TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > Grafikkarten Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2005, 23:22   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.01.2005
Beiträge: 44

ms27a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

hallo
ich habe die wie oben angegeben graka. nunja ich möchte sie etwas übertakten ich benutze rivatuner was bei der grka. von meinem bruder (geforce ti4200) auch super geklappt hat. aber um die mhz zahl hochzustellen muss man ja vorher son häckchen machen (hoffe ihr wisst was ich meine) das kann ich aber bei mir net anklicken. Kann es sein das rivatuner meine GRAKA. net unterstützt? wenn du bis wie viel mhz könnte ich gehen?
ms27a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 07:51   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

also dasselbe Problem habe ich mit meiner 6800GT auch, da gibts auch ne Lösung zu, aber die habe ich grad vergessen, vielleicht hilft ja google..

jedenfalls benutze ich Coolbits im Treiber, da die vollkommen ausreichen und auch noch nen Test der Graka durchführen, was einem eine etwas größere Sicherheit gibt

Coolbits installieren:

Start-->Ausführen-->"Regedit" eingeben und ENTER

dann nach folgendem Schlüssel suchen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\NVIDIACorporation\Glob al\NVTweak

dann im rechten Fenster-->Rechtsklick-->DWORD-Wert-->"Coolbits" als Name eingeben und Doppelklick auf den Eintrag-->"3" als Wert eingeben und ENTER

wenn du nun die Nvidia Treiberseite öffnest findest du links den Eintrag "Taktfrequenzen" (Clock frequenzy, falls du engl. Treiber has), dann kannst du manuelles Overclocking auswählen, dort dann 3D und dann mit dem Button rechts unten die "optimalen" Taktfrequenzen testen lassen, dabei sind diese nur ein Richtwerte, bei manchen Karten geht einiges mehr und bei anderen ist es schon zu viel
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 08:47   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

das geht bei rivatuner auch. musst aber nicth oben bei low level das häkchen aktivieren sondern auf treiberebene. das ist sozusagen die 2. zeile im rivatuner. wo du auch die refresh raten einstellen kannst.
und da gibts ne option 'enable driver level ....' (overclocking oder so)
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 09:52   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 788

mceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblick

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

Zitat:
Zitat von ms27a
wenn du bis wie viel mhz könnte ich gehen?
Das kann man vorher nicht sagen. Kannst du eigentlich nur ausprobieren. In kleinen Schritten zuerst GPU übertakten, solange bis Darstellungsfehler in Spielen/Benchmarks auftauchen oder der Rechner abstürzt. Wenn es die ersten Fhler gibt, die Frequenz wieder ein bisschen runterstellen und das gleiche mitdem RAM machen.
mceck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 12:56   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.01.2005
Beiträge: 44

ms27a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

gibt es denn auch keine ungefähren richtwerte?
ms27a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 13:13   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

ungefährlicher richtwert ist default takt. der sit sogar garantiert. wenn du 10 mhz mehr draufpackst dann macht das auch kaum was aus. allerding ist das teil dann auch kaum schneller.
für ordentlichen übertakten braucht man zeit. probiers selber aus. 10 mhz mehr 3dmark
angucken.
wenn keine fehler. wieder 10mhz mehr... und so weiter...
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 14:57   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.01.2005
Beiträge: 44

ms27a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

halllo ich habe den 3mark05 und habe am ende nur 284 punkte is das noraml? am ende kommt auch immer ne fehlermeldung also das war auch schon vor dem OC so
ms27a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2005, 16:12   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 16.01.2005
Beiträge: 44

ms27a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

so habe jetzt den 3DMark 03 zuerst hatte ich 3579 dann habe ich 3603 und nu habe ich 3661 ist das jetzt shcon ne "große" steigerung?
ms27a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2005, 22:15   #9 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von =ÐÐragon=
 

Registriert seit: 12.09.2004
Beiträge: 293

=ÐÐragon= wird schon bald berühmt werden

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

also ich würde es eher mit aquamark testen..

1) geht schneller
2) wird die Grakaleistung auch einzeln in punkten angegeben... dann kannst du viel besser die leistungssteigerung der graka begutachten..


mal ne andere frage..

worauf muss ich dann beim Ocen achten ?

nur auf die TEMP der graka?? damit die nicht zu heiss wird ? oder durchwas entstehen denn die schäden?
=ÐÐragon= ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 14:29   #10 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.198

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

durch hitze, welche durch unzureichende kühlung entsteht.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2005, 16:32   #11 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Nichtdiemama
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 219

Nichtdiemama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

Zitat:
Zitat von ms27a
hallo
ich habe die wie oben angegeben graka. nunja ich möchte sie etwas übertakten ich benutze rivatuner was bei der grka. von meinem bruder (geforce ti4200) auch super geklappt hat. aber um die mhz zahl hochzustellen muss man ja vorher son häckchen machen (hoffe ihr wisst was ich meine) das kann ich aber bei mir net anklicken. Kann es sein das rivatuner meine GRAKA. net unterstützt? wenn du bis wie viel mhz könnte ich gehen?
besitze besagte graka und habe sie heute mit detonatorunlock1/2 übertaktet.das programm gibt im grakaeinstellmenü das übertakten frei,jetzt kannst du zwischen :nicht-,automatisch- oder manuell übertakten wählen.nun kannst du kerntakt und speichertakt mittels schieberegler einstellen,oder dein rechner ermittelt die optimale übertaktung.bei mir sind es 617 kerntakt und 1,14 speichertakt.macht bei mir im 2001 benchmark über 800 punkte aus.aber musst du probieren,man kommt bestimmt noch höher,aber mir reicht es so.habe allerdings nen zalman vf 700-cu als kühler drauf..

mfg nichtdiemama
Nichtdiemama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2005, 23:15   #12 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Nichtdiemama
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 219

Nichtdiemama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

hab mich verschrieben,sind ca.1700 punkte(18520 zu 20222)

mfg nichtdiemama
Nichtdiemama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 00:23   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 537

ss-18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

Zitat:
Zitat von Nichtdiemama
besitze besagte graka und habe sie heute mit detonatorunlock1/2 übertaktet.das programm gibt im grakaeinstellmenü das übertakten frei,jetzt kannst du zwischen :nicht-,automatisch- oder manuell übertakten wählen.nun kannst du kerntakt und speichertakt mittels schieberegler einstellen,oder dein rechner ermittelt die optimale übertaktung.bei mir sind es 617 kerntakt und 1,14 speichertakt.macht bei mir im 2001 benchmark über 800 punkte aus.aber musst du probieren,man kommt bestimmt noch höher,aber mir reicht es so.habe allerdings nen zalman vf 700-cu als kühler drauf..

mfg nichtdiemama
Das dir 617 Core Takt als optimales Wert angezeigt wurde, das glaube ich nicht so recht und schon garnicht mit Lüftkühlung
Mag sein das die Speicher von verschiedenen 6600GTs unterschiedlich sind, aber der Grafikchip ist bei allen gleich.
Hab selber eine von MSI die mit Wasser gekühlt wird. Wassertemperatur betrug 19°C und mir wurden automatisch nur 589 ermittelt.

Nag sein dass ich mich irre, finde den Wert aber etwas zu hoch
ss-18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2005, 20:35   #14 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Nichtdiemama
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 219

Nichtdiemama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

Zitat:
Zitat von ss-18
Das dir 617 Core Takt als optimales Wert angezeigt wurde, das glaube ich nicht so recht und schon garnicht mit Lüftkühlung
Mag sein das die Speicher von verschiedenen 6600GTs unterschiedlich sind, aber der Grafikchip ist bei allen gleich.
Hab selber eine von MSI die mit Wasser gekühlt wird. Wassertemperatur betrug 19°C und mir wurden automatisch nur 589 ermittelt.

Nag sein dass ich mich irre, finde den Wert aber etwas zu hoch
kannst du glauben oder nicht,aber warum soll ich mir den wert aus den fingern saugen,habe das nicht nötig.eventuell einen richtig guten chip erwischt.bei den cpu's gibts auch große unterschiede...wenns ne möglichkeit gibt wie ich es dir beweisen kann,dann gib mir nen tip(programm)

mfg nichtdiemama
Nichtdiemama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2005, 18:56   #15 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.198

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

mit everest home edition gehts
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2005, 22:29   #16 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Nichtdiemama
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 219

Nichtdiemama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

Zitat:
Zitat von VL125
mit everest home edition gehts
würd ich gerne,aber da habe ich bei der gpu einen grauen bildschirm und bei der cpu zeigt er mir nur bis 3800+ an bei 2430mhz.wenn ich höher gehe(auf2520mhz)steht nur noch athlon 64 da.
gebe es noch ein anderes programm?

mfg nichtdiemama
Nichtdiemama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2005, 22:48   #17 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 537

ss-18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

@VL125
Everst zeigt nix an, nich bei 6600GT.

@Nichtdiemama
Ich kenne auch keinen Weg

ps. CPU-Z, aber ab und an zeigt es auch bescheuerte Werte.

http://img144.echo.cx/img144/4453/nanu3bv.jpg

Geändert von ss-18 (18.04.2005 um 22:53 Uhr)
ss-18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2005, 11:26   #18 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Nichtdiemama
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 219

Nichtdiemama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: LEADTEK 6600GT TDH wie hoch übertakten

@ss-18

bei mir zeigt cpu-z an das ich einen amd 3000+ newcastle habe..
blödes programm,weil es ein amd 3000+ winni ist, der auf einen 3800+ übertaktet ist.das erkennt cpu-z wieder...

mfg nichtdiemama

ps:wenn noch jemand ne idee für ein programm hat ,mit dem ich meine gpu auslesen kann,immer her damit
Nichtdiemama ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
6600gt, leadtek, tdh, uebertakten, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie hoch übertakten? >>The_Rock<< Overclocking - Übertakten 17 13.07.2007 20:32
AMD Athlon3200+ übertakten? wie hoch? hawk2002 CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 6 25.12.2005 17:15
Wie hoch kann ich dir 7800GT übertakten? hawk2002 Grafikkarten Overclocking 1 04.12.2005 13:53
Wie hoch 9600XT übertakten? grenader Grafikkarten Overclocking 4 15.08.2004 01:19
AGP und PCI Slots zu hoch übertakten StevSeelig AMD: CPUs und Mainboards 22 15.02.2004 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved