TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2012, 23:16   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 134

ChromeBeauty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Creative X-Fi Titanium oder was sonst?

Hi
Ich suche eine Alternative zur Creative X-Fi Titanium.
Die Karte soll primär zum "packen" und durchschleifen des Sounds über einen Optischen Digital Ausgang(S/PDIF) zum Receiver Yamaha RX-V365 dienen.

Der Receiver unterstützt:
Dolby Digital decoder
Dolby Pro Logic/Dolby Pro Logic II decoder
DTS decoder
Virtual CINEMA DSP
SILENT CINEMA

Ich kenne von der X-Fi her das es mit 2 zusätzlichen Software Komponenten "Dolby Digital Live" und "DTS Connect" ganz gut geht.
Da die X-Fi mittlerweile im Verglich zu anderen neueren Karten teuer ist und es dazu noch keine bulk mehr zu kaufen gibt und man auf die noch teurere Retail Packung ausweichen müsste, würde ich nun gerne wissen ob andere Karten auch in der Lage sind den Audiostrom so zu komprimieren und per S/PDIF zu übermitteln damit mein Receiver mit seinen Decodern(wobei hier glaube ich primär Dolby Digital & DTS in frage kommen) die Arbeit machen kann.
Also kommt da was anderes in Frage?
ChromeBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:00   #2 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.767

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Creative X-Fi Titanium oder was sonst?

Was gebrauchtes nehmen?
Wenns nur spdif sein soll ist ne Soundkarte ja fast zu schade, denn das hat "jedes" Mainboard dabei. Und Falls nicht hinten bei den I/OS,dann mit zusätzlichem bracket intern abgreifen. Schau doch mal ins Manual deines mo-bos.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:22   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 134

ChromeBeauty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Creative X-Fi Titanium oder was sonst?

Tja bei Onboardsounds scheint aber kaum ein Board eines der Komprimierungsverfahren zu beherrschen also geht auch kein Mehrkanalton Digital über den Optischen Ausgang.
ChromeBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 16:43   #4 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.767

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Creative X-Fi Titanium oder was sonst?

ach du willst den ton noch komprimieren. ach du schande. hab das vor jahren mal ausprobiert (2007 oder und der LAG war mir zu lang, genauso wie der erneute Qualitätsverlust mich auch genervt hat.
Für Spiele nicht wirklich zu gebrauchen gewesen. Für Musik unnötig, das der AVAMP selber auf surround hochrechnen kann, und bei Filmen hat man häufig ja eh dts/ac3 am start.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 17:13   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Creative X-Fi Titanium oder was sonst?

Ich verwende den onBoard Sound, welcher per SPDIF an mein altes Boxensystem Cambridge Soundworks DTT3500 weiter gegeben wird.

Dabei wird Dolby Digital aber auch Stereo ganz normal von der Soundkarte per SPDIF an das Boxensystem weiter gegeben. (DTS kann es noch nicht). Somit kann ich am Boxen System selbst einstellen, ob es aus dem Stereo Signal ein Dolby Surround Pro Logic Tonsignal macht. Somit ist ein Umkodieren in den Fällen gar nicht nötig, da dies der Receiver eh meist besser kann.

Was nicht geht, sind diverse EAX Erweiterungen in Spielen, welche nicht extra von der Soundkarte umgewandelt werden würden, zumal EAX vermutlich eh nur aus Creative Karten (oder lizensierten Produkten) heraus kommen würde. Für Spiele ist mir das aber relativ egal, da ich dafür eh einen Kopfhörer verwende.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 21:36   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 134

ChromeBeauty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Creative X-Fi Titanium oder was sonst?

@Fakk-asrock
Mit wollen hat das nix zu tun, über den SPDIF geht nicht soviel rüber also muss es komprimiert werden und da sind eben hochwertige Verfahren wie Dolby Digital oder DTS nötig, wie es zum Beispiel auch bei DVDs der Fall ist.
Ich frag mich wie du den Lag hinbekommen hast, vielleicht wenn man das durch irgendwelche Softwarefilter jagt und dann die CPU auch noch schwach ist.
Ehrlich gesagt hab ich da keinen Unterschied gehört zwischen den Analogen und dem Digitalem Anschluss an einer Titanium, mir ist aber der Wegfall des ganzen Kabelsalates und die Unempfindlichkeit der Digitalen Übertragung wichtig.
Übrigens Stereo Musik(ich glaub mal kaum das du irgendein Mehrkanal Musik hast) hoch zu mixen und als Mehrkanal über alle Speaker zu brettern ist ein Verbrechen an deinen Ohren.

@Exit
Umkodieren fällt ja wie gesagt wohl auch nur weg wenn das Tonformat eben schon DD oder DTS ist oder eh nur Stereo anfällt, normaler Mehrkanalton wie er bei Spielen üblich ist liegt so kaum vor allein schon weil der Ton ja berechnet werden muss, ist ja nicht wie bei einer DVD oder so wie alles schon fertig ist.
So und entweder der Onboardsound macht es oder eben nicht, dann geht aber auch nicht mehr als Stereo rüber oder der eben schon als DD/DTS vorliegen Tonstrom.
ChromeBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2012, 13:49   #7 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.767

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Creative X-Fi Titanium oder was sonst?

Nagut, das kodieren übernimmt ja ein Chip, da wird es kaum Unterschiede geben, insofern go for it:
Soundkarten intern mit Audio-Decoder: Dolby Digital Live Preisvergleich - TweakPC.de

unter 50€ wirst du dan nnur was gebrauchtes bekommen. Ich würde DTS Live vorziehen dank höherer Bitragte = weniger Verlust.
Den Lag merkt man natürlich nicht bei jeder Anwendung (meine X-Fi erreicht etwa 9ms vom analogen Eingang über Filter zum Ausgang), und Surroundmusik bzw Radio nutzt auch nicht jeder :P


Ansonsten gibt's noch den Weg über HDMI - Monitor und dann ggf. SPDIF - AVAMP, wenn man einen HDMI fähigen Monitor hat. Grafikkarte mit HDMI Sound ebenfalls vorrausgesetzt.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
creative, titanium, xfi


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Creative X-Fi Titanium Erfahrungen Fakk-asrock Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 25 15.11.2012 16:03
Creative entdeckt PCI-Express mit neuen Sound Blaster X-Fi Titanium TweakPC Newsbot News 7 02.06.2008 13:41
Lesefehler bei HDD, LW oder sonst wo Otoschi Festplatten und Datenspeicher 11 26.01.2005 19:57
motherboard kaputt? oder was sonst? Peedee AMD: CPUs und Mainboards 10 13.01.2003 20:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:16 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved