TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > Grafikkarten Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2007, 18:48   #1 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von fipsi1
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 247

fipsi1 wird schon bald berühmt werden

Standard Asus EN8800GTX

Hallo!

Hab mir diese Karte zugelegt.
Normale Taktfrequenz 576/900 reicht vollkommen aus.

Mich würde nur interessieren wieviel sich die ASUS übertakten lässt.
Hab zwar schon herumgesucht in WWW aber nicht richtig fündig geworden!
Gibt es wo ausführliche details dazu???

Ich weiß schon, für was soll man die jetzt schon overclocken
Eventuell für später mal.

mfg
fipsi1
fipsi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2007, 19:21   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.483

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asus EN8800GTX

Ohje, wieder einer der auf diese "Die lässt sich soundsoweit übertakten" Aussagen reingefallen ist.

Also auch für dich nochmal:
Jeder Chip ist ein Unikat und verhält sich bei OC anders, die Karte könnte mit 700/1400 laufen oder aber schon 580/910 dicht machen, es kann keiner eine Aussage treffen, wie weit deine Karte geht.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2007, 19:59   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von fipsi1
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 247

fipsi1 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Asus EN8800GTX

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Ohje, wieder einer der auf diese "Die lässt sich soundsoweit übertakten" Aussagen reingefallen ist.

glaubst DU, ich nicht. aber egal
da würte ich mir eher eine billigere zulegen und auf teufel komm raus OC

lege mir ja keine graka um 500 mücken zu damit ich sie hochtakten kann. und sie vllt den geist aufgibt.

die 700/1400 sind die belegbar oder nur geschätzt
fipsi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2007, 20:02   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.483

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asus EN8800GTX

GNAARF, das war einfach irgendein Wert, um zu verdeutlichen was ich meine, es kann kein OC Takt festgelegt werden den man erreicht, weil jeder Chip anders ist.

Edit: Wenn du sie nicht hochtakten willst, wieso fragst du dann?
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2007, 20:31   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von fipsi1
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 247

fipsi1 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Asus EN8800GTX

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen

Edit: Wenn du sie nicht hochtakten willst, wieso fragst du dann?
Sicherlich will ich sie Übertakten.... aber nicht heute oder morgen, sondern über über morgen

Meistdes is ja so! Die neue Hartware was ich mir zulege reich zu diesem Zeitpunkt vollkommen aus.
ca. nach einem Jahr schrauf ich sie hoch.
Weil diese **********e Hartwarehersteller ihre Produkte immer kurzlebiger machen




weil ich es bei jeder hartware so mache die ich mir zulege
fipsi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2007, 22:06   #6 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Asus EN8800GTX

Wenn die Hardware "zu langsam" ist, dann bringt dir Übertakten auch nicht viel. Das ist zumindest meine Meinung.

Wenn du photoshopst, renderst oder viel kompilierst, dann mag es sinnvoll sein deinen Prozessor zu übertakten, denn dann sparst du (wertvolle) Zeit. So prügelst du ein paar Frames mehr raus, die dir, wenn die Spiele ruckeln, auch nicht mehr viel bringen.

Da ist das Geld besser investiert, wenn man sich eine billigere Grafikkarte kauft und statt zu übertakten, später eine neuere holt.


Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2007, 12:33   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asus EN8800GTX

Hi,

hab grad mal nachgesehen. Meine Glaskugel hat nach 5 Minuten einen OC-Wert von 596 MHz für deine Karte ausgespuckt.

Was wirklich geht musst du ausprobieren. Wie Killerpixel schon gesagt hat, ist das IMMER vom jeweiligen Chip abhängig. Normalerweise sollten 10% machbar sein. Was wirklich geht ist von zu vielen Faktoren (Umgebungstemperatur, Netzteil, Montagskarte, Mondtstand).

Ansonsten bin ich auch der Meinung von Alex. Mit Grake-OC kann man eine Aufrüstung eigentlich nicht wirklich hinauszögern. Ist eigentlich nur Benchmark-Hochtreibing. Wenn ein Game anfängt deutlich zu ruckeln, dann ist mit OC auch nicht mehr viel zu retten. Bei der CPU sehe ich da eher Vorteile im täglichen Betrieb.

High-End zu Overcklocken ist reichlich sinnlos, da die Leistung normalerweise ausreicht und nach oben hin nicht mehr viel Luft ist. Da ist es preislich deutlich lukrativer sich ein Mid-Range Produkt zuzulegen und das hochzutakten. Hier ist bis zur Leistungsgrenze in der Regel deutlich mehr Spielraum.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 18:56   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.630

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Asus EN8800GTX

Naja an die 1400MHz (Ramtakt?) würde ich jetzt mal nicht glauben wollen.

Habe gestern mal grob die GTX (XFX) von nem Kumpel übertaktet und 600 / 1000 (statt 576/900) gehen scheinbar ohne Mucken. Die Crysis Demo (inkl. Benchmarks) machten den Graka nix aus - keine erkennbaren Bildfehler oder sowas.

Ob das jede packt - oder ob die Werte noch deutlich zu niedrig sind - kann ich aber nicht sagen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 23:08   #9 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von fipsi1
 

Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 247

fipsi1 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Asus EN8800GTX

Also wird es besser sein sich ein SLI zu-zulegen wie sie hochzutreiben.

naja, hab ja das nächste halbe jahr eh ruhen puncto graka.

was bringt eine zweite GTX so ungefähr in prozente gegenüber einer??


@VCMOB
kannst Du mir mal die glaskugel borgen
fipsi1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 23:25   #10 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von behlertaxi
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 181

behlertaxi kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Asus EN8800GTX

Nur um die Leistung zu erhöhen, würde ich mir nicht gleich eine 2x 8800GTX anlegen.
Zumal die Nutzung von bsw. 2x 8800GTX nur würklich Sinn ergibt, wen man auch mit hohen Auflösungen im 2***-3*** Bereich arbeitet.

Daher würde sich das Aufrüsten einer weiteren 8800GTX so gut wie nicht lohnen.
Man bekommt zwar durch die Unterstüzung der 2x GTX einen Leistungsschub, aber dafür noch mal 500€ hinlegen (mom. Preis.)

Hier noch was zum Thema 8800GTX SLI :

ComputerBase - Bericht: nVidia GeForce 8800 GTX SLI

Vie Spaß beim lesen.
behlertaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 23:53   #11 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 464

Enforc3r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Asus EN8800GTX

Mein freund hat auch ne GTX aber leute so heiß wie die Karte wird kriegt man doch angst! Am besten ATI tool laufen lassen über nacht stellt alles bis zu grenze ein
dann die einstellungen unter rivatuner übernehmen
Enforc3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 03:45   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Asus EN8800GTX

Zitat:
Zitat von Nima_14 Beitrag anzeigen
Mein freund hat auch ne GTX aber leute so heiß wie die Karte wird kriegt man doch angst! Am besten ATI tool laufen lassen über nacht stellt alles bis zu grenze ein
dann die einstellungen unter rivatuner übernehmen
Heiss??? Angst??? Ich glaube, du hast noch keine heisse Grafikkarte gesehen/angefasst. In der Regel bekommen die GTS/GTX 70° im 3D-Betrieb, das ist absolut ok für ne Grafikkarte, die kritische Grenze liegt bei weit über 100°. Schon mal nen Kühlkörper einer passiv gekühlten 8600GTS angefasst?
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 10:43   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 464

Enforc3r ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Asus EN8800GTX

Aha du meinst ich hätte keine Ahnung glaubste mein 7900GTO wird im übertakteten zustand so heiß?? NEIN! Ja die 8800GTX wird heiß da sie viele Transistoren hat und ich wusste nicht das die Grenze bei 100 Grad liegt da ich sowas nicht besitze also keep it cool!
Enforc3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 11:17   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 29.09.2004
Beiträge: 1.898

D4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer MenschD4Ni ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Asus EN8800GTX

Zitat:
Zitat von Nima_14 Beitrag anzeigen
Aha du meinst ich hätte keine Ahnung glaubste mein 7900GTO wird im übertakteten zustand so heiß?? NEIN! Ja die 8800GTX wird heiß da sie viele Transistoren hat und ich wusste nicht das die Grenze bei 100 Grad liegt da ich sowas nicht besitze also keep it cool!
1. Wo habe ich behauptet, dass du keine Ahnung hast?

2. Du besitzt keine Grafikkarte? Würde mich wundern...

3. Wie gesagt, 70° sind für ne Grafikkarte nicht "heiss".
D4Ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 11:40   #15 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von behlertaxi
 

Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 181

behlertaxi kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Asus EN8800GTX

Also ich habe eine 8800GTS OC und muss sagen, das die Temps bei mir imer im Grünen Bereich sind.

Temps :

Bei 3D Anwendungen (Crysis)
-Max. 72°C.

Bei 2D Anwendungen (Windows)
-Max. 55°C

Meine 8800GTS läuft OC mit : GPU-660Mhz RAM-1000Mhz Shader-1500Mhz.

-------

Mein freund hat auch ne GTX aber leute so heiß wie die Karte wird kriegt man doch angst! Am besten ATI tool laufen lassen über nacht stellt alles bis zu grenze ein
dann die einstellungen unter rivatuner übernehmen

Antwort :

Die Temps sind auch jeweils abhängig davon, wie hoch die Raumtemperatur ist. Das muss man dabei ebendfalls bedenken. Zumal auch zu warme Komponenten, die Temps im Gehäuse hoch bringen und sich dan die Wärme bei schlechter Kühlung staut.
So heiss würd die 8800GTX nicht, das sie (deiner Meinung nach) sonderlich im Roten Bereich kommt.

Also keine Angst Nima_14
Da braucht ihr euch beide keine Sorgen zu machen. Das ist bei so einer Leistungstarken Grafikkarte "normal".
behlertaxi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asus, en8800gtx


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Asus Boards 775(680i/i975X) und AM2 / Asus 8600GT / MDT 2x512MB DDR1 CxXxr Biete 0 04.01.2008 09:51
Das Asus P5N32-E SLI, Asus P5B-E Plus, Asus P5W DH Deluxe oder Gigabyte 965P-DS3 pepe44 Mainboards 13 18.07.2007 08:26
Asus P5B oder Asus P5B Deluxe ?Welches nur? kingman Mainboards 11 26.03.2007 09:26
(V) Asus P4P800SE, Pentium 4 3,2@3,8, Msi FX5900XT, Amd64 3000+, Asus A8N SLI Deluxe robek Biete 4 21.09.2005 20:38
Asus A7N8X-E und Asus Radeon 9800XT PROBLEM mit 3,3V Schiene Gast AMD/ATI Radeon Grafikkarten 3 25.01.2004 17:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved