TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock Intel Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2014, 23:42   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 4

NixNutz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Startprobleme B85M-Pro4

Nabend und Gruß an das Forum erstmal ,

und gleich mal ran an den Speck...

B85M-Pro4
i5-4430
2x4 GB G.Skill Ares 8GOA XMP
Be Quiet! L8 CM 530W Pure Power 80+ Bronze mod.

Win7pro64
SSD, HDD, DVD was man halt so hat...

Problem:

Bei manchen Kaltstarts passiert es, daß das Sys ne 2-Sekundenpause einlegt um dann entweder zu starten oder abschaltet und nen neuen Startversuch unternimmt.
Das endete manchmal in einer -quasi- Endlosschleife.
Also NT-Reset und danach ging es (bis auf 1x) immer an.
Steckdosenleiste ist immer an, es wird CPU-Grafik genutzt.

Als Tipp bekam ich bisher nur den Ram im Standard zu betreiben bzw. überprüfen. Hab da nix getunt o.ä.

Muß ich da ein Profil zuweisen (XMP) damit Probs vermieden werden?
Sehe eben, daß es ein Biosupdate für "crashless module" gibt=> machen?

Wie ihr seht weiß ich a bisserl bescheid- nur hier reicht es scheinbar nicht

Gruß vom NixNutz
NixNutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2014, 09:01   #2 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.323

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

Ich würde mal schauen ob alle Kabel intern sowie alles was gesteckt ist also die RAM Module z.B. fest sitzt.

Das BIOS Upate würde ich auch mal ins Auge fassen.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
NixNutz (21.07.2014)
Alt 21.07.2014, 10:44   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 4

NixNutz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

Moin Tweak-IT,
PC steht bei nem Arbeitskollegen- komme frühestens abends dran.
Biosupdate werde ich machen und auch mal meine Kingston stecken.
Das mit XMP hat sich erledigt.
Was mir noch unklar ist sind die Startversuche- wenn Power_ok da ist war es afair* doch meistens ein ElKo-Prob (NT oder MB). Daß auch eine abgeschaltene Stromleiste zu seltsamen Effekten führen kann weiß ich auch.
Na gut- fange ich mal vorne an wie es sich gehört, thx.

NixNutz
NixNutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2014, 11:06   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

Welcher Speicher ist es denn genau?

Vom GSkill 8GAO gibt es scheinbar 3 verschiedene Modelle mit 1333, 1600 und 2133.

8GAO in Speicher mit Typ: DDR3, Hersteller: G.Skill Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Und wie wird dieser Speicher dann im speziellen aktuell betrieben?

1333 und 1600 sollten eigentlich ohne weiteres laufen. 2133 könnten aber die von Dir genannten Probleme hervorrufen. Da muss speziell die Speicherspannung beachtet werden. Bei 1600 müssten die 1,5V Standardspannung reichen. Die 2133 testete GSkill aber scheinbar mit 1,6V! (siehe hier: Ares - F3-2133C11D-8GAO - G.SKILL DDR3 Memory)

Falls es die 2133er sind, dann ruhig mal die Spannung manuell auf 1,6V einstellen - eventuell auch 1,65V.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
NixNutz (21.07.2014)
Alt 21.07.2014, 11:48   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 4

NixNutz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

Moin Exit,
es sind die 1600er und laufen mit Standardspannung. Kann das erst frühestens heute Abend nochmal überprüfen.
Wenn der PC läuft gibt es keinerlei Probleme.
Als der PC bei mir zusammengebaut wurde hatte ich diesen Effekt nur beim allerersten Einschalten und hab mir da nix weiter gedacht... also CPU-Lüfter dreht kurz an- bleibt stehen um nach ner Sekunde (oder 2) zu booten.

Auch dir Thx
NixNutz
NixNutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2014, 22:42   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von ASrock_User
 

Registriert seit: 18.05.2005
Beiträge: 206

ASrock_User befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

Zitat:
Zitat von NixNutz Beitrag anzeigen
Moin Tweak-IT,

Was mir noch unklar ist sind die Startversuche- wenn Power_ok da ist war es afair* doch meistens ein ElKo-Prob (NT oder MB). Daß auch eine abgeschaltene Stromleiste zu seltsamen Effekten führen kann weiß ich auch.
Das kann auch der ASRock Failboot MOdus sein (was z.B. Richtung Ram gehen würde). Wenn das System mehrmals nicht korrekt bootet werden irgendwann FailSafe-Defaults geladen, mit denen das System dann läuft.
Ich würde aber zunächst auch einmal die Verkabelung checken.
ASrock_User ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
NixNutz (22.07.2014)
Alt 21.07.2014, 22:44   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

Naja - versuch einfach mal auf 1,6V zu gehen - und schau mal ob es besser wird.

Grundsätzlich klingt es ja danach, als ob er zu wenig Startspannung bekommen würde und deshalb die Initialisierung schief geht.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2014, 09:18   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 4

NixNutz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

Moin auch,

also die 1,6 V sind eingestellt...jetzt schauen wir mal ob es stabil bleibt.
Kabel war jedenfalls keines lose oder so.

thx einstweilen

NixNutz
NixNutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2014, 17:53   #9 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.569

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Startprobleme B85M-Pro4

wenns nicht klappt auf jeden Fall auch mal die 1.65 V probieren. oft ist die echte spannung auch mal niedriger als das was man eingestellt hat.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
b85mpro4, startprobleme


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
B85M Pro 4 Lüfteranschlüsse Reggie72 ASRock Intel Mainboards 5 05.07.2015 18:36
B85M Win8.1 Install. verschiedene Bluescreens Installation von Treibern und Beep Code asoro ASRock Intel Mainboards 11 24.06.2015 18:12
ASRock H87 Pro4 - Gigabit LAN Milestone_User ASRock Intel Mainboards 5 29.07.2014 12:53
[gelöst] B85M Pro4 + Pentium G3258 => OC ? Rurik1 ASRock Intel Mainboards 6 22.07.2014 17:27
Z97 Pro4 + Xeon E3-1231v3 / Max CPU Takt Obsolet ASRock Intel Mainboards 3 25.06.2014 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved