TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2003, 16:08   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Papst 612NGL fuer 1Ghz Athlon ausreichend?

Hi,
Ich ueberlege mir fuer mein Server ein neuen Prozessor Luefter zu kaufen.
Da mein alter Luefter ziemlich laut ist und mein Server Tag und Nacht rennt, ist das doch schon ein bissen belastend fuer mein Schlaf.
Da auf mein Kupferblock nur ein 60mm Luefter passt, und ich kein Geld, und lust habe mir einen groeßeren zu besorgen wollte ich nur den Luefter oben drauf austauschen gegen ein Papst 612NGL.
Hier mal die Technischen daten dazu http://www.pcsilent.de/de_pdet_papst612ngl.asp .
Ja nun wollte ich wissen ob dieser ueberhaupt fuer ein 1Ghz AMD Athlon ausreichend ist? Oder ob ich damit riskiere das meine CPU abraucht?
Zur info im Gehaeuse is noch ein 80mm Papst Luefter eingebaut der die heisse Luft nach draussen befoerdert.

schonmal thx 4 help!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2003, 16:17   #2 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 15.06.2003
Beiträge: 27

Jackass1988 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich denke mal nicht das der ausreichend ist da gerade diese Athlons noch sehr heiß werden. Aber mal gucken was die anderen sagen.
Jackass1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2003, 16:29   #3 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Kommt an, was dein "Kupferblock" für einer ist ...

Ich hatte ne Weile einen TB 1GHz mit nem Alpha 6035 mit nem 60er YS ultrasilent - so um die 55°C - aber unhörbar

Alternativ könntest du nen Fanadapter einsetzen und nen 8412 N/2GML drauf



UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2003, 16:33   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

muss ich wenn ich ein fanadapter einbaue den kuehlkoerper abbauen?
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2003, 16:43   #5 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Ich glaube, ja


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 12:31   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 10

ComanderNEO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Öhm das ist quatsch Der Fanadapter kommt als ersatz des Lüfters und dann auf den Fanadapter der neue Lüfter ich würde auch sagen nimm lieber ein 80mm lüfter... ansonsten kuck ma bei mindfactoy.de da haben die einen der 300.000 Std hält (normale halten ca 50.000Stunden) und nur 15 dB laut ist (hört man auch nicht!) somal der Papst lüfter ein kleines Motorenklackern von sich gibt (hört man fast nicht aber wenn mans hören will hört mans ^_^) und er ist glaube ich sogar billiger.....
achja das modell heißt: Lüfter 80x80x25 Levicom 15dB ist von den leistungen her besser als der Papst den ihr meintet
ComanderNEO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 12:38   #7 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von ComanderNEO
Öhm das ist quatsch Der Fanadapter kommt als ersatz des Lüfters und dann auf den Fanadapter der neue Lüfter
Wie?

Yep - trotzdem muss der Kühlkörper dabei unter Umständen abgebaut werden

Ich hab so nen Adater hier rumliegen --> der Adapter wird auf den Kühlkörper geschraubt und der Lüfter dann auf den Adapter geschraubt - richtig ...

... aber die Schrauben werden von unten in den Lüfter geschraubt - und dazu muss man den Kühler abbauen - sonst kommt man net ran


Auch wenn es so gehen würde, ist es trotzdem riskant, an dem Kühler rumzuschrauben, wenn er nur die paar mm² DIE als Unterlage hat - beim Festschrauben bissel zu stark gedrückt und >> KNACKS <<


UnoOC


PS: Bei meinen Papst klackert nix - und bei geschlossenem Gehäuse ist, selbst wenn, das nixht mehr zu hören
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 12:47   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Shader
 

Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 1.951

Shader wird schon bald berühmt werden

Standard

jo ich denk auch das der Lüfter nicht so ausreicht ... den das ist ein Gehäuselüfter und die sind generell eigentlich nicht zur CPU Kühlung geeignet (Rotorblätter) zwar kann man die benutzen aber der CPU wird da auch total schlechter gekühlt ... naja aber unter 70°C wird er auf jedenfall gehalten ... jo auch ich sag Fanadapter ... wobei man durchaus gute Kühler auch Kaufen kann (z.B.: Restbestände , eBay)
Shader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 13:12   #9 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von Gagamel
jo ich denk auch das der Lüfter nicht so ausreicht ... den das ist ein Gehäuselüfter und die sind generell eigentlich nicht zur CPU Kühlung geeignet (Rotorblätter) zwar kann man die benutzen aber der CPU wird da auch total schlechter gekühlt ...
Totaler Quatsch - kein Hersteller baut einen Lüfter nur für CPUs oder fürs Gehäuse. Nimm mal nen YS-tech, nen Enermax oder nen Papst - die kannst du für beides einsetzen

Egal welcher Lüft eingesetzt wird, es geht um die Fördermenge - und die ist bei dem Papst 612 ziemlich gering


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 13:36   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 10

ComanderNEO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Jupp das ist Quatsch... die werden CPU-Lüfter genannt UND Gehäuselüfter ^_^ ich glaub die Welt konnte sich noch nicht auf einen "Einheitlichen" Namen einigen.... so nennen wa ihn einfach ma "Lüfter" nochmal zum Fan Adapter öhm jo kann sein... aber man kann doch schon vorher den Lüfter auf den Fan-adapter machen und dann auf der CPUkiste.... und ich sagte ja nie das es falsch ist ich sagte nur das es möglich ist. Mit welchen Risiken hab ich nie gesagt und hatte auch keiner gefragt
Was das Klackern angeht... also bei nen Freund höre ich das aber schon... kann ja sein das der sein lüfter so verdummt reingebaut hat *lol* sorry der ist nicht der geschickteste mit sowas
ComanderNEO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 13:44   #11 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Vorher den Lüfter drauf und dann beides an den Kühlkörper geht nicht - zumindest nicht bei meinem Adapter und weder auf nem Alpha 6035 noch auf nem Coolermaster OEM


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 14:34   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Shader
 

Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 1.951

Shader wird schon bald berühmt werden

Standard

jo ok aber man sieht es an den Rotorblättern habt ihr die mal genauer angeschaut? zwischen den Kühler und Gehäuselüfter? bei mir gibt es schon große unterschiede aber je nach dem
bei den Kühlern sind die anders als bei einen Gehäuselüfter ... natürlich eignen die sich für beides aber dennoch gibt es unterschiede ... jedenfalls bei den Lüftern die ich hab ... wenn man zum Bspl.:
den Lüfter vom Titan TTC-D5TB als Gehäuselüfter einsetzt ne ... ist der bei einen Chieftec Geäuse sehr hörbar, teilweise störend als CPU Lüfter nicht so ... hollst du von Titan einen Gehäuselüfter mit selber Drehzahl ist der erstens leiser und kühlt außerdem schlechter (als CPU Kühler)
doch doch es gibt schon unterschiede an den Rotorblättern ... naja egal auf jedenfall ist das mit den Rotorblättern so eine sache

(sind andere Lüfter nur zum vergleich)
http://www.alltests.de/hardware/revi...m/luefter1.jpg
http://i14.ebayimg.com/03/i/00/b8/81/8d_1.JPG

ich kann mich irren aber bei mir ist das so
Shader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2003, 14:55   #13 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Also irgendwie haust du da was durcheinander ...

Es ist logisch, dass die Lüfter vom Hersteller X anders aussehen als von Hersteller Y - der Unterschied ist auch an den Rotorblättern zu sehen, hat aber nichts mit dem Einsatzzweck (für CPU oder Gehäuse), sonder eher damit zu tun, dass der Lüfter je nach Hersteller entweder auf Fördermenge, auf Lautstärke oder ein Mix aus beidem getrimmt ist - und dies wird dann bei der Entwicklung der Lüfter in den Lüfterblättern umgesetzt.

Wenn der Lüfter als CPU lüfter leise ist und als Gehäuselüfter laut, liegts wohl eher daran, dass er als Gehäuselüfter am Case anliegt und somit (meist) Vibrationen auslöst, die dann zu hören sind. Desweiteren ist es sehr wahrscheinlich, dass durch das Gehäuse der Ton des CPU-Lüfters in gewissem Maße gedämmt wird - beim Einsatz in der Gehäusewand kann der Schall ungehindert nach außen dringen.

Gleiche Drehzahl bei Lüfter heißt nicht automatisch, dass sie gleich gut kühlen - was auch immer sie kühlen - hier ist eher die Fördermenge und die Bauart des Kühlkörpers ausschlaggeben.


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2003, 14:28   #14 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard

Leute, gaaaanz ruhig bleiben:

www.ichbinleise.de

...da werden CPU-Kühlkörper mit Papst "Gehäuselüftern" moniert verkauft, unter Lüfter werden die gleichen Lüfter ohne Kühlkörper als Gehäuselüfter angeboten.
Mir ist von Arctic mal geraten worden, den nervigen Original-Lüfter vom Copper-Silent gegen einen Papst-Lüfter zu tauschen.
Es ist also völlig schnuppe, wie die Dinger heissen bzw. aussehen, von einigen Sonderkonstruktionen (z.B. Coolermaster Walzenlüfter auf dem AeroSilence 7, den wohl keiner ernsthaft an die Lüfteröffnung seines Gehäuses dengeln würde...) kann mer die verwenden, wie mer lustig ist.

@Gagamel:
Das unterschiedl. Design von Rotorblättern erklärt sich z.B. mit der Intention des Herstellers (der eine will halt viel Luft transportieren, der andere möglichst wenig Geräusch verursachen und ein dritter versucht, beides unter einen Hut bzw. in einen Lüfter zu kriegen).
...ok.: hätte UnOC's Posting vielleicht vorher zu ende lesen sollen...

Gruesslies

Catweazle
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1ghz, 612ngl, athlon, ausreichend, papst


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
celeron 1Ghz ocen marcspecht Overclocking - Übertakten 3 13.08.2005 21:04
-Suche- Athlon (XP) ab 1Ghz ZuckeR Biete 0 21.07.2005 15:39
Notebook um 1Ghz Mc Massengrag Suche 0 24.04.2004 21:44
Pentium III 1Ghz oc netstorm Intel: CPUs und Mainboards 14 07.03.2003 17:11
Intel Pentium III 1Ghz Gast Intel: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:29 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved