TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Gehäuse und Case-Modding

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2013, 20:44   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 5

Patpat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Fragen zum Modden eines Gehäuses

Ersteinmal ein Hallo an alle User dieses Forums!
Ich wollte mich mal im Casemodding versuchen, da ich ein haltes Gehäuse zur Verfügung hab und ich noch eine Freizeitbeschäftigung suche.

Hier meine Erste Frage:
Ich habe vor dieses Gehäuse mit einem Camouflage-Muster zu verzieren. Da das aber auf einer glatten Oberfläche eher langweilig aussieht, bräuchte ich einen Tipp, wie ich das Gehäuse sehr stark anrauen kann, also beispielsweise mit dem Auftragen irgendeiner Masse (so ähnlich wie Pappmache, das auf dem Blech hält).
Ich hoffe, ihr versteht was ich meine und vllt. kann mir da jmd. einen Rat geben.
Danke
Patpat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 20:56   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Fragen zum Modden eines Gehäuses

Servus und Willkommen!

Unterbodenschutz vom Auto dürfte recht rau sein oder noch heftiger ist der Lack für die Laderampen von Pickups, nur das Auftragen dürfte dann problematisch sein.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 22:22   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 117

user54321 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fragen zum Modden eines Gehäuses

Als Blechmann sage ich mal:

Antidröhnmasse Antiphon
user54321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 08:55   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Fragen zum Modden eines Gehäuses

Oder Gips auftragen, einmal eine Pappe draufdrücken und wieder runterziehen. Haben wir damals am Karnevalswagen gemacht und danach lackiert, klappt 1a. Musst nur ein bisschen mit der Gips-Mische spielen, am besten einfach mal testen, bisschen Gips hat ja fast jeder zu Hause.

Auf Metall eine Grundierung nutzen
http://hwbot.org/signature/u31911.png

Main Rig: Phenom X4 955BE @ Stock | 4GB DDR3 1066 GEIL RipJAWS | Biostar TA890FXE | XFX ATI Radeon HD5770 1GB | Windows 7
Ausweich PC: AMD Athlon XP 2400+ | ECS K7S5A | ELSA Erazor III 32MB | Windows XP
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 15:13   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.648

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Fragen zum Modden eines Gehäuses

Hi,

Antiphon glaube ich nicht, dass man es lackieren kann, mag mich aber täuschen.

Gips ist def. falsch am Platz, da es sehr spröde ist und bei Schwingungen im Blech wegplatzt, noch dazu wird es schwierig es vernünftig am Metall zum haften zu bekommen.

Ich sehe eine viel einfachere Möglichkeit, mach es doch wie die Rauhputz Hersteller und mische dem Lack etwas bei, z.b. Sand. Also Blech schleifen und grundieren, anschließend eine Schicht Decklack, hierein dann ein wenig Sand streuen, nach dem Trocknen die nächste Schicht Decklack und dann nach Bedarf weiter lackieren.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 16:46   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 5

Patpat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Fragen zum Modden eines Gehäuses

Danke für die vielen Antworten, wobei ich den Vorschlag von BigBoymann mal versuchen werde, vor allem da das eine wirklich einfache Lösung ist.
Mal sehn wie's sich macht
Patpat ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
BigBoymann (27.09.2013)
Alt 26.09.2013, 17:43   #7 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.06.2013
Beiträge: 117

user54321 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Fragen zum Modden eines Gehäuses

Wenn dein Gehäuse schon lackiert ist an den Blechteilen brauchst nur fein anschleifen und lacken, ist es mit Kunstoff beschichtet viel Spaß beim blank machen, grundieren und lackieren
Und nicht vergessen die Plasteteile schön entfetten und mit Plastikgrundierung vorbehandeln sonst blätterts wieder ab!
user54321 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
case modding, fragen, gehäuse, gehäuses, modden, rau


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Hilfe bei Modernisierung eines Antec P160 Gehäuses aus 2004 Eule Cooling - Kühler, Lüfter etc. 9 18.07.2015 16:42
[News] Lian Li DK01: Prototyp eines Tisch-Gehäuses vorgestellt TweakPC Newsbot News 2 05.01.2014 15:30
[News] EVGA präsentiert Prototyp eines Mini-ITX-Gehäuses TweakPC Newsbot News 1 09.01.2013 20:48
Suche Bilder eines Holz Gehäuses Dj Piet Gehäuse und Case-Modding 9 31.08.2003 09:47
Diverse Fragen zum OC eines P4 2.0a Dr. BeSt Intel: CPUs und Mainboards 6 16.02.2003 00:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved