TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock AMD Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2015, 17:00   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 11.02.2015
Beiträge: 2

der_Frankfurter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Asrock 970 Extreme3 - BIOS Einstellungen optimieren

Hallo,

würde gern meine BIOS-Einstellungen optimieren, da mir verschiedene Dinge aufgefallen sind, die in den Default-Einstellungen nicht optimal sind.

Als Beispiel ist per Default der SATA Mode auf IDE eingestellt, AHCI Mode aber besser für die Performance. Ein nachträgliches Ändern (nach der Installation von Windows) ist ziemlich kompliziert! Die Onboard-Audio-Einstellung war bei mir auf "auto" gestellt, nur dass keine Wiedergabe von Audio möglich war, "enabled" hat das Problem gelöst. Ähnlich die Stromabschaltung nach dem Herunterfahen (suspend to RAM; inzwischen auch gelöst).

Ich vermute auch den folgenden "Fehler" im BIOS, da er auch bei Neuinstallation auftritt (Treiber&Windowsupdate aktuell):

Installierter Arbeitsspeicher 16,0 GB (12,0 GB verwendbar) - (Systemsteuerung\System und Sicherheit\System)

"Für Hardware reserviert 4139MB" - (Ressourcenmonitor/Windows).

Laut BIOS & CPU-Z dürfte aber alles in Ordnung sein. Was zwackt sich Windows normal an Speicher ab, sind bei 16 GB Ram sogar 4 GB üblich??

Konnte leider auch nach längerer Suche in den Weiten des WWW keine Lösung finden. Ich meine hier kein OC, nur die optimale Nutzung der vorhandenen Hardware! Hoffe Ihr könnt mir ein paar Tip`s geben, Danke!

Meine verbauten Komponenten sind:
Mainboard: ASRock 970 Extreme3 (BIOS Version: 1.80 (Aktuellste))
Prozessor: AMD FX-8320 - AMD FX(tm)-8320 Eight-Core Processor - Socket AM3+
RAM: 2 x Kingston ValueRAM DIMM Kit 8GB, DDR3-1333, CL9 (KVR1333D3N9K2/8G)
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7700 Series (AMD Catalyst Control Center/Treiber aktuell)
Festplatte: Seagate Barracuda LP 1 TB (S-ATA) Model: ST31000520AS
Wird in Kürze vermutlich erweitert, Vorschläge im Low-Budget??? Aber bitte nur HDD`s, SSD`s sind mir zu anfällig!
DVD-Brenner: Sony Optiarc DVD RW AD-7240S (S-ATA)
BetriebsSystem: Windows 8.1 Pro (64Bit) ohne Schrottilitys
der_Frankfurter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 22:33   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 744

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 970 Extreme3 - BIOS Einstellungen optimieren

Hallo dF,

ich bitte Dich mal, Deine jetzigen UEFI/BIOS-Einstellungen mitzuteilen - idealerweise als Bilder.
Das geht im UEFI recht unproblematisch mit einer Funktionstaste (z.B. [F12] bei ASRock).

Dann wäre noch gut, wenn Du den Verwendungsbereich für den PC (Spiele, Internet, Office, Audiobearbeitung, Videobearbeitung, Fotobearbeitung, ...) angibst.

Nebenbei auch mal ein Bild vom Innenleben des PCs machen (wegen Airflow) & angeben, welcher CPU-Kühler verbaut ... & ob Overclocking bzw. Undervolting evtl. gewünscht ist.

Ist Win8.1 im UEFI- oder Kompatiblen Modus installiert worden? Weißt Du das?

* * *

Zum RAM-Problem:
Bei meinem System in Win7 64bit liegen die Werte bei 16GB RAM um die 16-25MB Reservierung.
16MB waren es bei meiner vorigen GraKa 270X ... und 25MB sind es jetzt bei meiner 290X.

Das mit den fehlenden bzw. reservierten 4GB sollte ein Problem in Deinem System sein, welches
- entweder durch Inkompatiblität des RAMs mit dem Mainboard und/oder dem Prozessor hervorgerufen wird ...
- oder durch ein Hardwareproblem (verbogener Pin der CPU, RAM-Slot defekt, RAM-Riegel defekt).
- Auch ein BIOS-Einstellfehler ist möglich.
Ich hatte sogar böse Abstürze mit Datenverlusten, weil ich das XMP-Profil gleichzeitig mit manuellen Timings eingestellt hatte. Die Fixierung der Frequenz (auf z.B. DDR3-1600) war bei mir nicht das Problem, aber die manuellen Timings (z.B. 8-8-8-24-36 usw.).
Timings auf "Auto" hatte das Problem gelöst.

Hast Du "XRAM Fast" o.s. im BIOS eingestellt? Oder ein RAM-Laufwerk?
Diese könnte evtl. auch noch die 4GB in Anspruch nehmen.

* * *

Ich bin mit Festplatten der WD Green Reihe (z.B. EZRX) ganz zufrieden, wennauch sie nicht die Schnellsten sind.
Dafür ist die Temperatur dieser Platten immer "im grünen Bereich".

**

Gibt's im Gerätemanager irgendwelche Treiber mit einem Ausrufezeichen?

MfG, MiMo
PC: +++ AMD Ryzen 2700X +++ ASRock X470 Taichi +++ G.Skill 16GB DDR4 @3200 CL14 +++ MSI RX 5700 XT 8GB +++

Heimkino: +++ Fantec 3DFHDL +++ DENON AVR-1910 +++ 7.1 LS-System +++ LG 37"LV5590 TV +++
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 08:58   #3 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.567

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asrock 970 Extreme3 - BIOS Einstellungen optimieren

Zitat:
Zum RAM-Problem:
Bei meinem System in Win7 64bit liegen die Werte bei 16GB RAM um die 16-25MB Reservierung.
16MB waren es bei meiner vorigen GraKa 270X ... und 25MB sind es jetzt bei meiner 290X.

Das mit den fehlenden bzw. reservierten 4GB sollte ein Problem in Deinem System sein, welches
- entweder durch Inkompatiblität des RAMs mit dem Mainboard und/oder dem Prozessor hervorgerufen wird ...
- oder durch ein Hardwareproblem (verbogener Pin der CPU, RAM-Slot defekt, RAM-Riegel defekt).
- Auch ein BIOS-Einstellfehler ist möglich.
Ich hatte sogar böse Abstürze mit Datenverlusten, weil ich das XMP-Profil gleichzeitig mit manuellen Timings eingestellt hatte. Die Fixierung der Frequenz (auf z.B. DDR3-1600) war bei mir nicht das Problem, aber die manuellen Timings (z.B. 8-8-8-24-36 usw.).
Timings auf "Auto" hatte das Problem gelöst.

Hast Du "XRAM Fast" o.s. im BIOS eingestellt? Oder ein RAM-Laufwerk?
Diese könnte evtl. auch noch die 4GB in Anspruch nehmen.
Klingt nach falsche BIOS Einstellung und zwar ist in solchen Fällen die Funktion Memory Hole Remapping deaktiviert, was dazu führt, dass Windows so viel RAM für die Hardware Reserviert.

Interessanterweise hatte ich bei meinem Phenom II noch ein Phänomen: Ich muss den RAM Modus von Ganged auf Unganged (oder genau umgekehrt ^^) stellen. Mir fehlten trotz aktiviertem Memory Hole Remapping bis dahin 2GB RAM, die ich nutzen durfte.

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 00:09   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 11.02.2015
Beiträge: 2

der_Frankfurter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 970 Extreme3 - BIOS Einstellungen optimieren

Hallo Leute,

Danke für die Antworten, habe aber zwischenzeitlich einen Tip ausprobiert, den ich an anderer Stelle gefunden habe.
Ich habe die RAM-Riegel mal komplett raus genommen, und dann einzeln wieder eingesetzt. Zwischendurch den Rechner hochgefahren um zu sehen, was passiert.
1.ter Riegel 4GB davon 43 MB reserviert.
2.ter Riegel 8GB davon 43 MB reserviert.
Ergebnis bei den gesamten 4 Riegeln a 4 GB nun endlich wieder 16,0 GB, für Hardware reserviert 43 MB. So soll es sein!
Die Funktion Memory Hole Remapping hatte ich vergeblich im UEFI-BIOS gesucht und einige andere Sachen einfach mal ausprobiert.
Frage mich nur, warum zwar 16 GB erkannt wurden, aber nicht genutzt werden konnten? Aber egal, wichtig ist, was hinten raus kommt
der_Frankfurter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 00:18   #5 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.567

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asrock 970 Extreme3 - BIOS Einstellungen optimieren

Zitat:
Frage mich nur, warum zwar 16 GB erkannt wurden, aber nicht genutzt werden konnten? Aber egal, wichtig ist, was hinten raus kommt
Die 16 GB RAM wurden erkannt und auch benutzt, allerdings hattest du für dich selbst nur 12GB zur freien Verfügung
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 01:42   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von MiesMosel
 

Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 744

MiesMosel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 970 Extreme3 - BIOS Einstellungen optimieren

Hallo,

die Remapping-Funktion ist mittlerweile wahrscheinlich schon zum Standard geworden & deshalb nicht mehr zu finden oder anders benannt (z.B. Memory Hole).
Kann aber auch sein, dass sie automatisch aktiviert wird, sobald das Board mehr als 4GB im System erkennt.

Warum das BIOS erst die 4GB nicht richtig erkannt, aber jetzt, kann auch an einem einfachen Erkennungsproblem gelegen haben. Also nicht heiß machen & vor allem: "Freuen!"

MfG
MiesMosel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
970, asrock, bios, einstellungen, extreme3, optimieren


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows 10 und Asrock 890GX Extreme3?? Chabrol ASRock AMD Mainboards 9 23.07.2015 17:08
[gelöst] Asrock 970 Extreme3 + Sharkoon Drakonia Maus Mitch1501 ASRock AMD Mainboards 17 20.05.2015 22:33
Asrock 990FX Extreme3 boltzmann47 ASRock AMD Mainboards 10 15.10.2014 00:07
Asrock 770 Extreme3 macht keinen Mucks NegroManus CPUs und Mainboards allgemein 19 04.09.2013 18:57
Asrock 890GX Extreme3 Bios Optimierung Chabrol CPUs und Mainboards allgemein 11 14.08.2012 20:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:01 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved