TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2007, 17:36   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Welche Komponenten für Heimkino PC

Hallo,

will mir einen Heimkino PC zusammenbauen, mit dem man eben hochauflösende Filme, Surroundsound und den ganzen Schnickschnack nutzen kann
Kenne mich einigermaßen mit PCs aus, bin mir aber in dem Bereich nicht sicher welche Komponenten man wirklich braucht.
Was ich weiss ist:
- leise soll es natürlich sein
- aktuelle CPUs (z.B. Athlon X2 3800+) sollten denke ich locker ausreichen
- große Festplatte(n)

Was ich nicht weiss:
- 1 oder 2 GB RAM
- was muss die Grafikkarte an Leistung haben
- der PC sollte ja per Fernsteuerung zu bedienen sein, gibt es für sowas PCI Karten?
- welche Anschlüsse braucht man sonst noch?
- ich möchte auch Filme direkt auf Festplatte aufnehmen können, was braucht man dazu?


Könnt ihr mir hier weiterhelfen?

Grüße
Stümper
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2007, 17:52   #2 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

Du willst also einen HTPC (Home Theater PC)...

Sofern du nicht vor hast mit diesem PC auch zu spielen oder rechenaufwaendige Sachen zu machen, wie Filme konvertieren, brauchst du nicht ma einen allzu starken Prozessor und auch 1GB RAM sollte reichen.

Hast du vor XP oder Vista zu nutzen oder eine ganz andere Alternative?


Persoenlich habe ich Erfahrung gemacht, dass man auf folgendes achten sollte:
- Silence (passive Kuehlung fuer CPU und Grafikkarte, leise und langsamdrehende Luefter, silent Netzteil)
- ausreichend schnelles DVD-Laufwerk mit moeglichst grossem Cache
- ebenfalls eine Festplatte mit grossem Cache
- dann brauchst du eine GK, die HDMI-Ausgang oder Adapter hat, damit du hochaufloesend am HDTV gucken kannst

Weiterhin:
Fernbedienungen sind oft on TV-Karten enthalten, die du ja brauchst, wenn du Filme aufnehmen moechtest (also ich geh mal davon aus, dass du Aufnahme vom TV meinst). Ansonsten gibt es auch weitere Fernbedienung, die mit Funk, Inrfarot oder Bluetooth arbeiten.

Als nutzbare Programme kannst du von Windows Media Center bis vielen HTPC-Open Source Projekten vieles haben.
Ich finde das hier geil: MediaPortal - Mediacenter - - Startseite


So, das waeren erstmal meine Ansaetze!

MfG!
War mein Post nützlich für dich? Ein Danke oder eine Bewertung sind immer schön.
Teilnehmer der Initiative "User verbessern Qualität im Forum" | Meine Systeme

Darf ich mal bitte vorbei?! Das geht nach Kompetenz... Danke! | | | Einmal dachte ich, ich hätte Unrecht. Hab mich aber getäuscht!
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pacman das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."

[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Stümper (21.08.2007)
Alt 21.08.2007, 17:53   #3 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

1) Speicher ist nie verkehrt - ich würde daher zu 2 GB RAM greifen (insbesondere, wenn du hochauflösend schauen willst)

2) Fernbedienung gibts unterschiedlich - per Funk oder Infrarot; darüber hinaus gäbe es noch die Möglichkeit, den HTPC z. B. mit nem PDA über WLAN zu steuern. Als PCI kenn ich sowas net - aber über USB gibts

3) Ich hab ne ATI (wenn auch ne ältere, aber meiner ist auch net mehr der neuste) - über ein VGA-Scart-Kabel habe ich IMO auch ein gutes Bild. Wie die aktuelle TV-Out-Funktion von nVidia-Karten ist, weiß ich net. Im Grunde hat die Graka aber relativ wenig zu tun, muss daher nicht die neueste sein - z. B. ne X1300 passiv sollte reichen
Wenn du allerdings FullHD haben willst, wird die CPU wohl schon fast an die Grenze kommen, dann brauchst du auch ne Graka mit dem entsprechend Aus- und nen TV mit dem entsprechenden Eingang

4) Anschlüsse sind eigentlich alle da - ne ordentliche Soundkarte (7.1) haste vergessen

5) zum Aufnehmen brauchst du auf jeden Fall ne TV-Karte (je nachdem ob du DVBS oder DVBT aufnehmen willst) - ich würde auf eine mit nem hardwareencoding-fähigen Chip setzen, auch wenn die Karte da teurer ist, aber so wird die CPU entlastet.


Hast du dir schon Gednaken über das Frontend gemacht?


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Stümper (21.08.2007)
Alt 21.08.2007, 19:14   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.144

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

Kommt jetzt drauf an was du mit "hochauflösenden Filmen" meinst.
Wenn du damit "HD" Filme also HDDVD, Blue-Ray etc. meinst da ist einigermaßen Rechenpower glaube ich schon nötig.

Wenn du nur "ganz normale" DVDs schauen willst, dafür reicht auch schon leicht ein 500MHz PC mit 128MB RAM aus. und den kannst du auch guten Gewissens passiv kühlen =)

Zitat:
Zitat von [EID]-Mr.GiZMO Beitrag anzeigen
- ebenfalls eine Festplatte mit grossem Cache
Festplattencach ist da imho völlig nutzlos.
Der Cache wird entweder verwendet um
- Daten die geschrieben werden zwischenzuspeichern (wenn man nen Film guckt speichert man normalerweise aber nicht gleichzeitig was auf die Festplate)
- oder Daten die oft von der Platte angefordert werden Zwischenzuspeichern (nutzt also nur was wenn man 10 mal hintereinander die selbe Sequenz des Film wiederholen lassen will)
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Stümper (21.08.2007)
Alt 21.08.2007, 19:19   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Cole 24
 

Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 355

Cole 24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

@ stümper,

könntest du uns vielleicht noch sagen wie dein Budget aussieht; dann könnten wir vielleicht mal n ganzes System mit deinen Anforderungen erstellen.

Gruß Cole
"Niemand kann dir ein Minderwertigkeitsgefühl geben ohne deine Einwilligung" (Elinor Roosevelt)


http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php
Cole 24 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Stümper (21.08.2007)
Alt 21.08.2007, 20:15   #6 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

Da Karl, der Cache der HDD war auf Aufnahme von TV-Bildern bezogen, da es bei zu kleinem Cache und Aufnahme und Live-Bild auf einmal schon zu rucklern in der gemachten Aufnahme kommen koennte!
[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2007, 21:43   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

so, erstmal Danke an alle!

Werde mal versuchen die Fragen abzuarbeiten:

-ich will schon auf Win XP setzen. Vista ist mir nicht wirklich sympatisch. Also entweder XP Pro oder die Media Center Edition. Was meint ihr welche von beiden?

- an dem PC wird ein HD Fernseher angeschlossen, d.h. HD Filme will ich auf jeden Fall daran gucken können und zocken will ich dann mit der Kiste bestimmt auch. D.h. eine gute Grafikkarte und 2 GB RAM sollten dann wohl sein

- ja, ich meine direkte Aufnahmen vom TV

- stimmt Soundkarte brauch ich noch, da komme ich aber zurecht...Empfehlungen sind aber natürlich trotzdem willkommen

- Geld will ich natürlich so wenig wie möglich ausgeben, aber soviel eben sein muss, damit ich mich hinterher nicht ärgere weil was nicht geht. Aber so bei 1.500 € ist die Schmerzgrenze dann erreicht (sollte aber denke ich locker reichen, oder?!)

Grüße
Stümper
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2007, 22:39   #8 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

eine weitere Frage:

Wenn ich HD Filme schauen will, werden doch die Signale mit HDCP verschlüsselt(oder liege ich hier falsch). Dafür muss doch auch meine Grafikkarte diese Verschlüsselung unterstützen. Aber woran erkenne ich, dass eine Karte das auch unterstüzt? Wenn ein DVI Ausgang vorhanden ist, muss ja nocht auch zwangsweise HDCP unterstützt werden, oder....?!

Also mal ein Beispiel:
Ich will mir einen hochauflösenden DVD Film anschauen und lege die DVD in mein PC Laufwerk. Die Signale von der Grafikkarte an meinen HD Fernseher müssen doch jetzt zwangsweise über HDCP verschlüsselt werden, damit der Fernseher sie auch anzeigt. Richtig oder falsch?

Könnte z.B. folgende Karte HDCP?
ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 19:14   #9 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

Hallo.....?
Keiner mehr da, alle im Urlaub...?
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2007, 20:55   #10 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

Du erkennst das eigentlich immer an dem HDCP Logo oder Schriftzug, der auf der Packung steht.
[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2007, 16:17   #11 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

Wäre eigentlich eine XBOX 360 oder eine PS3 eine vollwertige Alternative zu einem PC?
Also kann ich damit auch meinen vollen Surroundsound haben, gutes Bild etc?
Aber ich habe schon gehört, dass die Dinger recht laut sein sollen und auch gute Stromfresser sind (vor allem die PS3). Könnt ihr das bestätigen?
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2007, 18:07   #12 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welche Komponenten für Heimkino PC

Hi,
ja, beide besitzen einen optischen Ausgang, womit du die Konsole an einen Receiver anschließt, der dann das Signal auf die Boxen gibt.

Ob eine Konsole einen PC ersetzt, kann man nicht sagen. Da gab es schon Tagelange Diskussionen. Du musst eben sehen, dass die Konsole "so wie sie ist" ist und gar nicht oder nur mit großen Aufwand modifizierbar ist.
Auf jeden Fall ist sie unkomplizierter, ersetzt in meinen Augen aber keinen guten (HT)PC - Denk doch schon mal an ein MediaCenter... TV-Eingang... persönliche Software...

Das sind nur paar Punkte die nicht mit der Konsole verwirklichbar sind!

MfG
[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
heimkino, komponenten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Komponenten passen am besten zusammen? Traxel Komplett-PCs, Konfigurationen 18 30.11.2008 02:37
[Kaufberatung] Welche Komponenten beeinflussen das Spielerlebnis iakregnif Kaufberatung 16 24.04.2007 22:16
Welche Komponenten kühlen? Einstein Wasserkühlung 3 12.09.2006 13:06
Welche neuen Komponenten für Videoschnitt? First Class Audio und Video 11 18.08.2004 14:46
Welche Komponenten für neuen Computer Alex_82 Kaufberatung 33 13.02.2004 13:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved