fach AA = CPU 47-49°C und GPU 79°C bei 44% Lüftungssteuerung. Alles ziemlich konstant ab 2-3 Minute.

Beim 1080p Test mit 28-30 fps kam er innerhalb einer Minute so an die 83°C.

So, Primetime nu (oder etwas später, nach ein paar Einheiten Daddeln)

Geändert von euer_hirte (27.08.2011 um 20:24 Uhr) Grund: Korrektur: Ergänzung
euer_hirte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 13:45   #13 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 31

euer_hirte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: neue ASUS 6870 DirectCU merkwuerdig (heiß, sound)

Zitat:
Zitat von euer_hirte Beitrag anzeigen
Furmark habe ich jetzt eigentlich durch. Da bin ich ein paar Profile durchgegangen, ich würde sagen alles im grünen Bereich. Load natürlich bei 99%.
Bei 10 Min Test auf 1920 auf 1080 4fach AA = CPU 47-49°C und GPU 79°C bei 44% Lüftungssteuerung. Alles ziemlich konstant ab 2-3 Minute.

Beim 1080p Test mit 28-30 fps kam er innerhalb einer Minute so an die 83°C.

So, Primetime nu (oder etwas später, nach ein paar Einheiten Daddeln)
Ja, 16 Stunden Test - keine Probleme. Hmmm, irgendwie hab ich das Gefühl kann ich bei 1920 auf 1080 kein BF BC2 spielen mit 4AA und 2AF (bzw mit dieser Graka). Bin zwar jetzt nicht rausgeflogen aus dem Spiel, aber einige Fehler waren drin, dann habe ich 4AA auf 2AA gestellt und es war leicht besser.
euer_hirte ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
6870, asus, directcu, heiß, merkwuerdig, sound


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ASUS: GTX 670 DirectCU Mini entdeckt TweakPC Newsbot News 5 10.03.2013 11:33
[News] ASUS ROG auf der CeBIT: Alles auf DirectCU II TweakPC Newsbot News 3 03.03.2011 10:44
[News] ASUS stellt neue DirectCU II Dual FAN Grafikkarten vor TweakPC Newsbot News 1 27.01.2011 11:31
[News] ASUS Radeon HD 6850 DirectCU OC Karte TweakPC Newsbot News 0 20.10.2010 16:25
[News] ASUS ENGTS450 DirectCU GeForce GTS 450 Bilder und Daten TweakPC Newsbot News 0 07.09.2010 11:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved