TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2009, 16:15   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 13

M.A.Z. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Ich will mir einen PC zusammen basteln und habe wenig Geld zur Verfügung.
Da ich mit dem PC nicht spielen werde und keine besonderen Anforderungen an die Grafikkarte stelle, frage ich mich, ob meine alte Grafikkarte (Radeon 9200SE 128M DDR TVO) auf die aktuellen Motherboards passt.

In ein paar Monaten werde ich mir vermutlich schon eine neue Karte kaufen, aktuell würde ich aber das gesparte Geld lieber in die anderen Komponenten stecken.

Betriebssystem wird XP Pro sein.
M.A.Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 16:28   #2 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Die Frage kann dir keiner beantworten, wenn du dich nicht genauer ausdrückst.
ATI-AMD sagt dazu
Zitat:
The Radeon™ 9200 is available in both AGP and PCI bus configurations.
Kann also passen, kann aber auch falsch sein.
Schau dir einfach z.B. bei Wikipedia an, woran man den Unterschied zwischen AGP und PCI erkennt (bzw. sieht) und dann weißt du Bescheid.

Ah, ich seh gerade, die "SE" gab es nur als AGP- passt also nicht.

Quelle
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 16:47   #3 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von snoooc
 

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1.109

snoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresnoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Ich würde dir in deinem falle zu einem Board mit integrierter Grafik einheit raten (sofern das Board noch nicht gekauft ist), ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - Asus P5Q-VM sowas in der art, allerdings weiß ich nicht was bei Intel gerade aktuell ist in diesem bereich.
Signaturen sind sch***e
Mein System: http://www.sysprofile.de/id28074
snoooc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 17:17   #4 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Wir hatten das Thema erst vor kurzem und der G45 hat ziemlich mies abgeschnitten im Vergleich mit den GeForce chipsätzen.
Der 9400 fällt wahrscheinlich preislich etwas aus dem Rahmen, aber das XFX GeForce9300 wäre sich passend.

Ich poste gleich mal noch die CPU-Kompatibilitätsliste mit.
Da gibts also keine Probleme mit aktuellen Prozessoren (außer QX 97xx) und 1x PCIe 2.0 x16 ist auch vorhanden für späteres Nachrüsten einer potenten Grafikkarte.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
snoooc (26.03.2009)
Alt 26.03.2009, 18:17   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 13

M.A.Z. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Ich will mir halt später ne 9600GT mit passiv Kühlung holen und es wäre perfekt gewesen, wenn ich solang kein Motherboard mit onboardgraka oder ne extra Karte hätte holen müssen.
Gibts denn für nen E8400 Prozessor ein Motherboard, wo ich sowohl meine alte als auch die GT9600 anschließen könnte ?

Sorry wenn die Frage vieleicht doof ist, ich hab diesbezüglich einfach keine Ahnung !
M.A.Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 18:49   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.503

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Ja gibt es - aber es ist keine gute Idee!

Intel Sockel 775 (DDR2) Preisvergleich (Deutschland)*» Hardware » Mainboards » Intel Sockel 775 (DDR2) (Auswahl: AGP) - TweakPC.de

Die haben nen AGP und einen PCI-E Slot - aber dann hat man ein net sonderlich tolles ASRock Board mit einem noch bescheideneren VIA Chipsatz am Hals.

Spare lieber noch etwas und kauf dann Beides zusammen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 18:50   #7 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Sowas gibt es nur von ASROCK. Das 4CoreDual unterstützt AGP und PCIe Karten.
Dort paßt aber IMHO kein E8400. Da müßtest du einen E6xxx oder E7xxx nehmen.

Es gibt Leute, die finden das OK. Von mir bekommt das keine Empfehlung.
Verbau dir nicht wegen deiner alten GraKa den Weg in die Zukunft.

Nimm das XFX, das ist auch nicht teurer als ein P45 und die GeForce ist sicher sogar besser als deine 9200SE.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 18:54   #8 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von snoooc
 

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1.109

snoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresnoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Allerdings sind die Chipsets mit Onboard Grafik garnicht mal mehr so schlecht. Und wenn man sowie so nur Surft und Word macht reichen die Onboard Grafiken auch aus (für Spiele in eingeschränkter weise auch, zumindest die besseren wie 9400 NVidia oder die 3300 Amd). Und in der Regel haben auch die Boards mit onboard Grafik mindestens einen PCI-E Port, so dass man im falle von benötigter mehr leistung leicht nachrüsten kann.
snoooc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 20:41   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 13

M.A.Z. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

danke vielmals - ihr seid mir echt ne große Hilfe. Um das alles selbst rauszufinden hätte ich sicher nächtelang gebraucht !
M.A.Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2009, 22:08   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 13

M.A.Z. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Hätte das Gigabyte GA-E7AUM-DS2H denn vieleicht sogar 2 Monitorausgänge, die zeitgleich genutzt werden können ?

Wenn ja wäre das perfekt
M.A.Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 08:42   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Hi,
wieso kaufst du dir nicht erstmal einfach eine einfache PCI-E Karte, wenn du eh später aufrüsten willst. Gebrauchte X300 oder 6200 SEs bekommst du bei eBay bzw. in diversen Computerläden für sehr wenig Geld (10-20 Eu) fast schon hinterher geworfen. Da sparst du dir den Aufpreis für ein Board mit Onboard-Grafik und kannst die Karte später wieder verkaufen oder woanders verwenden. Ich finde Onboard macht wirklich nur dann Sinn wenn der Rechner definitiv nur als Büro/Surf-Station genutzt werden soll.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 13:00   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.133

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Ich finde Onboard macht wirklich nur dann Sinn wenn der Rechner definitiv nur als Büro/Surf-Station genutzt werden soll.
Das stimmt ja. Mainboards mit onboard Grafik sind deutlich teurer und lohnen sich nur, wenn mans dann auch wirklich nutzen will.
Wobei die heutigen Onboardlösungen können schon deutlich mehr als nur Office und Internet.
So ne HD3300 wie ich se auch hab ist mindestens 5 mal so schnell wie so eine Radeon 9200 und reicht für gelegentliches spielen völlig aus. Auch neuste games wie GTA 4 laufen damit einwandfrei, wenn man nicht grad unbedingt auf höchsten Details spielen muss.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 14:35   #13 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Ich hatte nicht umsonst ein GeForce 9300- Board verlinkt und gleich davor gewarnt, dass die 9400-Boards etwas preisintensiver sind.
Beim XFX kann ich allerdings keinen Aufpreis zu einem Board ohne IGP entdecken.

Außerdem hat der Chip IMHO folgende Vorteile:
  • Die onboard Lösung verbraucht bedeutend weniger Strom und man kann ja erstmal testen, inwieweit sie den eigenen Anforderungen genügt. Mit einer 9200 SE kann sie sich allemal messen.
  • Beim nachträglichen Einbau einer diskreten nVidia-Karte profitiert man von Hybrid-SLI. Ich hab zwar noch keine Erfahrungen, ob das schon 100%ig funktioniert, aber die Entwicklung geht ja immer weiter- es kann also nur besser werden.
Zitat:
Mittels Hybrid SLI arbeiten Motherboard-GPUs (mGPU) und diskrete Grafikkarten Hand in Hand in einem PC. Dabei schaltet die Hybrid-SLI-Technologie automatisch zwischen diskreter und Onboard-Grafik um.
  • Wenn die Grafikkarte mal ausfällt, hat man immer noch eine Notlösung. Der Fall ist zwar selten, aber vor kurzem auch erst im Forum besprochen worden.
Quelle
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 14:53   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.03.2009
Beiträge: 13

M.A.Z. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Passt eine Radeon 9200SE 128M DDR TVO auf aktuelles P45 Motherboard ?

Mir geht es primär um den Stromverbrauch und darum, dass kein zusätzlicher Lüfter die Ruhe in unserem Wohnzimmer stört, weshalb sich eine Onboardlösung meiner Meinung nach förmlich aufgedrängt hat.

"Die Ideallösung" zum kleinen Preis zu finden ist wie in alle Bereichen schwierig.

Ich weiß jetzt auf jeden Fall schon mal, dass ein Motherboard mit vernünftigem Onboardgrafikchip nicht die Leistung bringen wird, wie 2 einzelne Komponenten zum selben Preis - und das ist schonmal ne Info mit der ich arbeite kann.

Jetzt muss ich nur noch rausfinden was ich will - lol !


Letzte Frage:

Was für eine in die Jahre gekommene - billig bei e*** zu ersteigernde - passiv gekühlte Grafikkarte braucht denn wenig Strom und kann 2 Monitore zugleich ansteuern ?
M.A.Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
128m, 9200se, aktuelles, ddr, motherboard, p45, radeon, tvo


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passt mein Prozessor auf dieses Motherboard? JPS Komplett-PCs, Konfigurationen 5 21.06.2009 18:00
Radeon 9200SE Gregory_House AMD/ATI Radeon Grafikkarten 4 17.04.2007 19:27
Radeon 9200SE in meinen uralt PC? rambodieschen Kaufberatung 14 08.05.2004 10:47
AsRock & Radeon 9200SE laufen net zusammen UnoOC AMD: CPUs und Mainboards 24 22.03.2004 16:28
ATI Radeon 9200SE Overclocken Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 7 01.03.2004 09:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved