TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2007, 22:11   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 7

Andy101 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Großes Problem!!

Hallo Leute,

Mein Onkel hat ein riesen PROBLEM und zwar hat alles damit angefangen, dass der PC langsamer wurde bis er irgendwann beim Starten "Kein Signal" anzeigte. Alles noch easy, der CPU-Lüfter hat beim Starten sehr laut gearbeitet, was darauf hin weist, dass warscheinlich die CPU durchgebrannt war.
So habe ihm einen neuen CPU gekauft, genau denn gleich. Und es funkt wieder nicht, aber der CPU-Lüfter arbeitet normal.
Kann ja sein das das Mainboard auch durch gebrannt ist. Okay haben heute ein neues Mainboard gekauft. Habe Grafikkarte und Arbeitsspeicher schon im anderen PC ausprobiert, aber die sachen funktionieren alle.
Habe auch schon ein Stärkeres Netzteil ausprobiert, aber NICHTS.
Alles arbeitet normal die Grafikkarte die CPU, aber er zeigt immer noch kein Bild an.
Eine andere Grafikkarte hat das Problem auch nicht gelöst.
Habe auch schon beide Arbeitsspeicher abwechselt ausprobiert, aber nichts. ein neuer TFT hat er sich auch schon bestellt aber wieder nichts!!!

Intel Pentium 4 3,2Ghz;1GB-Ram;GeforceFX;SATA-Festplatte!

Bitte,bitte,bitte! Helft uns gibt alle Vorschläge die euch einfallen.

Großen Dank schonmal ihm Vorau.
Mfg,
Andy
Andy101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2007, 23:55   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 209

Avon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Großes Problem!!

clear mos reset schon probiert ? wenn nein mach mal
Avon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 14:10   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 7

Andy101 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Großes Problem!!

Wie gehts das mit dem Clear mos reset??
Andy101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 14:23   #4 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.714

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Großes Problem!!

Allso bei den Rechnern die ich kenne ist auf dem Mainboard eine Batterie (Knopfzelle), die musst du ausbauen -einfach aus der Halterung lösen- und einige Minuten warten. Dann sollten die BIOS Einstellungen auf Standard zurückgesetz und evtl. Passwörter gelöscht sein.
SP
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 14:28   #5 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Großes Problem!!

Zitat:
Zitat von Andy101
Alles noch easy, der CPU-Lüfter hat beim Starten sehr laut gearbeitet, was darauf hin weist, dass warscheinlich die CPU durchgebrannt war.
Aus welcher tatsache leitest du das denn ab? Das eine hat mit dem anderen nicht unbedingt etwas zu tun. Manche Lüfter sind immer laut, andere temperaturgesteuert. Diese sind lauter, wenn die CPU unter Last mehr Verlustwärme produziert. Eine defekte CPU produziert IMO gar keine Last - also wäre wohl eher das Gegenteil der Fall.


Zitat:
Zitat von Andy101
Kann ja sein das das Mainboard auch durch gebrannt ist.
Ea kann auch sein, dass der Luftdruck nicht stimmt. Sorry, aber du scheinst mir nicht gerade viel von PCs zu verstehen, wenn du schon nach grundlegenden Dingen fragst (die sich per Blick ins Handbuch nicht lösen lassen würden), weil:
Zitat:
Zitat von Andy101
Wie gehts das mit dem Clear mos reset??
(dann hätte sich evtl. auch ein Probieren durch Neukaufen erledigt)


Zitat:
Zitat von Andy101
... neue CPU gekauft ...
... neues Mainboard gekauft ...
... anderes Netzteil probiert ...
... Habe Grafikkarte und Arbeitsspeicher schon im anderen PC ausprobiert, aber die sachen funktionieren alle.
ein neuer TFT hat er sich auch schon bestellt aber wieder nichts!!!
Jetzt hast du alle Teile neu (also quasi nen komplett anderen PC) und geht immer noch nicht?

Mal das Monitorkabel gecheckt?
Stromversorgungsstecker der Grafikkarte auch dran (falls die einen hat)?
Funktioniert denn der PC mit Komponenten aus anderen PCs - also Graka, RAM etc.?
Mal ohne HD probiert - also nur CPU, RAM, Graka drin?


Und am allerallerallermeisten würde mich interessieren:
Passiert das mit dem "Kein Signal" schon während des Bootens oder erst, wenn Windows geladen wird?
(weil "irgendwann beim Starten" IMO nicht viel aussagt)

UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 14:53   #6 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.714

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Großes Problem!!

Zitat:
Zitat von UnoOC
...(die sich per Blick ins Handbuch nicht lösen lassen würden), ...
Da muss ich dir leider ein wenig widersprechen, den so manches Handbuch ist nur noch in einer art Onlinevariante erhältlich und das wirste wohl kaum lesen können wen der Computer nicht mehr geht.
Zitat:
Zitat von UnoOC
Und am allerallerallermeisten würde mich interessieren:
Passiert das mit dem "Kein Signal" schon während des Bootens oder erst, wenn Windows geladen wird?
(weil "irgendwann beim Starten" IMO nicht viel aussagt)
Stimmt echt eine interresannte Frage.
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 14:59   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 7

Andy101 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Großes Problem!!

also Leute das die CPU durch gebrannt ist kenne ich von einem Kollegen weil bei seinem PC das gleiche mal passiert ist.
Das Kabel des Monitors ist in ordnung.
RAM funktionieren beide.
Habe auch schon dir Festplatte abgemacht, aber nichts.
Wenn mann denn PC an macht zeigt er überhaupt kein Bild und es kommmt"Kein Signal".
Andy101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 15:00   #8 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Großes Problem!!

Zitat:
Zitat von sp
Da muss ich dir leider ein wenig widersprechen, den so manches Handbuch ist nur noch in einer art Onlinevariante erhältlich und das wirste wohl kaum lesen können wen der Computer nicht mehr geht.
Wer in einem Forum postet, um auf diese Art Hilfe zu suchen, der hat einen Internetzugang, demzufolge auch die Möglichkeit, auf die Herstellerseite zuzugreifen und sich dort das Handbuch, welches idR als PDF vorliegt, herunterzuladen.

Anders würde es sich bei Fertig-PCs verhalten, dort liegt nicht immer ein Handbuch vor - aber das ist ja im vorliegenden Fall nicht so


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 15:03   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 7

Andy101 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Großes Problem!!

Wenn man andere Komponenten wie Graka oder ram versucht.
Passiert nichts.
Andy101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 15:13   #10 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Großes Problem!!

OK - dann nochmal in Kurzform:
--> alle Komponenten sind nachweisbar funktionsfähig (durch Tests in anderen PCs)??
--> in Minimalkonfiguration funktioniert ebenfalls nix
--> mit funktionsfähigen Komponenten aus anderen, funktionierenden PCs geht es auch nicht?
--> angeschlossen ist auch alles richtig (inkl. der Stromversorgung des Boards, Graka etc.)???

Hast du die Kombination mal aus dem Gehäuse ausgebaut und "auf dem Tisch liegend" probiert? (um nen Kurzschluss zwischen Mobo und Gehäuse auszuschließen)


UnoOC


PS: Ich hatte mal ein AsRock-Board und wollte darauf ne Radeon 9200SE betreiben - es gab keine Chance; nur eine Graka mit nem anderen Chip funktionierte da.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 15:17   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 7

Andy101 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Großes Problem!!

Nein wir haben ja das neue Mainboard in ein anderes Gehäuse ein gebaut aber es bringt nichts.
Das was du aufgelistet hast habe ich gemacht, aber nichts.
Andy101 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2007, 15:20   #12 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Großes Problem!!

Wenn ein Hardwaredefekt nachweisbar ausgeschlossen ist und durch den Einsatz anderer Komponenten ebenso die Möglichkeit der "Unverträglichkeit" untereinander ausgeschlossen ist, fällt mir nix ein, woran es liegen könnte - Sorry


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2007, 09:45   #13 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.714

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Großes Problem!!

Hat Du (Ihr), mal ein anderes NT verwendet? Wenn es sich um einen Komplettrchner handelt sine diese als "gerade noch Ausreichend" dimensioniert. Wie schon von anderen angesprochen alles mal ohne Gehäuse testen.
Sonst binn ich auch mit meiem Latein am ende
good luck
SP
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grosses, großes, problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Großes Problem! jechel Grafikkarten Overclocking 2 27.12.2006 19:51
Wichtig! Großes Problem Hunter-of-human Audio und Video 6 29.09.2005 17:58
Großes Problem! Fortune Grafikkarten und Displays allgemein 4 27.10.2004 14:05
Großes Großes Windows Problem Lucker Windows & Programme 11 10.10.2004 10:45
Großes Problem mit Motherboard hotornot Intel: CPUs und Mainboards 5 23.05.2004 01:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved