TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2008, 17:29   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 9

danny-hamburg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage XFX 790i Ultra Q9550 und DDR3 2000MHZ Ram funktionieren einfach nicht HILFE!

Hallo leute ich habe mir ein XFX Nforce 790i Ultra Mainboard gekauft mit einer Q9550 CPU und OCZ (Artikelnummer OCZ: OCZ3P20004GK) DDR3 PC3-16000 / 2000 MHZ / EPP 2.0 Ready 2x2GB Arbeitsspeicher.

Nun habe ich 2 Probleme:

1 Problem:

Die Cpu wird erkannt steht auf 8.5X BUS FSB1333 und läuft mit genau 2.83 GHZ
das ist alles OK aber unter den Voltage einstellungen steht alles auf AUTO, ich möchte die CPU nicht Overclocken, sondern so laufen lassen wie sie gehört.
Was muss ich genau für diese CPU bei Voltage alles einstellen? habe keine Liste für den Q9550 im Internet gefunden. Oder ist es immer am besten alles auf Auto zu lassen???




So nun Problem 2:

Der Arbeitsspeicher er läuft nur mit 1333MHZ , wenn ich ihn auf 2000 MHZ Stelle,
Beept der Pc nur noch und geht in den Safe Modus, wenn ich dann ins Bios gehe steht bei Current Value 1333MHZ und bei meiner einstellung 2000MHZ, die muss ich aber wieder auf 1333MHZ stellen sonst bleibt der Pc im Safe modus!

Und wo muss der Arbeitsspeicher eingesteckt werden?? Im Dimm 0 und Dimm1 ??
andere sagen er muss in die Schwarzen Slots Dimm 2 und Dimm 3 weil nur die 2000 MHZ unterstützen, aber bei beiden funktioniert nur 1333MHZ.

Neustes Mainboard BIOS Version P06 ist auf dem Board bereits drauf!
Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.


DANKE
danny-hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 17:57   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.519

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: XFX 790i Ultra Q9550 und DDR3 2000MHZ Ram funktionieren einfach nicht HILFE!

Zitat:
Zitat von danny-hamburg Beitrag anzeigen
Hallo leute ich habe mir ein XFX Nforce 790i Ultra Mainboard gekauft mit einer Q9550 CPU und OCZ (Artikelnummer OCZ: OCZ3P20004GK) DDR3 PC3-16000 / 2000 MHZ / EPP 2.0 Ready 2x2GB Arbeitsspeicher.

Nun habe ich 2 Probleme:

1 Problem:

Die Cpu wird erkannt steht auf 8.5X BUS FSB1333 und läuft mit genau 2.83 GHZ
das ist alles OK aber unter den Voltage einstellungen steht alles auf AUTO, ich möchte die CPU nicht Overclocken, sondern so laufen lassen wie sie gehört.
Was muss ich genau für diese CPU bei Voltage alles einstellen? habe keine Liste für den Q9550 im Internet gefunden. Oder ist es immer am besten alles auf Auto zu lassen???
Wenn du nicht übertakten willst, kannst du alles auf Auto stehen lassen, ich würde aber schauen das ich das neuste Bios aufspiele.


Zitat:

So nun Problem 2:

Der Arbeitsspeicher er läuft nur mit 1333MHZ , wenn ich ihn auf 2000 MHZ Stelle,
Beept der Pc nur noch und geht in den Safe Modus, wenn ich dann ins Bios gehe steht bei Current Value 1333MHZ und bei meiner einstellung 2000MHZ, die muss ich aber wieder auf 1333MHZ stellen sonst bleibt der Pc im Safe modus!

Und wo muss der Arbeitsspeicher eingesteckt werden?? Im Dimm 0 und Dimm1 ??
andere sagen er muss in die Schwarzen Slots Dimm 2 und Dimm 3 weil nur die 2000 MHZ unterstützen, aber bei beiden funktioniert nur 1333MHZ.

Neustes Mainboard BIOS Version P06 ist auf dem Board bereits drauf!
Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.
DANKE
Also

1) Um den Speicher auf 2000 MHz laufen zu lassen musst du reichtlich frickeln, denn das wird nicht mit der Standard Voltage gehen und du musst die Latency Werte runter setzen. Das Modul kann zwar EPP2.0 allerdings ist meine Erfahrung, das das meistens nicht funktioniert.

2) Ich habe beim nforce i790 festgestellt, das es absolut schlecht ist, den speicher schneller asyncron zum FSB laufen zu lassen. das verschlechtert die Performance eher, da gewisse Optierungen beim nforce 790i ausgeschaltet werden wenn der fsb > 480 MHZ oder so läuft. Diese Werte kann man im neusten Bios und P1 und P2 auch von hand auf enable oder auto stellen. Leider führt das oft zu einem instabilen system, wenn man die aktiviert und deaktiviert sinkt die RAM Performance ins bodenlose.

Um den RAM auf 2000 laufen zu lassen brauchst du also mindestens einen FSB von 500 (also quad pumped 2000) und musst dann den Speicher auf "sync" betreiben. Diese Einstellung richtig zum laufen zu bekommen erfordert extrem viel Gedult und frickelei.

Und das schlimmste daran, es bringt absolut gar nichts ! das System wird dadurch kein Stück schneller also z.b. mit 1600er RAM.

Fazit: Bei denem System ist der Mittelweg das Beste. Ich würde das Board mit einem FSB von 400 (quad 1600) laufen lassen und den RAM dann auch auf 1600 Stellen und Syncron laufen lassen.

Dafür kann man meistens auch die Voltage Werte auf Auto stehen lassen, da die Spannungen automatisch angepasst werden.

Du musst aber den Multi runter setzen, denn dieser ist 8,5x 400 wären 3400. Deine CPU wäre dann übertaktet (sollte eigentlich auch problemlos laufen), also stellt man es einfach auf 7 oder 7,5 dann hast du 3 GHz und ein schönes, schnelles und for allem auch stabiles System.

Evtl musst du noch etwas an den Voltages tweaken und kannst diese gegenüber den Auto werten sogar etwas runter setzen, denn die Automatischen Settings übertreiben gerne etwas.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 18:53   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 9

danny-hamburg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: XFX 790i Ultra Q9550 und DDR3 2000MHZ Ram funktionieren einfach nicht HILFE!

Nee ich möchte nichts overlocken, also muss ich bei der CPU die Voltages alles auf Auto lassen und den Multiplikator auf 8,5, dann läuft er im Original ohne Overlocken???


Wie stelle ich den Speicher auf 1600 MHZ ein??

Soll ich die Daten vom Arbeitsspeicher Übernehmen 9-9-9-30 oder auf Auto lassen?
Bei Auto haben die dann 9-11-11-29?????



DANKE

Geändert von danny-hamburg (31.08.2008 um 19:08 Uhr)
danny-hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 20:51   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.519

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: XFX 790i Ultra Q9550 und DDR3 2000MHZ Ram funktionieren einfach nicht HILFE!

Hallo wie gesagt kannst du nicht so einfach fsb 1333 machen und DDR 1600, da dann der RAM Takt eigentlich über dem FSB liegt. In dem Fall musst du den RAM async tanken was die Performance nicht gerade verbessert. Mit dem Nforce 790i geht das zwar, aber optimal ist das nicht.

Evt. ist es dann sogar schlechter als direkt mit 1333 MHz und guten Timings laufen zu lassen.

Die Einstellung 1333/1600 dazu wäre:

FSB Clock Mode : unlinked
FSB QDR MHz: 1333
MEM DDR MHz: 1600
P1 und P2 Enabled

Besser wäre eben den FSB auf 400 zu heben dazu müsstes du einstellen

CPU Multi: 7 (7*400 = 2800 )

FSB Clock Mode : linked
FSB Clock Ratio: sync
FSB QDR MHz: 1600
MEM DDR MHz: 1600
P1 und P2 Enabled
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 21:36   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 9

danny-hamburg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: XFX 790i Ultra Q9550 und DDR3 2000MHZ Ram funktionieren einfach nicht HILFE!

also soll ich lieber den Ram auch auf 1333 MHZ laufen lassen??

Wenn ja soll ich die Daten des Rams übernehmen also 9-9-9-30 oder soll ich die nur bei 2000MHZ nehmen und die einstellung auf Auto lassen??


Der Cpu soll auf jedenfall mit 1333 MHZ FSB laufen also Original

Vielen Dank schoneinmal
danny-hamburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2008, 22:07   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.519

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: XFX 790i Ultra Q9550 und DDR3 2000MHZ Ram funktionieren einfach nicht HILFE!

Also wenn die CPU auf jeden fall 1333 laufen soll musste mal testen ich denke dann ist am schnellsten

RAM ebenfalls 1333 und Timings besster einstellen z.b. 7 7 7 20 anstelle 9 9 9 30. das sollte schon was bringen.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2000mhz, 790i, ddr3, funktionieren, hilfe, q9550, ram, ultra, xfx


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Treiber wollen einfach nicht funktionieren Paludis AMD/ATI Radeon Grafikkarten 1 28.04.2013 19:06
Verkaufe: Q9550, Zotac GF8800GTX mit Innovatek Kühler, Aquastream XT Ultra Sim243 Biete 10 30.07.2009 19:39
XFX 790i Ultra und PC3-16000 RAM Einstellungen im BIOS? danny-hamburg RAM Arbeitsspeicher 10 16.09.2008 01:10
NVIDIA nForce 790i Ultra: Der teuerste Chipsatz aller Zeiten TweakPC Newsbot News 0 11.04.2008 15:47
DVD-Rom will einfach nicht richtig funktionieren! Gast Festplatten und Datenspeicher 5 22.09.2003 16:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:17 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved