TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2008, 14:21   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 1

mark1677 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Gehäuselüfter umbauen

Moin, hab mal ne Frage.

Ich habe mir einen Scythe - Gehäuselüfter gekauft, möchte den gerne auf maximalumdrehungszahl laufen lassen.
Der Lüfter besitzt ja +, - und das gelbe Kabel ( Taktgeber ). Wie kann ich den Lüfter denn so einsetzen, dass er ohne den Taktgeber ( gelbes Kabel ) auskommt und einfach mit einen Potti zu bedienen ist. Kann man den Lüfter irgendwie "kurzschließen" ?

Habe es soweit durchgelesen, dass hier ein Thread schon existiert, habe den leider nicht gefunden.

Gruß

Mark
mark1677 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2008, 14:25   #2 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gehäuselüfter umbauen

Das ist kein Taktgeber, der ist in keiner Weise fähig dem Lüfter seine Drehzahl vorzuschreiben.

Der liest einfach nur die RPM aus, auslesen, was anderes kann das nicht.

Die RPM selber kannst du nur über die Spannung beeinflussen.
Wenn du den Lüfter an nen Drehpoti lötest kann dir das gelbe Kabel völlig schnurz sein. Das kannst du noch irgendwo an einen Lüfteranschluss anschließen und dann kannst du immernoch die RPM auslesen.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2008, 17:10   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gehäuselüfter umbauen

So ist es, das Gelbe Kabel dient nur dazu dass das Mainboard die Umdrehungszahl auslesen kann, sonst nichts.
Du kannst ihn durch anbauen eines Spannungsreglers/Widerstandes oder sonstwas nur langsamer machen, nicht schneller. Dafür bräuchtest du schon ein Relais das dir die 12V auf 24V oder was hochtransformiert, das is kompliziert und nich billig.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 00:09   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Madddi
 

Registriert seit: 24.08.2006
Beiträge: 687

Madddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein LichtblickMadddi ist ein Lichtblick

Standard AW: Gehäuselüfter umbauen

Und nicht gut für den Lüfter
Madddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 00:32   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 19.02.2006
Beiträge: 39

[EID]-Sicktronic wird schon bald berühmt werden[EID]-Sicktronic wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gehäuselüfter umbauen

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Dafür bräuchtest du schon ein Relais das dir die 12V auf 24V oder was hochtransformiert,[...].
lol, da hat aber jemand in Physik überhaupt nicht aufgepasst, Relais haben ja damit schonmal gar nichts zu tun.

@mark1677: Wenn dein Gehäuselüfter z.B. für 12V gedacht ist, dann hat der auch seine Maximaldrehzahl wenn die 12V anliegen. Geht z.B. wenn man den Lüfter nicht übers Mainboard betreibt sonders direkt übers Netzteil. Dafür ist aber meistens ein Adapter von 3pin auf 4pin Molex notwendig.
Ein Link zu dem Lüfter wäre nicht schlecht, dann kann man es genau sagen.
[EID]-Sicktronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 16:01   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gehäuselüfter umbauen

Zitat:
Zitat von [EID]-Sicktronic Beitrag anzeigen
lol, da hat aber jemand in Physik überhaupt nicht aufgepasst, Relais haben ja damit schonmal gar nichts zu tun.
Nun, mit Physik hat das ja nicht direkt was zu tun, schon eher mit Elektrotechnik und damit kennst du dich wohl nicht sonderlich aus
So eine Schaltung nennt sich Spannungsverdoppler und das wichtigste Bauteil davon ist eben ein Schaltrelais (oder auch ein Transistor). Daher auch oft Spannungsverdoppler-Relais genannt.

Gut für den Lütfer ist das natürlich nicht, aber es gibt ja sogar auch einige Lüftersteuerungen die derartige Schaltungen dabei haben und auf Maximaleinstellung 16V an die Lüfter abgeben.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 18:52   #7 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Gehäuselüfter umbauen

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Nun, mit Physik hat das ja nicht direkt was zu tun, schon eher mit Elektrotechnik

Und Elektrotech hat man in Physik :P
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gehäuselüfter, umbauen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cherry MX Schalter umbauen ? CamperInDaBase Sonstige Hardware 13 22.01.2012 18:12
Maus umbauen miko Sonstige Hardware 2 20.07.2009 21:41
PC-Wasserkühlung für Terrarium umbauen??? Schnäuzchen Wasserkühlung 48 27.07.2006 13:34
Netzteil passiv umbauen ? Elfblood Cooling - Kühler, Lüfter etc. 22 26.04.2005 07:26
AT- Gehäuse für ATX-Mainboard umbauen ? Gast Gehäuse und Case-Modding 2 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved