TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2005, 17:29   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 29.09.2005
Beiträge: 31

Evan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Hallo,

Mein PC wird beim spielen zu heiß. Wenn ich nämlcih die Gehäuse-Wand abnehme, funktioniert alles.
Aber welchen Kühler soll ich jetzt einbauen?
Einen Gehäuselüfter, einen CPU-Lüfter oder einen Grafikkartenlüfter?

Bitte helft mir, ich kenne mich bei Hardware nicht gut aus.

lg,
Evan
Evan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 17:59   #2 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Ein paar Infos über dein sys wären nicht schlecht
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 18:11   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 29.09.2005
Beiträge: 31

Evan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Es ist der ALDI-PC von 2003,
also

3,0GHz
512 MB-Ram
ATI Radeon 9800XL
Evan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 22:12   #4 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Was wird zu warm CPU oder Grafikkarte?????
  Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 22:26   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von F!5H
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 683

F!5H ist ein sehr geschätzer MenschF!5H ist ein sehr geschätzer MenschF!5H ist ein sehr geschätzer MenschF!5H ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Den PC hat mein Cousin.
Ich schätze mal dass die CPU bei ihm zu heiß wird
(kommt mal locker auf 80° die Heizung)
was bei meinem Cousin an der mangelndem Gehäuse lüftung lag.
Der CPU Lüfter hat Frischluft reingeblasen (Blow Hole) aber die konnte net wirkich wieder raus.
Deshalb empfehle ich dir erstmal ne ordentliche Gehäuselüftung.



MFG
F!5H
F!5H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2005, 23:14   #6 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von rCSa
 

Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 92

rCSa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Das mit der gehäuse Wand is klassisch für die Grafikkarte. Aber das kannst ja net auf gut Glück machen sondern musst schon ma sehen was da los ist. Also ich denke ich würd ma erst 2 Gehäuselüfter einbauen einen der rein- und einen der rausbläßt.
rCSa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 15:37   #7 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von discos
 

Registriert seit: 23.06.2003
Beiträge: 815

discos ist in Verruf geratendiscos ist in Verruf geraten

Idee AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Zitat:
Zitat von Evan
Hallo,

Mein PC wird beim spielen zu heiß. Wenn ich nämlcih die Gehäuse-Wand abnehme, funktioniert alles.
Aber welchen Kühler soll ich jetzt einbauen?
Einen Gehäuselüfter, einen CPU-Lüfter oder einen Grafikkartenlüfter?

Bitte helft mir, ich kenne mich bei Hardware nicht gut aus.

lg,
Evan
ah wieder mein spezial Gebiet,
Versuch mal das:

CPU Lüfter ausbauen und umdrehen, so das dieser die Abwärme seitlich nun raus pustet,
die CPU Lüfter Trichter mit einem flexiblen Gummi so weit verändern, so das es mit dem
Gehäuse abschließt, wenn der PC geschossen ist.
ggf. das Komplette NT gegen ein anderes austauschen, das bessere und stärke Lüfter hat.

Die CPU wird zwar jetzt etwa 3 c wämer unter normal Last,
aber durch diesen Umbau bewirkt es das, das der CPU Lüfter
wie ein Gehäuse Lüfter fast funktioniert und die abwärme von der GK, des Borads, der CPU gleich seitlich raus pustet, ohne das diese wärme erst groß in den PC verbleibt !

ich hab diesen umbau sschon an mereren Medion PC vorgenommen und danach, also wenn man eine weile gezockt hat, bliebt das Gehäuse cool wurde also nicht mehr
so heiß, man kann aber auch diesen Umbau wieder ohne weiteres rückgänig machen z.b. wenn man eine Garatie Sache hat.

Geändert von discos (15.10.2005 um 15:48 Uhr)
discos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 16:07   #8 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von discos
 

Registriert seit: 23.06.2003
Beiträge: 815

discos ist in Verruf geratendiscos ist in Verruf geraten

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

habe da noch ein kleines Leckerlie,
ein Plastik Kugelschreiber nehmen, ca.2 bis 3 cm vom abscheiden, die Öffnung muß so groß sein
das einen hellere "gelbe " LeuchtDiode reinpaßt.
diese fixsiert man dann mit etwas Schaumstoff Resten in der Öffnung, das diese nicht mehr raus rutscht

Diese Röchen dann so fixieren mit eingesteckter Diode neben der Diode im PC für die Betriebs Anzeige,
das es gut erkenntbar ist,
mit guten KunstofKleber dann festkleben, dann haste
eine zwei Fraben LED Anzeige *g*
also eine zusätzlich HDD Krontrollanzeige, forne am PC
bei mir sieht das so aus, blaues Licht wenn der PC an ist,
das sich dann mit einer hellen Gelben vermischt wenn die HDD arbeitet, sieht gut aus !
discos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 17:28   #9 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Du, discos, es geht hier ums temperaturen senken und nicht darum die Front-Led zu modden -_-

B2T: Lad dir mal bitte Speedfan runter, und sag uns dann die Temperaturen!
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 22:26   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 29.09.2005
Beiträge: 31

Evan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Ok, ich kenn mich jetzt mit dem Programm nicht aus, aber angezeigt wird im Hauptfenster folgendes:

http://img435.imageshack.us/img435/7...dfan5pw.th.jpg


Das sieht nicht sehr gut aus, oder ?
Evan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 22:37   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

najoooo also ich kenn das proggi au net "wirklich", klaar hab ic es au aber ich wei net, was die ganzen temperaturen sind.

also die 128grad kann eig nur graka sein aber da es eine ATI karte ist, ist das auch schon seeeeehr zu viel!!!

lad dir lieber mal EVEREST runter, das zeit an, was welche temp ist und man kann damit auch sonst vieeeeeeeel mehr tolle sachen machen.

wenn du das gemacht hast, reden wir nachher weiter. ich warte solange^^


MfG
bigfoot996
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 22:52   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 29.09.2005
Beiträge: 31

Evan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Everest hab ich installiert. Ich schätze mal die relevanten Infos sind im Untermenü "Sensoren" zu finden. Da lese ich folgendes:

Temperaturen

Motherboard: 48°C
Aux: 17°C
Seagate (Festplatte): 46°C

Kühllüfter
CPU: 1875 RPM
Evan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 23:01   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: PC wird zu heiß - welcher Kühler?

Zitat:
Zitat von Evan
Everest hab ich installiert. Ich schätze mal die relevanten Infos sind im Untermenü "Sensoren" zu finden. Da lese ich folgendes:

Temperaturen

Motherboard: 48°C
Aux: 17°C
Seagate (Festplatte): 46°C

Kühllüfter
CPU: 1875 RPM

also mobo is schon recht warm und hdd au!!!! und von grafik steht nix da?? ich glaub deine 9800pro hat gar keinen temp sensor!

hast du denn gar keinen gehäuselüfter drin??

ich empfehle 2 von denen hier oder vielleicht auch 3. Akzeptabeler preis und gute leistung bei geringer geräuschentwiklung und dank mitgelieferter "lüftersteuerung" stufenlos regelbar. wenn de willst, kannste n ATI silencer auf deine 9800 mache damit die schön kühl wird/bleibt


MfG
bigfoot996


EDIT: und cpu temp steht au nix da???? komisch....was für ne cpu is es denn intel oder ADM?? welcher sockel?? und n neuen cpu kühler wäre au net schlecht. sowas wie ac cooper siltens 2 für 10€ und dann noch 2 von den oben geposteten lüfter dann haste 25€ und ein gut belüftetes sys und wenn de noch n silencer willst (wäre sichelich net schlecht!) biste nochmal 10€ los (glaub ich).

hier im forum verkauft einer so ein silencer wie du bracuhst. kannst ja mal schauen

Geändert von bigfoot996 (15.10.2005 um 23:04 Uhr)
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
heiss, heiß, kuehler, kühler


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CPU wird zu heiß !! Lucky-User Cooling - Kühler, Lüfter etc. 13 05.05.2006 14:09
CPU trotz guten Kühler zu heiß cromelain Cooling - Kühler, Lüfter etc. 18 16.11.2005 14:46
CPU wird zu heiß Mac|-|in3 Cooling - Kühler, Lüfter etc. 7 02.04.2005 15:15
P4PE 3.06GH sehr heiß welcher kühler Gast Intel: CPUs und Mainboards 3 19.11.2003 21:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved