TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2006, 06:27   #1 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Ausrufezeichen Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

Hi,

heute ist mein Mainboard gekommen, Asus A8N SLI SE . Auf den CPU warte ich noch. Wird ERSTMAL ein 3200+ Ahtlon 64. So hab meine alte Kiste heute zerlegt um den alten Kram bei ebay einzustellen. Da ist mir mal mein NT in die Hände gefallen.
Es hat nur 300 Watt Leistung.

Es ist ein HEC Netzteil hab es vor 2 Jahren neu gekauft bei nem Kumpel. Hat mir bisher echt gute Dienste geleistet und ist auch sehr leise und absolut zuverlässig. AAAAAAAAAAAber - reicht dass noch um die gewünschte Konfiguration zu betreiben ?

Erstmal wird wie oben genannt der 3200+ laufen
eine ATI X300
1gb pc 3200 Ram im DC Mode
2 HDDs
1 DVD Brenner

langt es noch für dieses Übergangssystem ? Für Overclocking und mehr HDDs + Laufwerke und eine 7600GT oder ähnliches werd ich mehr Power brauchen dass weiss ich selber, aber darum gehts jetzt erstmal nicht, bin nämlich Pleite für diesen Monat *g*
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 09:11   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Racoon
 

Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 459

Racoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

Hallo FeoS,

aber mit absoluter Sicherheit reicht das Netzteil für deine Konfiguration.
Selbst die 7600GT wird es noch mitbefeuern können.
Und auch eine grössere CPU wird kein Problem darstellen.

Derzeit läuft bei mir im HTPC ein A64 3000+ übertaktet auf knapp 2200 MHz.
eine 7600 GT, eine HD, ein DVD-Brenner, 1gb RAM und diverse USB-Geräte.
Das alles mit einem 300W Netzteil welches nicht ansatzweise ausgelastet wird.
Im Idle (inkl. aktiviertem C&Q) verbraucht der Rechner ca. 65 Watt .. unter Last werden es knapp 120W ... also noch genug Puffer nach oben hin.

HEC ist zudem ein recht guter Hersteller (und einer der grössten Weltweit) ...
du wirst daher mit nahezu 100%iger Wahrscheinlichkeit keinerlei Probleme haben.

Beste Grüsse
Racoon
Racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 09:47   #3 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

OK, Danke für die schnelle Antwort. Ich bin normal auch kein Fan von den überdimensionierten Netzteilen und ich sag auch eher ein "schwächeres" von nem guten Hersteller als so ein 20 Euro Ebay 500W NT. Aber bei dem was man so liest bin ich halt doch ein wenig ins Grübeln gekommen obs am Ende noch für alles reicht.
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 10:04   #4 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

Einfach ausprobieren - wenns nicht klappt, kannte immer noch ein anderes kaufen


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 10:07   #5 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

lol Ja probiert hätte ich es sowieso auf dem Weg. Aber ich glaube jeder kennt es: Neue Hardware ist da. alles wird in euphorischer Vorfreude und geilheit zusammengebaut und dann hängts irgendwo. Mist - ich brauch dies und jenes...und dann immer die nervige rennerei, wo man dann meistens nicht mal dass bekommt was man eigentich will, und dass auch noch n teurer als geplant.

Aber wird schon gehn *G*
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2006, 12:33   #6 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

Horror, nix geht!!!

Also momentanes Sys:

Asus A8N SLI SE
512 mb Ram (3 verschiedene Riegel versucht-funzen im anderen PC ohne Problem)
1x ATI X300 128mb PCI Express (kein SLI)
Athlon 64 3200+
80 GB HDD IDE
DVD Brenner IDE

Netzteile:
300W HEC Netzteil
350W Noname (aber angeblich bessere Leistungen lt. Aufkleber als dass HEC)

Und was bekomme ich wenn ich die Kiste anwerfe, Pieeeeeeeeeeeeeeeep Piep Piep.
Mist - Grafik.....Karte steckt sauber drin und ist nagelneu. Ramriegel auch getauscht, auch verschiedene Rambänke versucht usw. Netzteile getauscht... ich weiss nich mehr weiter. PCI Express slots am Sack ????

Edit: Cmos auch gelöscht usw....
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2006, 12:41   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Racoon
 

Registriert seit: 17.07.2006
Beiträge: 459

Racoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer MenschRacoon ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

öhm ... ramriegel einzeln rein ?
vorsicht ... die banks dürfen nicht wahllos bestückt werden ...
diesbezgl. handbuch lesen !

graka von nem kumpel mal ausleihen ?
beide pci-e-slots probiert ?
handbuch gelesen ob was gejumpert werden muss wenn single-graka ?

das wären die ersten ansätze
gruss
rac
Racoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2006, 12:54   #8 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

hi,

handbuch gelesen, rams lt angabe eingebaut, hab immer nur einen riegel , jeweils versucht. nix zu machen

gejumpert werden muss nix gross hab ich auch nachgesehn (von wegen sli - single modus)

graka hab ich in beiden pci-express slots versucht (lt. mainboard geht bei single modus eh nur der obere - blau gemarkte-) - auch nix zu machen

stromanschlüsse hab ich auch alle benutzt, sind ja insgesamt 3 auf dem board

leider hab ich niemand in der näheren umgebung der ne pci express karte hat =(

lt diesem rechner brächte ich ein 410W um meinen spass zu betreiben :
http://www.extreme.outervision.com/PSUEngine

kann es echt am nt liegen ? dann würde dass mb doch nicht anlaufen und piepen dass was mit der grafik nicht stimmt oder ?
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2006, 18:36   #9 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Sockel 939 und Athlon 64 3200+ - langt mein Netzteil noch ?

Von heute auf morgen hat die Kiste doch tatsächlich gebootet, fragt mich nicht wieso...
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3200, 939, athlon, langt, netzteil, sockel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
System langt noch? aufrüsten oder anderes kaufen..? kami1205 Komplett-PCs, Konfigurationen 27 27.03.2007 10:11
Athlon X2 Sockel 939 noch lohnenswert? zoidberg80 AMD: CPUs und Mainboards 1 15.01.2007 19:30
Neues Netzteil für mein Athlon XP System! Tobz Gehäuse, Lüfter & Netzteile 2 06.03.2005 11:06
Reicht mein Netzteil noch aus??? Bad Blade Sonstige Hardware 4 01.01.2005 18:33
AMD Athlon XP-M 2600+ m gegen Athlon XP 3200+ eintauschen? monze Kaufberatung 3 11.10.2004 16:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:18 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved